Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

KalenderKalender
So 19 Aug 2018
Mo 20 Aug 2018
Di 21 Aug 2018
Mi 22 Aug 2018
Do 23 Aug 2018
Fr 24 Aug 2018
Sa 25 Aug 2018
Heute ist der 20. Aug 2018, 03:53
 Forum-Index » OOC-Ecke » Archiv » Hildes PVP-Blog: Vom Stümper zum Gladiator
GuildWars 2 - eine echte Alternative
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 6 [77 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6 Weiter
Autor Nachricht
Hildegard Sprigglespruxx
Forscherliga



"Die wilde Hilde"
Wissenschaftlerin
<I atrox I>

Beiträge: 2901
Wohnort: Zauberkasten in Dalaran
[ Charakterinfo ]
Titel: GuildWars 2 - eine echte Alternative Verfasst am: 17. Jul 2011, 13:21 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

GuildWars 2 - eine echte Alternative

Ja, es gibt Gnome (Asura), gewertete Arenen und PVP ohne Ausrüstungsfarmen oder Levelorgien. Damit ist das Spiel interessant genug, um meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Und jetzt zu den Gründen, warum GW2 das erste MMO nach vielen Fehlversuchen wird, das WoW ernsthafte Konkurrenz machen wird.

1.) PVP auf Balancing ausgelegt
Das PVP System ist von Anfang an auf Balancing ausgelegt und hat eigene Regeln, die anders als im PVE sind. Alle Fähigkeiten sind durchdacht und können wesentlich leichter gebalanced werden.

2.) Einsteigerfreundlichkeit
10 Skills, keine 98 Hotkeys, 30 Talentbäume. Das Interface funktioniert und ist sauber gestaltet, bevor die Beta überhaupt begonnen hat.

3.) Sehr hohes SkillCap
Man kann allem ausweichen, effektiv kann man alles "vanishen". Es wird gezielt, man muss sich gut bewegen. Keine endlosen LoS Spiele, Dauerheilungen (es gibt keine Heiler). Die Kombinationen der Fähigkeiten sind sehr interessant und da man seine 10 Skills aus einem großen Pool wählen, Waffen wechseln und Haltungen wechseln kann sind die Ideen und Kombinationen nahezu grenzenlos. Ist eine Klasse überpowert kann man sie selbst spielen. Vor allem sind die Fähigkeiten sehr visuell, man achtet also weniger auf Debuffleisten, als auf das was wirklich passiert.

4.) Die Welt
Sie wirkt, ist echt, kein Touristenpark mit Questpfeilen, sondern Events, Sprachausgabe, Atmosphäre, statt ein Himmel voller Mounts und überdimensionierten Schultern als Schwanzersatz lebt die Welt, es gibt eine Geschichte, die man erlebt, statt im Questtext liest. Es passiert wirklich. Die Gegner sind eine Bedrohung und wenn man das Dorf nicht beschützt, dann wird es eingenommen. Einfluss statt Phasingblasen. Keine Flugmounts, kein Farmen und eine Community, die davon profitiert zusammenzuarbeiten und gegen andere Server anzutreten.


Plan
Ich werde mir sehr sicher GW2 anschauen und da einen Asura Dieb und Asura Ingenieur spielen. Ich habe keines der bisherigen MMOs konzeptionell interessant gefunden und finde auch StarWars unspektakulär. GW2 sieht super aus und der Ansatz der Entwickler, alles, was keinen Spaß macht aus dem Spiel zu entfernen und gleichzeitig etwas für alle vom Raider, LoreFreak, HardcorePVPler, Petsammler bis zum Rollenspieler zu bieten macht das Spiel sehr attraktiv.

Video

http://www.youtube.com/watch?v=xBC_ig73aMs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kenyon Blackstraw
Forscherliga







Beiträge: 96

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 13:25 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Zitat:
warum GW2 das erste MMO nach vielen Fehlversuchen wird, das WoW ernsthafte Konkurrenz machen wird.


Als ob wir das nicht schon öfter gehört haben...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ylvana Falkensturm
Forscherliga



"DAS ABAEIR"
Triumvirat
<Haus Abaeir>

Beiträge: 705

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 13:57 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich kann es auch nicht mehr lesen.

Vanguard wird besser als WoW. Kennt noch irgendjemand Vanguard?

HdR sollte besser werden als WoW. Es ist mittlerweile sogar kostenlos weil es die die Erwartungen nicht erfüllte.

Warhammer online sollte besser werden. Wird mittlerweile nur noch von Fans gespielt.

Aion. Kennt noch jemand Aion? Und die große Ankündigung? Es gab einen Hype. Und dan war auch schon wieder vorbei.

GuildWars hatt sich gegenüber WoW bis heute lange gehalten. Ein Grund mag sein, dass es ein kostenloses MMO ist und eine der wenigen guten Alternativen zu WoW darstellt. Doch die Krone hatt es ihm nicht abgenommen.
Auch da war die Ankündigung groß.

FinalFantasy online. Ja, gibt es auch. Auch mit großen Trara angekündigt. Gibt es da die Server noch?

Das Conanspiel hatte auch echtes Potential. Endlich mal ein USK 18 Spiel. Und die Ansätze ... waren ... wie ... bei ...jedem ... anderen ... Spiel .... gut.

GW2 ist mit Abstand nicht das erste Spiel das WoW "ernsthaft" konkurenz machen wollte. Solange es nicht erschienen ist kann es auch kein ernsthafter Konkurent sein.
In dieser Liste fehlen noch etliche andere Titel. Aber wen ich irgendwo lese oder höre "Dieses Spiel wird echt besser als WoW" oder wie in deinem Fall "eine echte Alternative" dan bekomme ich einen Wutrausch.
Es ist Quatsch. Totaler Quatsch solche Behauptungen.
Die sollen ihr Spiel rausbringen und dan sehen wie weiter. Aber diese Vorabmeldungen, dass es besser sein wird, sind nichts anderes als rumgehype und für die Hersteller nichts anderes als Werbung für das Spiel. In deinem Fall sogar Mund zu Mund Propaganda.

Die großen Neuerungen in einem Spiel klingen immer vielversprechend. Genauso wie auch ein neues Waschmittel immer vielversprechend klingt.
Aber hast du es gespielt? Hast du es ausdauerrnd gespielt, einen Char hochgelevelt und den Endkontent in GW2 in Sachen PVP und PvE gesehen?

Ich habe die große Ankündigung zu GW2 auch gelesen. Doch die Erfahrung der letzten Jahre hatt gezeigt: Auf eine open Beta hoffen, auch Testversion warten und dan urteilen.

Im Gegensatz zu dir bin ich sehr gespannt SWTOR. Es wird ja ach so toll mit ausbaubaren Klassen und Weltraumfliegen und alle Dialoge vertont und es wird achso balance sein Wooohuuu.
Aber ich gebe mich nicht der Illusion hin zu sagen "Ja, dass wird WoW für mich komplett ablösen"



Füße stillhalten. Angucken. Urteilen. Die Vergangenheit in sachen Onlinerollenspiele sollte einem das eigentlich gelehrt haben. Alles andere ist nur unangebrachtes gehype und Werbung für ihr kein Geld bekommen werdet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teezi Sprengbolz
Forscherliga



"DAT FEIND! (tm)"
Gnomandantin
<Die Kobaltvorhut>

Beiträge: 1332

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 14:22 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

/sign @Ylvana

Vanguard war gar nicht mal so übel. Nur die Kinderkrankheiten des Spiels dauerten zu lange. Zudem ists wirklich sehr sehr sehr sehr zeitintensiv, bis man da was erreicht. Keineswegs mit WoW vergleichbar.

HdR ist nicht kostenlos. Die "kostenlose" Version, ist nichts anderes als'ne Trialversion wo man 90% des Spielinhaltes nicht machen kann, etc.

Warhammer war immer nur für Fans ausgelegt wirklich. Ich hätts auch länger gespielt, aber mir fehlte die Langzeitmotivation.

Aion hab ich nie getestet. Fand ich doof.

Guildwars hatte ich auch nur mal angespielt, aber gefesselt hats mich nie.

FF online läuft noch immer. Wenngleich natürlich der Kundenstamm recht beschränkt ist.

AoC läuft auch noch immer. Aber dort fehlte es auch extrem an Endspielinhalten, weswegen viele gingen.

GW2 wird vielleicht nicht übel. Aber ich denk nicht, dass es soviel anders machen wird, dass es ernsthafte Innovation zeigen wird, im Hinblick zu restlichen Spielen des Genres. Und deren Gnome sehen doof aus.

Ansonsten bleibt an "ernsthaften Konkurrenten" die noch erscheinen sollen/erschienen sind:

-Rift. Sagte mir nie zu.

-Tera Online. Sieht interessant aus, aber mal schauen noch wie es sich entwickelt.

-SWTOR. Wird vor allem Fans vom SW Universum ansprechen.

-WH40K. Noch zu früh um was zu sagen. Wird aber auch eher was für Fans würd ich sagen.

Insofern, solange nix raus ist, würd ich da nicht allzuviel sagen.
_________________
Wegen Haustierkämpfen:
-Teezi-Äktschn-Figure uses "Raise an eyebrow"
-Enemy-pet shivers in fear!
-It's super effective!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arken
Forscherliga







Beiträge: 3621

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 14:26 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Sehe das mit GW ähnlich...

Das einzige Spiel was ich PvP technisch immer gut finde / fand ist Eve. Da tuts nämlihc mal richtig weh, wenn man seinen Kreuzer mal irgendwo schrottet.

Egal welches Spiel derzeit ist WoW das einzige was mich wirklich hält (wobei AoC mich auch noch ab und an reizt).

Star Wars könnte mich reizen im Sinne des PvEs...aber meine persönliche Befürchtung ist das man sich dort "überhebt".

So long
Frank
_________________
*Ich schreibe grundsätzlich nur mit beiden Mittelfingern*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Hildegard Sprigglespruxx
Forscherliga



"Die wilde Hilde"
Wissenschaftlerin
<I atrox I>

Beiträge: 2901
Wohnort: Zauberkasten in Dalaran
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 16:39 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Für mich ist die Mischung aus RP-Elementen (Biographie, Charaktereigenschafen...), gewertetem und balanciertem PVP und einer interaktiven Welt UND kein Farmen und Punktesammeln. Das macht für mich ein MMO attraktiv. Es ist nicht nur in irgendeinem Punkt besser, sondern es ist ein Gesamtpaket, das auf Erfahrung basiert und das richtige Gesamtkonzept hat.

Bisher gab es kein MMO, das gebalanctes PVP überhaupt beworben hat. Bisher gab es kein MMO, das gewertetes PVP ohne Farmen und Leveln ermöglicht. Bisher gab es kein MMO, das gewertetes PVP ohne Ausrüstungsunterschiede bietet und trotzdem eine Welt voller Abenteuer, Instanzen, Raids und den ganzen Rest hat und noch einen starken RP Fokus hat.

Das Ding ist eine neue Liga und ich sehe vor Blizzards Titan kein MMO, das dem nahe kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dillandauo Schattenrabe
Forscherliga




Dämonenjägerin
<Enkilzar>

Beiträge: 120

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 17:22 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Age of Conan hat als es herrauskam im Endlevelbereich nicht sehr viel beschäftigung geboten. Hat sich aber dank unzähliger Patches ein wenig gebessert das Addon hat ebenfalls dazu beigetragen.

Es gebe noch Champions Online .... was aber üregnd wie ... naja nicht wirklich etwas neues. Genaugenommen eigentlich nur ein teures Einzelspieler Spiel mit Chatfunktion ... Aber der Editor ist Toll.

Bleiben noch dutzende FREE MMO's.

naja mal sehen was noch kommt.

Mit zockergrüssen
< Die da.
_________________
Militärische Aufklärung funktioniert ungefähr so.

Genannte Anzahl Mulipliziert mit 5 mal 2 ergibt ihn etwa eine grobe Schätzung der ungefähren Truppenstärke des Feindes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samhaoir of Eastvale
Forscherliga



"Die Hure der Diplomatie"



Beiträge: 101

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 18:21 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

SWTOR scheint stellenweise auch nur ein Einzelspieler-Spiel mit 4 Homies (einem folgende NPCs) und Chatfunktion zu sein, in dem man durch gescriptete Raumkämpfe fliegt (wo man nur ballern muss) und zwischen den Missionen allein in seinem Raumschiff abhängt. Schöne Grafik, aber wirklich innovativ? Nicht wirklich.

GW2: Hübsche Grafik, ein paar spannende Ansätze auf den ersten Blick - mal abwarten. Dass es keine monatlichen Gebühren hat macht es für Gelegenheitsspieler wie mich, deutlich attraktiver. Aber erstmal anlaufen lassen. Leider nen Fantasy-Setting - ggf. etwas Steampunk, aber eben Fantasy...

Rift sah auch toll aus, ist aber viel zu einfach und wieder ein Fantasy-Setting.

Viele andere MMOs: Hübsche Ansätze, 0 Langzeitmotivation.

Aber wir kennen doch Hilde: Lieber polarisieren, als gar nix zu sagen zu haben. Zwinkern Bäh!
_________________
"Und bringt den Regen mit..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hildegard Sprigglespruxx
Forscherliga



"Die wilde Hilde"
Wissenschaftlerin
<I atrox I>

Beiträge: 2901
Wohnort: Zauberkasten in Dalaran
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jul 2011, 18:50 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Bisher hab ich kein anderes MMO je angepriesen und viele heftig kritisiert. Insofern - wartet ab. Ich werde es jedenfalls testen, soviel ist sicher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cryver
Forscherliga



"Magier der alten Schule"



Beiträge: 376

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jul 2011, 08:51 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ylvana hat Folgendes geschrieben:

(…)
Das Conanspiel hatte auch echtes Potential. Endlich mal ein USK 18 Spiel. Und die Ansätze ... waren ... wie ... bei ...jedem ... anderen ... Spiel .... gut.
(…)
Im Gegensatz zu dir bin ich sehr gespannt SWTOR. Es wird ja ach so toll mit ausbaubaren Klassen und Weltraumfliegen und alle Dialoge vertont und es wird achso balance sein Wooohuuu.
Aber ich gebe mich nicht der Illusion hin zu sagen "Ja, dass wird WoW für mich komplett ablösen"
(…)


Die Ansätze waren gut, haben mir sehr gefallen, die Umsetzung war nur hundsmieserabel. Wobei, ich erinnere mich noch an die Aussage zu dem „Tollen PvP System“, die lautete „Wir machen uns nun darüber Gedanken und Pläne, wie unser PvP System aussehen soll“- wait…?!

SWTOR? Ah, vielleicht trifft man sich da *schmunzel*

Warhammer 40k Online \m/

Btw. Secret World soll auch The World of Warcraft Killer sein, wie viele meinen. Also, ich denke, darüber kann man auch ein Beitrag machen *eifrig nick; lach*



Am Ende wendet man sich meist von einem anderen Spiel ab, weil man Leute vermisst. Deshalb komm ich immer wieder zurück auf die FoLi, weil mir die Leute, die ich seit teils 6 Jahren kenne- oder auch nur 3 Jahre- einfach zu viel bedeuten, als das ich woanders ohne Sie zocken kann *shrug*
Ich hab AoC, Warhammer Online, Eve (allerdings nicht lang, bis bei mir alles zerstört wurde und ich tierische Wut in mir verspürte…), Rift und Aion gezockt. Am Ende war es immer öde ohne Gestalten wie Papa Schlumpf aka Sael.
World of Warcraft vereint einfach zu viele Aspekte in sich. Viele nachfolgenden MMOs waren entweder zu einfach oder die Langzeitmotivation fehlte. Ich meine, ich hab Aion gespielt- und ab lvl 28 oder so musste ich komplett grinden. Da fehlte mir die Motivation, schlicht und ergreifend.

Im Endeffekt muss jeder selbst wissen ,was sein persönlicher „WoW Killer“ ist…

Ich spiel als Beispiel lieber LoL, wenn in WoW nix los ist- wenn ich nach einer Wartezeit von 1 bis 2 Stunden endlich mal reinkomme, nach´m Feierabend…


edit:
Achja, ich schau mit GW2 auch an, nur am Rande. Es sieht interessant aus, mal schauen ob man sich dort sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dunrik of Leith
Forscherliga



"Rhetorisches Breitschwert"
Ritter der Krone


Beiträge: 998

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jul 2011, 12:45 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Zitat:
Und jetzt zu den Gründen, warum GW2 das erste MMO nach vielen Fehlversuchen wird, das WoW ernsthafte Konkurrenz machen wird.


Manchmal ist es hart, sich doofe Internetmemes zu verkneifen.

Das glaube ich erst, wenn ich's sehe. Ich vermute eher, dass es genauso in der Senke verschwinden wird und sich allerhöchstens in einer Nebennische halten wird.
_________________
Matriax hat Folgendes geschrieben:

Dunrik, Kampfhund, kaum aktiv, aber immer von der Leine gelassen sobald es Kritik gibt, Vertreter der berühmten "Problemlösung" der Faust.


Revolutionswächter der RP-Szene im Ruhestand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cryver
Forscherliga



"Magier der alten Schule"



Beiträge: 376

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jul 2011, 13:11 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Na, da wäre ich mir mal nicht so sicher.
Es gibt genug Fans von GW, die ich kenne, und heiß auf GW2 sind. Ebenso wirkt der Faktum, dass es keine monatlichen Kosten gibt, auch sehr interesse weckend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dunrik of Leith
Forscherliga



"Rhetorisches Breitschwert"
Ritter der Krone


Beiträge: 998

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jul 2011, 13:38 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Du hast scheinbar den Hype um WAR und HdRO nicht so ganz mitbekommen. *g* Da gab es auch massig Fans, die heiß auf das Spiel waren. Das ist für mich kein ausschlaggebender Punkt.

Das Fehlen von monatlichen Kosten ist ein nachvollziehbarer Punkt. Aber die fehlen ebenso bei HdRO (wenn auch nicht von Anfang an) und bei Guild Wars Uno.

Trotzdem sind beide keine ernstzunehmende Konkurenz.

Ich halte Spekulationen in der Hinsicht für ebensowenig sinnig, wie bei jedem vorangegangenem MMO auch. Ich prophezeie, dass es sich nicht bewahrheiten wird.
_________________
Matriax hat Folgendes geschrieben:

Dunrik, Kampfhund, kaum aktiv, aber immer von der Leine gelassen sobald es Kritik gibt, Vertreter der berühmten "Problemlösung" der Faust.


Revolutionswächter der RP-Szene im Ruhestand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cryver
Forscherliga



"Magier der alten Schule"



Beiträge: 376

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jul 2011, 14:22 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich hab die Hypes mitbekommen und bei WAR war ich auch dabei, hab über einen Freund gespielt und fand´s net pralle.
Später hab ich´s nochmal gespielt und schnell gelassen.
Die Fans spielen es im übrigen immer noch, größtenteils. Zumindest die Bekannten von mir, die Fans von HdR oder Warhammer (hier allerdings weniger, da warten die meisten, wie ich auch, auf W40kO) sind.

Ich sagte nicht, dass Sie eine Konkurrenz darstellen. Wobei ich das nicht direkt erwähnte, stimmt.
Ich meinte eher den Punkt, den du erwähntest, dass Sie in der Senke verschwinden oder sich in einer Nebennische halten.

Ich denke schon, dass GW2 durchaus das Potential hat, den Hals hochzurecken- aber an WoW wird es nicht rankommen.
Dafür gibt´s zu viele Dinge, die Spieler von WoW an WoW halten.

Für mich sind schon die Leute in WoW so ausschlaggebend, dass ich nicht mal lange auf einem anderen Server spielen mag, und einfach wieder zurück komme.
Zum anderen auch der Ehrgeiz, dass ich mit meinem Magier ein einziges Mal auf die 2,2k kommen mag (und im besten Fall dann sogar ´ne Waffe kaufen kann). Irgendwie hat mich Samdar dazu angespornt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hildegard Sprigglespruxx
Forscherliga



"Die wilde Hilde"
Wissenschaftlerin
<I atrox I>

Beiträge: 2901
Wohnort: Zauberkasten in Dalaran
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jul 2011, 14:27 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Das interessante Thema ist nicht das "Ich-hab-recht-Gewichse", sondern die Konzepte von Guild Wars 2. Dazu würde mich Eure Meinung interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 6 [77 Beiträge] Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » OOC-Ecke » Archiv » Hildes PVP-Blog: Vom Stümper zum Gladiator
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.