Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

KalenderKalender
So 19 Aug 2018
Mo 20 Aug 2018
Di 21 Aug 2018
Mi 22 Aug 2018
Do 23 Aug 2018
Fr 24 Aug 2018
Sa 25 Aug 2018
Heute ist der 20. Aug 2018, 03:51
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien, Khaz Modan
[Aushang] Seuche in Booty Bay
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [4 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Aryaro Lightforger
Forscherliga



"Ritter der Silbernen Hand"



Beiträge: 262

[ Charakterinfo ]
Titel: [Aushang] Seuche in Booty Bay
Thema Beschreibung: Hängt in den Allianzstädte, zudem übersetzte Versionen auf Orcisch in allen Neutralen Städten
Verfasst am: 23. Okt 2008, 02:18 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Achtung!

In Booty Bay ist eine Lieferung verdächtiger Kisten angekommen. Leute die in Kontakt mit ihnen kamen verwandelten sich nach weniger Zeit in untote Ghule.

Es wird daher angenommen das es sich bei diesen Kisten um eine neue Version der Seuche handelt die den Dritten Krieg einläutete!

Um eine Verbreitung der Seuche zu verhindern wird von einem Besuch der Goblinstadt Booty Bay abgeraten. Weiterhin wird empfohlen Frachtschiffen aus Booty Bay nicht zu erlauben in die Häfen einzulaufen.

Die Argentumdämmerung hat Heiler in die Hauptstädte geschickt um die Seuche einzudämmen! Sollten sich Bürger nicht wohl fühlen wird empfohlen diese Heiler sofort aufzusuchen.

Haben sich Mitbürger in Ghule verwandelt kann nur der Tod ihnen Frieden schenken, erweist ihnen das Mitgleid eines raschen Todes anstatt des Diensten in der Geißel!

Möge das Licht uns Gnädig sein und uns Kraft schenken!

Esarus thar no Darador!

Aryaro Lightforger
Ritter der Silbernen Hand

(Das Siegel der Silbernen Hand)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Islana Sperber
Forscherliga







Beiträge: 20

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Okt 2008, 03:40 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Seenhain ist der Seuche zum Opfer gefallen wie es schon ein Aushang vor wenigen Tagen angekündigt hat. Scharen von Ghulen sind über die kleine Stadt hinweggefegt.

Blitzdings


ooc: Wer das allzu ernst nimmt ist selbst schuld Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrew von Baskerville
Forscherliga



"Lord"
Ordensbewahrer
<Scharlachrote Faust>

Beiträge: 110

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Okt 2008, 10:57 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Robin mustert den Aushang nur mit einem "Wir haben es euch ja gesagt." Gesichtsausdruck und zieht sich seine Atemschutzmaske fester.

Wer nicht hören wollte, muss nun fühlen . . . es geschieht erneut . . . möge das Licht unseren Seelen gnädig sein. murmelnd
_________________
Jean-Jacques Rousseau
„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xerante
Forscherliga







Beiträge: 82

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Okt 2008, 17:51 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

In den Augen der Elfe sah Xerante den Schmerz, den Schmerz den es bringt, den Liebsten, Freunde, in die Schlacht ziehen zu sehn und zu ahnen, das man sich nie wieder sieht.
"Er wollte es auch, es ist besser so. Xerante, sie brauchen dich. Du bist eine Druidin, eine Heilerin.. ich habe die Kraft nicht mehr "Sie legt die Hände auf den Bauch, den Körper der letztens noch ein Kind beschützte und es verlor, ein Vorzeichen?

Die Hebamme, Heilerin, Druidin nickt,murmelt "Dies ist keine Zeit für Hörnchen" und schon ist sie in Katzengestalt, davon, raus aus Darnassus hin zu denen die sie brauchen.

In Seenhain trifft sie auf Theros Eisenfeld und Dargan Nelthros, eine kurze Einweisung " Es sind Gerüchte aufgetaucht wonach in Beutebucht verseuchte Ware aus Nordend aufgetaucht ist, wir kontrollieren hier gerade die Händler und warnen sie...könntest du uns helfen das Korn zu prüfen?" Unausgesprochen bleibt es in der Luft "Und versuchen zu heilen wenn es ausbricht?"

Andorhal, wehe dir, oh Andorhal...

Die beiden Krieger, sonst so still, reden, warnen, suchen und finden hoffentlich nichts. Xerante fragt die Katze des Gasthauses, die Blumen, den See. Noch keine Gefahr, nur Unruhe.

In Dunkelhain, wo kein Vogel singt, Skelette vor dem Gasthaus, hinter dem Gasthaus Kornsäcke mit dem Siegel von Beutebucht... zu spät?
Darwin ist dazu gestoßen, hilft, bannt, Eisenfelds Worte hallen schon durch die Stadt " Ich warne alle Bürger von Dunkelhain, es besteht die Gefahr, das verseuchte Waren aus Beutebucht im Umlauf sind. Bitte haltet ausschau nach auffälligen Waren aus Beutebucht und meldet alles den vertretern der Argentumdämmerung oder des König! " Die Reise geht weiter..nach Beutebucht...


Xerante erreichte Beutebucht als erste der vier, die Kisten hatte sie schnell erkannt, auffällige Runen an der Seite, sie konnte den Geruch der Verderbtheit fast riechen, die Gefahr fast spüren... langsam erkundete sie die Stadt und sie entdeckte das, was sie nicht sehn wollte. Infizierte Wachen, Bürger..Reisende.

Andorhal, wehe dir, oh Andorhal...

Die drei Männer musterten die Kisten "Einen Paladin schützt das Licht!" Mit dieser Überzeugung greift Darwin nach dem Korn in den Kisten, hört die Schreie der anderen nicht, als er sie versteht rennt er davon in einen Keller den er als Zombie verlässt.... ein weiterer von Tausenden überbringt das Verderben. Alles Suchen, Erforschen, Warnen kam zu spät, noch in den gleichen Sekunden breitet sich die Seuche aus in Sturmwind, Goldhain, Mondlichtung..sie ist überall... Und wir sind zu wenige...
_________________
Alles dreht sich um mich her,
die Welt versinkt im Farbenmeer -
wenn ich tanze,
mit dir tanze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [4 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien, Khaz Modan
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.