Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Beichtgelegenheit bei Abt Aedan of Iona
..in der Kathedrale zu Sturmwind
Ereignis vom 12. Dez 2018, 20:00 bis zum 12. Dez 2018, 22:00
Autor: Aedan Antworten: 0

Licht zum Gruße, Bürger Sturmwinds, Gäste, Zugereiste und Durchreisende,

die Gelegenheit, Euer Gewissen zu erleichtern, die Absolution im Lichte oder Seelsorge zu erhalten, habt Ihr am 12. Tage des zwölften Monats in der Kathedrale.
Von der achten b
KalenderKalender
Sa 08 Dez 2018
So 09 Dez 2018
Mo 10 Dez 2018
Di 11 Dez 2018
Mi 12 Dez 2018
Thema Beichtgelegenhe...
Do 13 Dez 2018
Fr 14 Dez 2018
Heute ist der 9. Dez 2018, 21:35
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien, Khaz Modan
Nagan Majis hir! - Eine Blutnacht
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite 3 von 3 [36 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Autor Nachricht
Andarist Rake
Forscherliga




Gildenmeister
<Ahn Quiraj Handelsgilde>

Beiträge: 328

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 30. Sep 2008, 15:53 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Eri... ohne mich hier auf eine Seite stellen zu wollen.

Die Positionen sind:
Was ich mache ist richtig und jeder muss damit leben und es akzeptieren:

versus

Jeder sollte machen was er will, aber mit Rücksicht auf andere.

ich denk es geht nciht drum ob der eine den anderen akzeptieren kann , oder ob man sich eingestehen kann das man falsch liegt, es geht darum ob die Haltung dem entspricht was hier auch in nem anderen Thread als allgemein anerkannte Rollenspiel-Leitlinie formuliert wurde (und da haben alle gesagt , och das ist doch eh klar, das muss man doch net aufschreiben blablaschnullerusw).
Nämlich das RP IMMER danach ausgerichtet werden sollte, dass man niemandem etwas aufzwingt sondern miteinander spricht und spielt..in gegenseitigem Einvernehmen und zu aller Spass.

Ich persönlich finde...Krieg und Gemetzel um mich herum etwas störend...und wenn die Wache die ich gerade anspreche alls 5 Sekunden von nem Schurken der sein BÄM Add On testet umgerubbelt wird... dann muss ich mich einweisen lassen, denn *verschwörerisch flüstert* Ich sehe tote Menschen!!!einself
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gjinja Skullgrinder Skullgrinder
Forscherliga



"Verwalterin der Roten Laterne "

<Rote Laterne Kalimdor>

Beiträge: 150

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 30. Sep 2008, 16:03 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich weis nicht wo man bei einer Geschmacksfrage Recht oder Unrecht haben kann?

Das es die "Option" gibt das andere Leute ne andere Meinung haben sehe ich einfach mal als gegeben an. Natürlich haben andere andere Meinungen - jeder hat schließlich eine.

Mir gehts schlichtweg darum das man Aktionen nicht an "Person X mag das aber auch, und Person Y ebenfalls" festmachen kann wenn man damit Personen A und B gleichzeitig auf den Senkel geht. Vor allem nicht wenn es nicht sein muss. Man muss seine Kriegsspiele nicht unbedingt auf Gebiete verlegen in denen viele Leute rumspringen denen man noch keine Möglichkeit dazu gab sich zu äußern etc. Wie schon oft gesagt, nur ein geringer Teil liest die Foren - und es spricht sich nicht alles herum.

Würdest du, Erisate, absichtlich und willentlich unter einem konstruierten IC-Grund ein geplantes Event oder laufendes RP Raiden gehen nur weil du weist das Intala, Lanwyn und zwei andere die Idee toll finden? Ohne mal zu fragen ob diejenigen die du raidest es toll finden oder genau so spannend finden würden wir ihr euch das vorstellt?

Die vorherige Absprache / Absicherung wie man es auch nennen will ist in dem Crossfaction-Bezug halt nötig weil während soetwas läuft ein "Nein du, bei sowas zieh ich nicht mit" nicht hörbar ist - ausser durch Umloggen etc. Und glaub mir, es nervt mehr als genug wenn jemand PVPend ohne Vorwarnung (die es IC ja gäbe durch Wachen, etc) ins RP platzt als das man noch nen Kopf dafür hätte beim Umloggen ne Erklärung über RP-Hintergrund hören zu wollen und diese dann - nachträglich - noch einkonstruieren zu müssen.

Wenn mein RP jemanden nervt mach ich es woanders. Wenn jemand RP betreibt das ich unschlüssig oder nevend finde gehe ich halt diesen Leuten aus dem Weg.

Ich weis nun nicht wo, in Umsetzung dieser Ansicht, ein Problem ist? Ich bin nicht ständig anderer Leutes Meinung, aber ich unterbinde sie nicht, diskuttiere sie nicht weg oder so. Ich bin nur der Überzeugung das man, wenn man schon "miteinander" schreit auch akzeptieren sollte das nicht jeder auf jedes Miteinander Lust hat, und diesen Leuten ihen Raum ebenso zu lassen hat. Alles andere ist nichts weiter als "Miteinander unter meiner Knute".

Ohkey, ich gebe zu: "Miteinander unter Gjinjas Knute jedem zuzugestehen auf etwas keine Lust zu haben und den Leuten den Gjinjas Miteinander auf den Senkel geht damit nicht in die Quere zu kommen".

Ist aber schwer wie ich sehe... Leuten nicht in die Quere zu kommen denen es scheinbar egal ist ob sie andere den Abend kaputtmachen oder nicht.
_________________
"Wenn dia Schmez hat, lassns Andare daran tailhabns! Gehns n Doaf ausrottn!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ragnar Sturmfels
Forscherliga





<Vermächtnis des Erbauers>

Beiträge: 1235

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 30. Sep 2008, 16:19 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Mal interessehalber:
Ist denn bei den letzten Angriffen jemandes Rollenspiel massiv gestört worden, so dass er abbrechen musste? Oder geht es hier nur um den hypothetischen Fall?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hildegard Sprigglespruxx
Forscherliga



"Die wilde Hilde"
Wissenschaftlerin
<I atrox I>

Beiträge: 2901
Wohnort: Zauberkasten in Dalaran
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 30. Sep 2008, 16:19 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mir anmaßen würde RP für alle zu definieren. Ich spiele RP, das konstant IC ist und auch das Nicht-RP der anderen in das eigene einbaut. Das heißt egal ob wir Städte raiden oder nasebohrend in der Bank stehen - es ist RP.

Darüber hinaus, also was andere denken oder ob sie es in ihr RP einbeziehen ist davon völlig unabhängig. Sprich mir ist es vollkommen gleichgültig, ob Du oder andere die Aktion als RP, OOC oder langweiligen Mist ansehen.

Für mich persönlich ist RP und PVP nicht zu trennen. Aber das ist eine persönliche Präferenz. Ich mag beispielsweise OOC-Absprachen nicht oder nur in begrenztem Maße.

Ich könnte noch sehr viel mehr schreiben, aber ich denke es ist schwierig zuviel Information in einen einzelnen Beitrag zu packen.

Also kurz zusammengefasst:

Zitat:
Also, Hilde, gilt deine Ansicht das alles was auf einem RP-Server passiert RP sein muss für jede Person die hier spielt?


Nein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gjinja Skullgrinder Skullgrinder
Forscherliga



"Verwalterin der Roten Laterne "

<Rote Laterne Kalimdor>

Beiträge: 150

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 30. Sep 2008, 19:02 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Zitat:
Sprich mir ist es vollkommen gleichgültig, ob Du oder andere die Aktion als RP, OOC oder langweiligen Mist ansehen.


- Wenn dir nu auch egal ist ob du anderen damit auf den Keks gehst dann darfst du dich von mir als als "RP-Nazi" beleidigt ansehen.

---------
Ob bei dem letzten Angriff jemand groß gestört wurde kann ich dir nicht sagen, ich war in der Tat nicht da.
Mich persönlich stören aber solche Geschichten jedes mal. Sei das ein Jeckt auf dem Sommerfest, eine Kishani im Tempel in Darnassus, ein Overon im Tavernenabend in Stormwind (Der Vergleich mit den Personen soll keine Beleidigung darstellen - die haben blos auch imemr behauptet es hätte RP-Hintergründe). In Hauptstädten führt sowas nur zu einem absoluten Chaos. Im Chat und in der Gegend drumherum sowieso.
Es killt die Atmosphäre und damit den Spielspass mancher - nicht aller - anderer.
_________________
"Wenn dia Schmez hat, lassns Andare daran tailhabns! Gehns n Doaf ausrottn!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Typhix Baumkrone
Forscherliga
Forenadministrator
Wiki­­-Administrator




<Die Wandersleute>

Beiträge: 474

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 30. Sep 2008, 21:07 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Beleidigungen haben hier im Forum nichts zu suchen; auch angedrohte nicht. Der Vergleich mit Nazis ist deplatziert und schmähend. Er wird zudem nicht sachlich begründet, sondern sogar bewusst als geduldete Beleidigung herangezogen.

Ich denke, der Worte sind hier mittlerweile genug gewechselt. Fundierte Argumente sind hier eh nicht zu erwarten, daher hänge ich mal ein Schloss davor.

Gnorog Typhix
_________________
„Wenn du vergisst, die Freude zu teilen, wirst du die Macht verlieren, wenn du sie gerade erst in Händen hältst.“ - Magier Myrat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite 3 von 3 [36 Beiträge] Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien, Khaz Modan
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.