Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Offenes Training der Schwanengarde (Sturmwind)
Ereignis vom 19. Nov 2018, 20:00 bis zum 19. Nov 2018, 22:00
Autor: Alynia Antworten: 0

Offenes Training für alle:

Im 2-wöchentlchen Turnus

Location ist in Sturmwind und naher Umgebung (wie Elwynnwald) und wird jedesmal am Trainingsabend bekanntgegeben
KalenderKalender
Mi 14 Nov 2018
Do 15 Nov 2018
Fr 16 Nov 2018
Sa 17 Nov 2018
So 18 Nov 2018
Mo 19 Nov 2018
Thema Offenes Trainin...
Di 20 Nov 2018
Heute ist der 15. Nov 2018, 20:17
 Forum-Index » OOC-Ecke » Forscherliga, die Nachtwache und ihre verbundene Realms » Kummerkasten
Anmerkungen und einige Fragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [21 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Autor Nachricht
Sorhen Herrenter
Forscherliga



"Magier der Kirin Tor"



Beiträge: 13

[ Charakterinfo ]
Titel: Anmerkungen und einige Fragen
Thema Beschreibung: Diese Dinge sid rein die Sichtweise des SPielers hinter den Chars.nicht jedoch der char selbst
Verfasst am: 5. Mai 2014, 18:40 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Hallo,

mal ein paar Anmerkungen aus Neugier.
Punkt 1:Wie kann man eine Ständeratssitzung halten ohne dass alle Stände getagt haben?
Punkt2:Wenn es keine gewesen ist!Frage ich mich warum dann das Protokoll als eben jene geführt worden ist?
Punkt3:Sollte es dennoch eine gewesen sein.Frage ich mich warum ich zu einem Kronrat nicht eingeladen wurde.Zumindest im Forum sollte man die Möglichkeit besitzen kurz zwei Worte zu schreiben.
Punkt4:Wenn es dennoch eine Sitzung gab,und ich keine Einladung mit Sôrhenia (IC) oder im Forum Sorhenia.Erhalten habe.War es ein Rechtschreibfehler,den ich ausschließe da ich denke.Dass man zumindest Namen korrekt schreiben können sollte.
Punkt5:Sollte man seit neuestem so vorgehen dass Spieler übergangen werden,nur um Missgunst und Ärger zu schüren,finde ich dies sehr Unschön.Um es mal freundlich auszudrücken.
Punkt6:Ich bin ein Freund der klaren Worte und sage stets was ich denke,wenn ich auch gleich versuche der Diplomatie die Ehre zu geben.
Was mir in gewissen Dingen nicht immer leicht fällt.

Wenn du zu den oben genannten Punkte Stellung beziehen würdest,wäre es sehr nett von dir.

Dann noch etwas am Rande.Ich habe nach ausführlichen Recherchen bei gewissen Programmen,gesehen dass der RPler rückgang emmenz ist.Sei es aus privaten Gründen,oder weil man systematisch versucht,gewisse DInge durchzusetzen.
Wir beide wissen.Oder zumindest ich weiß es da,ich seit 9 Jahren auf dem Server bin und seit 8 JAhren im Rp dass es vorher wesentlich voller war.Sicherlich kann man einen zusammenhang herstellen zwischen der Zeit und den DIngen die sich nicht umbedingt zum besten geändert haben stellen.Aber die Frage ist wie siehst du eben jenes.
Ich sehe es als sehr beschämend für den Server dass,viele alt eingesessene auf die Aldor oder andre Rpserver gegangen sind.Sicher es kann veränderungen geben.Aber diese müssen auch zugelassen werden und sich nicht mit ach und krach davor weigern.
Ich weiß ich bin ic nicht immer sehr fair,aber das zeigt wohl dass cih ein Mensch bin und fehler mache.Und nicht überheblich reagiere wie gewissen andre Rpler auf dem Server.Aus Datenschutzgründen nenne ich keine Namen.
Ic werde ich weiterhin versuchen mein bestes zu geben,um dem Problem des aussterbenden RP´s entgegen zu treten.Wenn cih sehe das heute zur besten Zeit wo früher die Hölle in ganz SW los war das Rp nicht mehr gemeinschaftlich sondern nur noch in Gruppen stattfindet.Wo man dann noch Leute ausschließt weil sie nicht der Gilde angehören oder aus sonstigen Gründen,ist es ziemlich bescheiden.
Zustände wie auf der Aldor dass nur noch Gruppen rp gemacht wird und nichts mehr zusammen,sollte mandoch vermeiden und nicht fördern.

Aber dass sind nur meine OOC-Gedanken ich hoffe dass der Server bald wider zu der alten Stärke findet.Sonst wäre es um einen Traditionsserver,der sich immer mit freundlichen RPlern rühmt sehr schade,wenn er baden geht.

Freue mich über Anmerkungen oder Antworten gerne auch per PN.Desweiteren biete ich sehr gerne eine unterhaltung im ts oder via Skype an.


Liebe Grüße

Daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 19:11 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Moin

ich kann nicht zu allen Punkten Stellung beziehen, geschweigedenn meine Meinung und Erfahrugn dazu abgeben - tue es aber für einige der genannten.

Der Server ist nicht am "aussterben", es kommen gerade immer neue Chars dazu (nicht ein Mal Twinks) von anderen Servern. Dass das Spiel nicht mehr primär im Zentrum - sprich, Katheplatz - stattfindet ist nicht von belangen. Das habe ich zwar ursprünglich auch moniert, durfte aber freudig feststellen, das es sich schlicht in Tavernen verlagert hat.

Du hast als Char nun die Wahl, entweder sitzt du ein Loch auf einer Bank beim Katheplatz oder bewegst dein Char in eine Taverne, dort ist es angenehmer, wärmer und die Gesellschaft zuträglicher. In der Summe auch näher an einer "eventuellen Realität" im Rollenspiel an sich. Kurz: Es gab hier eine Umlegung der Schauplätze.

Ich möchte aber nicht abstreiten, das es durchaus auch "Gruppenbildung" gibt, das hat sicherlich seine Gründe OOC wie auch IC - im Endeffekt hat dein Char immer die Aufgabe sich zu etablieren und nicht etablieren zu lassen. Wie das _nicht_ funktioniert, zeigten die jüngsten Beispiele bzgl. gewisser Chars aus neuer Reihe und Regie.

Veränderungen sind schön, wenn sie richtig eingebracht und vermittelt werden - auch hier noch ein Mal ein Deut an die Chars die sich neu auf den Server im RP dazugesellt hatten. Rollenspiel ist kein Einkaufsmarkt für die eigene Befriedigung am Spiel, ich sehe s mittlerweile als eine Art Kunstform des Mit- und Umeinnanders in einer anderen Welt, der ich gerne beitrete nach unzähligen Ausflügen im RL *lacht*

Aktiver Suchen, dein Char gestalten - und ein ein Wink mit dem Zaunpfahl an jemanden dir Bekanntes: Termine vorher absagen, nicht kurz vor knapp und mit den Konsequenzen IC leben. Wenn das nicht klappt, gar nicht erst Terminen zustimmen - bereitet dann weniger Kummer und andere fühlen sich nicht umgangen. Jemanden Warten lassen ist immer eine Form der "Machtausübung" und das sitzt negativ. Ja, ich spreche hier auf ein gewisses Ereignis in der Taverne an. In 90% der Fälle ist weit vorher klar, ob etwas klappt oder nicht klappt.

Genug der Schelte, ich hoffe etwas aufklärerisch bewirkt zu haben.


Allerliebste Grüße aus dem Spreewald wünscht,
Kevin / Kono.

p.s. Ich schick mal etwas Sonne von hier nach drüben um die Situation zu erhellen.
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tagros Erzfeuer
Forscherliga



"Der Forenverschlinger"

<Falgorath Danglar>

Beiträge: 978
Wohnort: Bei Münster (NRW)
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 19:30 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Zitat:
Zustände wie auf der Aldor dass nur noch Gruppen rp gemacht wird und nichts mehr zusammen,sollte mandoch vermeiden und nicht fördern.


Warum?
_________________
---
Twinks:Dalrin, Telgor, Pallermann, Cartham

"On second thought, let's not go to Stormwind. It is a silly place."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arken
Forscherliga







Beiträge: 3621

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 19:38 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Jeder hat die Möglichkeit sich IC zu beschweren. Jeder hat die Möglichkeit sich OC zu beschweren.

Jemand der OC aber die Brocken hinwirft, wieder anfängt, wieder hinwirft und wieder anfängt, sollte ggf. erst über sich reflektieren ob er als der zuverlässigste im Sturmwinder RP gesehen wird...das nur ein "gut" gemeinter Rat.

Zum Rest bemühe ich mich kurz vor der Kernschmelze noch mal was sachlich zu sagen....die derzeitige RP-Dichte gibt regelmässige Ständesitzungen nicht her. Auch die Themenlage nicht..nicht mal im Ansatz.

PERSÖNLICH habe ich gesagt an wenn Du dich zu wenden hast IC/OC. Wenn diese Person nicht reagiert ist das tragisch, ändert aber an der Vorgehensweise erstmal nichts.

Für eine entscheidung ob irgendwer ein Büro (ausser es gab noch eine "Sitzung" die mir nicht geläufig war) eröffnet wo die Sturmwinder Gesellschaft extremste Bauchschmerzen hat, wegen dem eventuell zu plumpen vorgehen, brauchen wir keinen Ständerat einzuberufen. Nicht für ein Thema. Nicht für ein Thema was sich im Kreis dreht und das schon seid Jahren. Legitimation ergibt sich letztendlich nur durch Akzeptanz der anderen Spieler. Diese ist derzeit nicht gegeben, auch wenn Du als einziger im Kronrat dafür gestimmt hättest. Die Bürger haben gewählt, der LEgat durfte Wählen, der Vertreter des Kronrates war somit eh überwählt. Der WITZ ist ja das man OC im Grunde dafür ist, nur IC kann halt nicht jeder seinen Char so verbiegen wie ich es tuhe, was ich akzeptieren muss.

Oder anders wer mal einen Feuerball von einem Erzmagus des Kreises in die Fresse bekommen hat, ist latent nicht so dafür. Auch wenn das mal fünf Jahre zurücklag. Latent übertriebende Metaphorik an dieser Stelle und dient nur zu Verdeutlichung des Problems.

Und selbst wenn der Kronrat noch sich konstituiert hätte, wäre das Ergebniss ein ähnliches gewesen....OH halt es wäre eine kategorische Ablehnung geworden, hätte nicht irgendein Vollhonk sich noch bemüht einen Kompromiss anzuregen.

Der Witz ist ja...egal ob Theokraten gebasche oder nicht in, SW werden relevante Informationen noch teilweise weitergetragen und man tauscht sich aus. Tatsache ist aber auch, das man erstmal Scherben die andere geschmissen haben wegräumen muss, damit es konstruktiver weitergehen kann.

Eine grundsätzliche Reform oder überdenken des Ständewesens habe ich schon häufig meine Meinung zu gesagt und sehe das auch durchaus als Notwendig an.

Ändert aber nichts an der Tatsache das ein Thema kein Grund ist einen riesenbohei zu machen, vor allem wenn es sich um eine neverending Story handelt, dessen vorgehnsweise schon X-Mal einem hier aufgestossen ist. Wie lange spiele ich schon auf diesem Server...oh 8 Jahre.

Kein Gruss
Frank
P.S.: Und das was der Tagros sagt...Teilung ist unser Auftrag...!
_________________
*Ich schreibe grundsätzlich nur mit beiden Mittelfingern*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Inneke Grietje van de Flierdt
Forscherliga



"Sanft gedrückte Kröte"

<Scharlachrote Faust>

Beiträge: 1708

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 19:59 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Worum gehts?
Gehts um das Zeug von vor einem Monat? *kopfkratz*
Die Kaffeerunde der Ständevertreter?

Zitat:
Punkt5:Sollte man seit neuestem so vorgehen dass Spieler übergangen werden,nur um Missgunst und Ärger zu schüren,finde ich dies sehr Unschön.Um es mal freundlich auszudrücken.

Ja, kann man dankend zurück geben. Ärger... Mißgunst... schüren..

Den Grund irgendwie gearteter Aufregung verstehe ich nicht. Vertreter des einzelnen Rates können auch nur Infos weitergeben, wenn sie welche erhalten. Wie sollen die das machen, wenn nicht z.B. durch ein Treffen?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cathalan Lightblade
Forscherliga



"Baron von Weststrom"
Lord Chevalíer
<Scharlachrote Faust>

Beiträge: 2609

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 20:07 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

@ Sorhenia.

Nein es gab keine Ständesrrassitzung.
Ja es gibt ein Protokoll.

Das Protokoll ist jedoch nur irreführend beschriftet, es handelte sich nicht um eine Ständeratssitzung sondern eher um ein Meeting der Ständevertreter in dem Details besprochen worden sind.

Zum restlichen sag ich mal nichts.
_________________



Zuletzt bearbeitet von Cathalan am 5. Mai 2014, 20:10, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arken
Forscherliga







Beiträge: 3621

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 20:09 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Jetzt könnte man darüber Diskutieren ob die Stände da alle gesessen haben, aber wer bin ich mit Schweinen zu werfen.

Gruss
Frank
_________________
*Ich schreibe grundsätzlich nur mit beiden Mittelfingern*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fendryck von Blutzollern
Forscherliga



"Lord"
Korporal
<Königliches Wachregiment>

Beiträge: 420

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 21:10 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Mich würde ja interessieren wer das...."du" und "wir beide"... im Eröffnungstext ist.

Habe ich da etwas überlesen?

Zum Thema kann ich mich nur anschließen. Es gibt ärgere Dinge über die man nachdenken sollte, doch das erfordert Selbstreflexion; und das wäre unangenehm.

Als ehemaliger Teil des Ständegedanken, kann ich jetzt nur noch froh sein, dass dieser so nicht mehr existiert. Die Zeiten, die Spieler haben sich zu sehr geändert. Das überhaupt noch ein Informationsaustausch stattfindet ist ein dankenswerter Umstand.

Schöne Grüße
Ezdryck
_________________
Nec aspera terrent!
- Sie fürchten keine Unwegsamkeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fayren Vulpon
Forscherliga




Aufrechter
<Blendwerk>

Beiträge: 33

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 5. Mai 2014, 21:24 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Konogar hat Folgendes geschrieben:
Moin

ich kann nicht zu allen Punkten Stellung beziehen, geschweigedenn meine Meinung und Erfahrugn dazu abgeben - tue es aber für einige der genannten.

Der Server ist nicht am "aussterben", es kommen gerade immer neue Chars dazu (nicht ein Mal Twinks) von anderen Servern. Dass das Spiel nicht mehr primär im Zentrum - sprich, Katheplatz - stattfindet ist nicht von belangen. Das habe ich zwar ursprünglich auch moniert, durfte aber freudig feststellen, das es sich schlicht in Tavernen verlagert hat.


Das "Miteinander" stirbt, weil man sich jetzt noch arger in Gruppen einsortiert hat als vorher. Ich streite nicht ab, das man die Möglichkeit hat mit allen RP zu machen. Fayren war für mich ein guter Beweis dafür, aber damit das stattfinden kann musst du entweder was organisieren, oder die Standorte aufsuchen die ich weiter unten gleich noch auflisten werde. Letzte Alternative ist "Plan-RP". Du machst dir Termine, wann/wie/wo sie sich sehen. Zufall gibt es kaum bis garnicht mehr.

Konogar hat Folgendes geschrieben:
Du hast als Char nun die Wahl, entweder sitzt du ein Loch auf einer Bank beim Katheplatz oder bewegst dein Char in eine Taverne, dort ist es angenehmer, wärmer und die Gesellschaft zuträglicher. In der Summe auch näher an einer "eventuellen Realität" im Rollenspiel an sich. Kurz: Es gab hier eine Umlegung der Schauplätze.


Entweder du schließt dich Blau an, oder du schließt dich Rot an - wenn du tatsächlich sehr reges RP betreiben willst. Tust du eines von beiden, dann ist es schwer ohne Absprache wen der anderen zu treffen. Entweder du musst dafür zur Zentrale gehen, oder nach Weststrom. Alternative wäre noch Herdweiler und Dalaran. Vielleicht ist das ein wenig überspitzt, aber es kommt schon sehr Nahe daran.


Konogar hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte aber nicht abstreiten, das es durchaus auch "Gruppenbildung" gibt, das hat sicherlich seine Gründe OOC wie auch IC - im Endeffekt hat dein Char immer die Aufgabe sich zu etablieren und nicht etablieren zu lassen. Wie das _nicht_ funktioniert, zeigten die jüngsten Beispiele bzgl. gewisser Chars aus neuer Reihe und Regie.


Du hast dich zu entscheiden in welche Schublade du landen willst - das musst du letztendlich tun. Versuchst du frei zu sein, dann hast du es wahrlich schwer was zu finden ohne daraufhin zu arbeiten/planen. Einfach einmal jemanden spontan treffen ist kaum möglich.

Konogar hat Folgendes geschrieben:
Veränderungen sind schön, wenn sie richtig eingebracht und vermittelt werden - auch hier noch ein Mal ein Deut an die Chars die sich neu auf den Server im RP dazugesellt hatten. Rollenspiel ist kein Einkaufsmarkt für die eigene Befriedigung am Spiel, ich sehe s mittlerweile als eine Art Kunstform des Mit- und Umeinnanders in einer anderen Welt, der ich gerne beitrete nach unzähligen Ausflügen im RL *lacht*

Aktiver Suchen, dein Char gestalten - und ein ein Wink mit dem Zaunpfahl an jemanden dir Bekanntes: Termine vorher absagen, nicht kurz vor knapp und mit den Konsequenzen IC leben. Wenn das nicht klappt, gar nicht erst Terminen zustimmen - bereitet dann weniger Kummer und andere fühlen sich nicht umgangen. Jemanden Warten lassen ist immer eine Form der "Machtausübung" und das sitzt negativ. Ja, ich spreche hier auf ein gewisses Ereignis in der Taverne an. In 90% der Fälle ist weit vorher klar, ob etwas klappt oder nicht klappt.


Es gibt Menschen - mich zum Beispiel - die haben kein Interesse daran jeden Abend sich einen Terminkalender anzusehen und ihn zu hegen und zu pflegen. Ich will auch nicht, das mir die Leute hinterher hetzen, weil ich so ein toller Mensch bin. Was ich am liebsten gehabt hätte, wäre die Möglichkeit einfach Leute anzuspielen. Nicht vorher groß zu fragen, sondern sie einfach vorzufinden, anzuspielen und zu sehen was sich ergibt. Das geht sogut wie garnicht mehr. Zum einen, weil die Konzept-Last auf Wache und Orden gelegt ist, und zum anderen, weil man nur eine geringe Auswahl an Spielern hat, die nichts von dem angehören. Nennen wir sie mal schlicht "Bürger". Irgendwann ist man es leid, Tag ein Tag aus die selben Charaktere vorzufinden. Und da die Spielergemeinde in die Richtung hin wirklich stark zurück gegangen ist, verliert man auf Dauer die Freude daran.


Konogar hat Folgendes geschrieben:
Genug der Schelte, ich hoffe etwas aufklärerisch bewirkt zu haben.


Allerliebste Grüße aus dem Spreewald wünscht,
Kevin / Kono.

p.s. Ich schick mal etwas Sonne von hier nach drüben um die Situation zu erhellen.


Nehm ich gern! Da macht's mehr Freude auf's Rad zu steigen.
_________________
"Es ist schwer zu stehlen, wo der Wirt ein Dieb ist."

Wirt der Schankstube Zum Roten Krug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sorhen Herrenter
Forscherliga



"Magier der Kirin Tor"



Beiträge: 13

[ Charakterinfo ]
Titel: Grüße Verfasst am: 6. Mai 2014, 17:40 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Also zunächst mal danke dafür das Ihr so zahlreich Eure Meinungen kund tut.

Nun um ein paar Dinge aufzugreifen die Konogar gesagt hat bezüglich des Ereignisses.
Sicherlich sollte man es vorher absagen ein paar Tage zuvor.Aber...und hier ist es wider.Leider kannst weder du noch ich noch sonst wer sich aussuchen wann man an einer Magen-Darm-Grippe erkrankt.Daher war es nicht möglich vorher bescheid zu sagen.
Ich denke dass sollte man einigermaßen verstehen.

Dann lasst mich noch ein Satz zur Machtausübung sagen.Ich bin stets gewillt ein Rp des miteinanders zu vollziehen.Das tue ich seit Jahren.Ich habe nie irgendwelche Ansprüche von Macht oder sonstigemgehegt.Sollte dass so rüber gekommen sein.Können wir uns gerne darüber auch mal im Teamspeak unterhalten.Entsprechender Server wird aus Datenschutzgründen der Eurer GIlden wegen natürlich dann gestellt,von mir.

Dann noch einen Satz zu dem oben genannten Änderung des Rpstandortes in Tavernen.
Im Prinzip sehe ich da ein Problem.Denn eine Taverne,man korrigiere mich wenn ich falsch liege.Ist und bleibt eine Art Restaurant oder Hotel,oder wie in Fayrens Fall eine Kneipe.Es erscheint mir daher schon schier unlogisch,mich den ganzen Tag in einer Kneipe aufzuhalten oder ähnlichen Häusern.Im RL würdest du es ja auch nicht tun.Gut sicher gibt es da ausnahmen.Leute mit zuviel Zeit zu beispiel.Wobei ich jetzt nicht anfangen will auf Gruppierungen rumzuhacken.Da sie sich nicht verteidigen können.

Dann zu dem was Cathalan oben schrieb.Nun gut dann war es falsch formuliert.Die Frage ist dann warum es so formuliert wurde.Ich könnte jetzt absicht unterstellen,aber wir sind alle MEnschen mit Fehlern.Nur dann gefällt mir widerum der Schluß nicht sehr dieses Protokolls.Aber nun gut bin sicher dafür gibt es auch eine logische erklärung.

Was die Sache mit dem "du" oder "beide" angeht.Noch ein paar Worte dazu.Ich schrieb oben schon,dass ich im Zeichen der Netiquette auf jegliche Namen öffentlich verzichte.Da man sollte Man Probleme mit Leuten haben,ich seit Jahren die Meinung vertrete,ehrlich auf die Leute die es betrifft zuzugehen.Nun gut,sicher gibt es verschiedene Sorten Menschen,jeder fasst es anders auf.Viele lassen auch nicht mit sich reden.Sei es warum auch immer.Es ist Ihre Einstellung.Meine war und ist es immernoch.Ich sage was ich denke,und halte mich sehr streng an geltende Rechte.Darum auch die Namen nicht.
Zudem kopiere ich keine Texte oder sonstige Dinge.Urheberrecht unsoweiter.Aber naja gut,dürfte viele vielleicht etwas überfordern.

Ich hoffe dass beantwortet die Fragen die ich oben gelesen habe etwas.Fals es Fragen waren.Sollte wie gesagt noch etwas sein.Sehr gerne auch etwas persönlicher im Ts.Ansonsten wünsche Ich Euch allen,alles gute weiterhin und noch viele schöne Abende in World of Warcraft.Wenn auch gleich ich darauf verzichten muss da ich leider jeden tag 15 stunden am auf dem bock hocken muss.Leider muss ich mich an Lenkzeiten und dergleichen halten.Sonst wird es arg teuer.^^


Liebe Grüße

daniel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tagros Erzfeuer
Forscherliga



"Der Forenverschlinger"

<Falgorath Danglar>

Beiträge: 978
Wohnort: Bei Münster (NRW)
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Mai 2014, 18:22 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich würde ein paar von Euch, oder vielleicht auch nur einen, oder so, gerne einen Deppen nennen. Aber das geht nicht, weil rechtliche Gründe, und weil so viel Zeit habe ich nicht, wie manch anderer, der ein Depp ist, und weil ich ja nicht auf Leuten herumhacke, die sich nicht verteidigen könnten, wenn ich sie benennen täte, was ich nicht tue, weil sie zwar Deppen sind, aber ich das nicht sage, weil ich so friedlich, offen und warmherzig bin, und nicht so wie manch anderer hier, der ein Depp ist. Und Euch allen einen schönen Tag.
_________________
---
Twinks:Dalrin, Telgor, Pallermann, Cartham

"On second thought, let's not go to Stormwind. It is a silly place."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Farnsworth
Forscherliga







Beiträge: 6

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Mai 2014, 18:42 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Tagros hat Folgendes geschrieben:
Ich würde ein paar von Euch, oder vielleicht auch nur einen, oder so, gerne einen Deppen nennen. Aber das geht nicht, weil rechtliche Gründe, und weil so viel Zeit habe ich nicht, wie manch anderer, der ein Depp ist, und weil ich ja nicht auf Leuten herumhacke, die sich nicht verteidigen könnten, wenn ich sie benennen täte, was ich nicht tue, weil sie zwar Deppen sind, aber ich das nicht sage, weil ich so friedlich, offen und warmherzig bin, und nicht so wie manch anderer hier, der ein Depp ist. Und Euch allen einen schönen Tag.


Ich habe ganz ganz viel Liebe für irgendwen übrig.

Dreck aber auch. Falschen Charaktere ausgewählt.

Das Fayren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fendryck von Blutzollern
Forscherliga



"Lord"
Korporal
<Königliches Wachregiment>

Beiträge: 420

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Mai 2014, 18:58 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Sorhen hat Folgendes geschrieben:
Zudem kopiere ich keine Texte oder sonstige Dinge.Urheberrecht unsoweiter.


Ich muss es trotzdem tun!

Tagros hat Folgendes geschrieben:
Ich würde ein paar von Euch, oder vielleicht auch nur einen, oder so, gerne einen Deppen nennen. Aber das geht nicht, weil rechtliche Gründe, und weil so viel Zeit habe ich nicht, wie manch anderer, der ein Depp ist, und weil ich ja nicht auf Leuten herumhacke, die sich nicht verteidigen könnten, wenn ich sie benennen täte, was ich nicht tue, weil sie zwar Deppen sind, aber ich das nicht sage, weil ich so friedlich, offen und warmherzig bin, und nicht so wie manch anderer hier, der ein Depp ist. Und Euch allen einen schönen Tag.


Drei Zeilen die einen frustierten Tag in ein Lachen verwandelten. Ich danke dir sehr dafür, Tagros. Und hoffe du entschuldigst die Verletzung deines Urheberrechtes an deinem geistigen Eigentum und das Namecalling im vorherigen Satz. Lediglich den Telegram-Stil hast du nicht korrekt wieder gegeben.Wenn korrekt das richtige Wort ist.Dennoch empfinde ich ganz viel, Liebe.Für dich.

...

Das pauschale "Du" hilft in keinersterweise, denn jeder fühlt sich nun angesprochen, wie auch ich, der damit gar nichts zu tun hat. Das ist übrigens der rhetorische Kniff bei dieser Formulierung "UNCLE SAM, WANT'S YOU!", diente auch nicht der Ansprache eines "Einzelnen". Wenn du so bist wie du bist - und das ist gut so - dann hättest du das offene, direkte, vor uns geheime Gespräch mit "Demjenigen" gesucht. Anstatt deinen Frust fremdartig artikuliert ins Forum zu ... (setze ein ehrliches, offenes, dennoch nette Wort für "oralen Auswurf" ein).

Ich bin durchaus ein Mensch, welcher sich in deinen Worten wiederfindet. Ich finde dich nur nicht darin wieder. Und für die klare Information "Was ist das Problem" - "Das ist ein Lösungsansatz" wäre ich deutlich dankbarer gewesen, als nun zu wissen, dass du ein LKW-Fahrer bist mit Lenkzeiten und Magen-Darm-Problemen.

...

So viel meine offenen, ehrlichen Worte, streng nach der Netiquette. Und eine abschließende Bitte: Sorhen, lerne endlich daraus.

Schöne Grüßen und schönen Abend
Ezdryck
_________________
Nec aspera terrent!
- Sie fürchten keine Unwegsamkeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tagros Erzfeuer
Forscherliga



"Der Forenverschlinger"

<Falgorath Danglar>

Beiträge: 978
Wohnort: Bei Münster (NRW)
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Mai 2014, 19:20 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Fendryck hat Folgendes geschrieben:

Drei Zeilen die einen frustierten Tag in ein Lachen verwandelten. Ich danke dir sehr dafür, Tagros. Und hoffe du entschuldigst die Verletzung deines Urheberrechtes an deinem geistigen Eigentum und das Namecalling im vorherigen Satz. Lediglich den Telegram-Stil hast du nicht korrekt wieder gegeben.Wenn korrekt das richtige Wort ist.Dennoch empfinde ich ganz viel, Liebe.Für dich.


Ich lehne den Anwurf, ich hätte jemand konkreten angesprochen und/oder persifliert, auf das Schärfste ab, habe ich doch diese Form des Textes gerade deswegen gewählt, damit ich im Nachhinein nicht angreifbar bin, ich aber trotzdem gefühlt jedem mal eine reingewürgt habe. Diese Art nerviges Getue hat ja schließlich einen Sinn und dient nicht dem Spaß oder der Kommunikation mit anderen.

Und natürlich ist das in Ordnung, wenn Du drei Zeilen in einer Internetdebatte einfach so wiedergibst, denn schließlich gibt es zum Urheberrecht, das ja jeder Depp im Internet immer anruft, als wäre es ein Hausmittelchen gegen den bösen Blick, in Deutschland ja Gottseidank auch noch das Zitatrecht, von dem besagte Deppen in der Regel keine Ahnung haben (das sie aber jetzt hektisch googeln, um zu gucken, wo man mir damit dann doch eine gelehrte Haarspalterei reinwürgen kann, die so tut, als habe man sich schon immer damit ausgekannt).

Und allen natürlich den schönsten Tag der Welt.
_________________
---
Twinks:Dalrin, Telgor, Pallermann, Cartham

"On second thought, let's not go to Stormwind. It is a silly place."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arken
Forscherliga







Beiträge: 3621

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Mai 2014, 19:24 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

"The problem with internet quotes is that you cant always depend on their accuracy" -Abraham Lincoln, 1864

signed
The Horsewhisperer

P.S.: Oder mal um was vollkommen aus dem Kontext gerissenes zu sagen, was mit der ersten Aussage nichtmal im Ansatz was zu tun hat, aber für sich jetzt irgendwie total toll zum Thema aussieht.
_________________
*Ich schreibe grundsätzlich nur mit beiden Mittelfingern*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 2 [21 Beiträge] Gehe zu Seite: 1, 2 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » OOC-Ecke » Forscherliga, die Nachtwache und ihre verbundene Realms » Kummerkasten
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.