Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Offenes Training der Schwanengarde (Sturmwind)
Ereignis vom 19. Nov 2018, 20:00 bis zum 19. Nov 2018, 22:00
Autor: Alynia Antworten: 0

Offenes Training für alle:

Im 2-wöchentlchen Turnus

Location ist in Sturmwind und naher Umgebung (wie Elwynnwald) und wird jedesmal am Trainingsabend bekanntgegeben
Offene Lehrstunde
Ereignis vom 21. Nov 2018, 20:00 bis zum 21. Nov 2018, 22:00
Autor: Aveline Antworten: 0

Das Licht mit Euch!

Für Interessierte findet am 21. November am Pavillon hinter der Kathedrale eine Lehrstunde statt.

Beginnen wird die Veranstaltung zum achten abendlichen Glockenschlag.

Themenpunkte:

- König Anduin Wrynn
- Zwische
KalenderKalender
Sa 17 Nov 2018
So 18 Nov 2018
Mo 19 Nov 2018
Thema Offenes Trainin...
Di 20 Nov 2018
Mi 21 Nov 2018
Thema Offene Lehrstunde
Do 22 Nov 2018
Fr 23 Nov 2018
Heute ist der 18. Nov 2018, 00:35
 Forum-Index » Rollenspiel » Die Anschlagtafel » Zeitungen und Publikationen
Neue Ausgabe "Der Bote"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 12 [180 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, ..., 10, 11, 12 Weiter
Autor Nachricht
Gligg
Forscherliga



"Handelsprinz"

<Immergrins Kombinat>

Beiträge: 113

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 8. Jan 2013, 18:36 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ein kleiner Goblin flitzt durch die verwinkelten Gänge des Kombinats, in der Hand ein Stapel Zeitungen.
Vor einer großen Tür kommt er zum stehen, klopft vorsichtig an und steckt den Kopf durch die Tür.
"Die Neue Ausgabe ist erschienen, Herr Mogul!!" ruft er.
"Na los, Na los! Her damit!" entgegnet ihm Gligg.
Der Goblin geht hastig durch das Büro und legt den Stapel auf dem großen Schreibtisch ab. Dann verschwindet er wieder.
Gligg greift sich eine Ausgabe des Boten, schlägt sie auf und beginnt zu lesen.
"Immer diese Halbwahrheiten..." murmelt er und schenkt sich ein Glas Kokosrum ein.
"Naja... Immerhin ein Großteil scheint zu stimmen." lächelt Gligg.
Mit einem breiten grinsen lehnt er sich in seinen riesigen Sessel zurück und liest sich den Artikel noch einmal durch.


(ooc. hiermit noch einmal ein dankeschön. trotz einiger fehlerhaften angaben liest es sich wirklich gut Zwinkern )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 10. Jan 2013, 15:57 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

(OOC: Alle Angaben wurden überprüft und sind, wenn sie "fehlerhaft" sind, nicht von uns sondern von dem Interviewten so getätig worden. Wobei wir durchaus zusätzliche Informationen in den Artikel eingebaut haben. Die getätigten Aussagen bezüglich des Interviews mit Gligg sind aber gekennzeichnet.)
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veira McMillan
Forscherliga



"Küchenfee"

<Falkenbanner>

Beiträge: 325

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 10. Jan 2013, 16:42 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

(OOC: Da müsst ihr aber mal dringend den Schreiber des Artikels "Allianz eifert Horde nach" ansprechen, das ist ja fast vollständig verkehrt wiedergegeben und entspricht nicht dem was im Spiel passiert ist.

Zum Beispiel wird dort die ganze Zeit vom Wachregiment gesprochen, gemeint ist aber die Königsgarde Lordaeron, die auch keine Wachefunktion haben sollte da sie eigentlich nicht einmal wirklich Sturmwindzugehörig ist was ja auch der Name schon verrät und war auch im Gegensatz zum genannten Wachregiment ehemals im Konklavenbund.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 11. Jan 2013, 08:07 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

(OOC: da uns dieser Vorfall lediglich aus einigen Protokollen bekannt ist, bist du als Augenzeugin ja aufgefordert diesen Vorgang einmal genauer zu schildern. Dies kannst du gern als Leserbrief darunter tun oder du vereinbarst mit uns einen Termin, in dem du an die Redaktion schreibst. Das orginalgetreue abdrucken der Protokolle wollten wir unseren Lesern ersparen. Wir sind schliesslich eine Zeitung und keine Amtsstube und damit unseren Lesern etwas schuldig. Und damit meine ich nicht das Wort - Einschlafhilfe.
Ergänzend sei gesagt, das auch wir dem Deutschen Recht unterliegen und in Bezug auf Namensveröffentlichungen dadurch auf die Erlaubniss des Betroffenen angewiesen sind. Darum bleibt uns oft nichts als auf korrekte Namen zu verzichten. Selbst wenn sie uns bekannt sind.)
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Veira McMillan
Forscherliga



"Küchenfee"

<Falkenbanner>

Beiträge: 325

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 11. Jan 2013, 08:15 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

(OOC: Na damit meinte ich keineswegs die Protokolle, aber zumindest die richtigen Bezeichnungen der Gilden sollten ja bei einer Zeitung Voraussetzung sein, weil dadurch von euch ein völlig falsches Bild auf eine Gilde geworfen wird, die gar nicht das getan hat was dort im Artikel angegeben wird. Wachregiment ungleich Königsgarde Lordaeron. Ich werde mich mal an den Leiter des Wachregimentes wenden, evtl. hat er ja dann die Muße euch diesbezüglich einen korrigierten Leserbrief zu schreiben Smile )
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frigaldo Lasimitato
Forscherliga



"Rechtsanwalt"



Beiträge: 7

[ Charakterinfo ]
Titel: Melroses Entführung
Thema Beschreibung: am besten für Melrose
Verfasst am: 12. Jan 2013, 16:32 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich wende mich als Anwalt an den Bote. Ist für mich die einfachste Möglichkeit. Melrose hat mich u. a. damit beauftragt den Grund ihrer Entführung herauszufinden. Erste Untersuchungen haben keine Ergebnisse erbracht, aber dann binn ich auf was gestoßen.....

Desgleichen möchte ich auch auf merkwürdige Ereignisse in Sturmwind hinweisen. Viele Menschen, aber auch Zwerge und Gnome wurden in merkwürdigen Kutten beobachtet. Es sollte unte uns bleiben, aber noch weiß ich nictz 100% ob es sich um Kultisten handelt. Ich habe mit Mulokosch schon mal darüber gesprochen. Ich werde der Sache weiter nachgehen (lassen). Vielleicht erfahre ich genaueres. Das könnte vielleicht eine Story werden.

Frigaldo Lasimitato
Königlicher Anwalt zu Sturmwind und Dalaran

Studios des Kreis der Magier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 14. Jan 2013, 16:57 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ach was für ein herrlich langes Wochenende und ein Hallo euch allen ...

Endlich mal wieder 3 Tage durchschlafen, das hatte ich lange nicht mehr. Gut neulich grad, aber da waren es nur zwei. Da musste ich ja noch schauen ob die Kleine das alles auch richtig gemacht hat und vor allem, ob sie auch wieder pünktlich an die Arbeit gegangen ist. Nicht das die es mir noch gleich tut und liegen bleibt und sich mein Kapitaleinsatz eben so ... zur Ruhe legt....

Aber ich war neulich mit der Kleinen noch mal auf einem Lehrgang in Dalaran. Da hat sie sich, was Durchsetzungsvermögen und taktische Gesprächsführung angeht, sehr tapfer und gut geschlagen. Gut ein paar Kleinigkeiten hätte sie noch besser machen können. Aber dafür ist die Tante ja da, ihr da noch einige Tipps zu geben und sie weiter zu schulen. Schliesslich will ich ja nicht immer nur Arbeit in die Zeitung reinstecken ... vom Gold ganz zu schweigen.

Na, was haben wir denn da für einen großen Stapel Briefe. Hmm, ne Beschwerde, noch ne Beschwerde, noch eine und noch eine. Wer hat das denn wieder verbockt! Wenn ich so arbeiten würde und von meinen Gästen nur Beschwerden kommen, statt Trinkgeld, könnte ich den Biergarten ja bald zumachen. Hmm was beschweren die sich denn da ... Verwechslung ... eine andere Gilde ... den Namen Unbeteitigter in den Schmutz ziehen ....

Was haben die Gobos denn nun schon wieder für einen Mist gemacht. Welcher Artikel war das denn.
Ach schau an der Sturmwind Artikel den ich ... ähm wir veröffentlicht haben meinte ich. Hmmm ...
Haben wir das wirklich so geschrieben? *kramt die letzte Ausgabe heraus und beginnt zu lesen
Ähm, das hatte ich doch ursprünglich anders formuliert. Wieso steht das hier so da? Eine Frechheit das so abzuändern ...

Und woher sollte ich wissen das es ein "Wachregiment" gibt. Von denen war noch nie einer bei uns im Biergarten. Und wir leben schon seit Jahren in Sturmwind. Und ausserdem haben das sicher die Übersetzer so geändert. Die Horde hat wohl für Wachen immer nur einen Ausdruck und bekommt die feinen Unterschiede der einzelnen Wachregimenter oder Wachgilden, ´Königsgarden oder was weiss ich ... nicht wirklich mit. Dabei sage ich immer, gerade bei Politik solltest du besonders aufpassen Kleines.

Na, da wird sie sich wohl für entschuldigen müssen. Was stellt sie auch so unfähige Leute ein und liest das dann nicht mal Korrektur. Da muss sie aber noch was lernen wenn ihr solche Fehler noch unterlaufen. Zu mindest eine richtige Übersetzung sollte, selbst für die Horde, doch wohl möglich sein. Und wenn sie schon die Namen dem Verständniss der Horde anpassen und die einfach einfacher machen, dann kann man doch darauf achten das solche Verwechslungen nicht vorkommen. Sie hätte das ja noch mal mit den Protokollen abgleichen können ...

Aber nun kann sie ja noch was von der Tante lernen. Genau wie entschuldige ich mich richtig. Nicht das sie am Ende das noch auf sonst wen oder gar auf mich abwälzt. Sie muss einfach lernen für ihre dummen Fehler auch mal grade zu stehen. Es geht nicht an das ich mich immer wieder für sie entschuldigen muss ...

Na, ich sehe ja heute abend was denn in der neuesten Ausgabe von - Der BOTE - steht. Er wird ja sicher heute wieder druckfrisch für nur 10 Silberlinge erscheinen ...
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teezi Sprengbolz
Forscherliga



"DAT FEIND! (tm)"
Gnomandantin
<Die Kobaltvorhut>

Beiträge: 1332

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 15. Jan 2013, 00:30 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

*gekauft*

Dat mit'm Bericht hat ja geklappt!
_________________
Wegen Haustierkämpfen:
-Teezi-Äktschn-Figure uses "Raise an eyebrow"
-Enemy-pet shivers in fear!
-It's super effective!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 15. Jan 2013, 16:16 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Paaah - was will dieser Winkeladvokat für Arme denn da von uns ...

Wie lächerlich ist das denn was der da schreibt. Hat der nen Abmahnverein gegründet und versucht nun aus der Kleinen noch ein wenig Gold zu pressen? Da sollte er aber früher aufstehen wenn er versucht mich um mein Gold zu bringen ähm die Kleine meinte ich. Also die Kleine um MEIN Gold zu bringen. Ich glaube ja das der Erfolg immer Neider zieht und Trittbrettfahrer und vor allem Schnorrer die ohne viel Arbeit und noch weniger Ahnung ein Stück vom Kuchen abbeissen wollen. Droht uns mit "verklagen" und hat dafür nicht mal eine Akkreditierung oder einen Auftraggeber.

Und selbst wenn, dann sollte er mal vorsichtig sein uns zu drohen. Es könnte sonst sein das ich meine gute Erziehung vergesse und die wirklich diskreditierenden Passagen aus den Protokollen veröffentlichen lasse. Da werden dann einige Leutchen und ganz speziell ein Bestimmter nicht wirklich gut aussehen. Der soll sich mal freuen das wir bisher seine "Namensrechte" größer gewichtet haben als die Rechte der Öffentlichkeit über eine freie Berichterstattung über die Ereignisse, die in aller Öffentlichkeit geschehen sind, und die daraus resultierende Freiheit über eben solche Personen des öffentlichen Lebens zu berichten.

Aber gut, soll er mal schön klagen und ich hoffe er hat sich gut vorbereitet. Ich würde mich, bevor ich solche Drohungen ausspreche, ja immer durch Beweise absichern oder mir zu mindest Informationen einholen die die Drohung nicht von vorn herein als "im Sande verlaufend" abwartschen. Aber ich werde der Kleinen das heut Abend noch mal genau erklären. Nicht das sie wieder befürchtet das man ihre Existensgrundlage vernichten will oder ihr persönlich etwas antuen will, wie damals die Worgendinger. Mal sehen was dieser möchte gern Rechtschafene - heisst das nicht schaffende ...
ach egal, was dieser Gerngroß denn genau vorzubringen hat. Ich hoffe er macht es öffentlich, denn dann können wir ihn wegen Rufschädigung und Verdienstausfall auf Schadensersatz verklagen. Und im Gegensatz zu dem haben wir was wir brauchen. Ich werde es für die Kleine schon einmal zusammenstellen. Sie hat wirklich wichtigeres zu tun als sich mit juristischer Kleingeistigkeit auseinander zu setzen.

*Sambi sammelt einige Schriftstücke zusammen
Mal sehen ...
Das Protokoll mit dem Anschreiben das wir es bitte veröffentlichen mögen ...
Die Notizen aus der Schreibstube ...
Die Anschreiben der Leser das es zu Verwechslungen kommen kann und die Aufklärung über die einzelnen Wachgesellschaften...
Das Anschreiben an den Chef der Gilde mit der Entschuldigung und der Zusage es richtig zu stellen ...
Ach und die Zeugenaussagen ... wo hat sie die nur hin getan ...

So Arbeit erledigt, nun warten wir mal auf die Klage und sehen in wie weit wir dann da noch Kapital draus schlagen können. Dieser Abmahnverein sollte schon mal ordentlich was einnehmen - nicht das der am Ende uns nicht auszahlen kann ...
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 16. Jan 2013, 16:11 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Tja und Hallo auch ...

das meine Kleine schnell lernt habe ich ja schon öfter bemerkt. Was für ein Wunder auch, schliesslich sind wir verwand. Aber das meine Kleine das auch gleich umsetzt und dann noch so gut, das freut mich immer wieder. Nicht das ich es ihr nicht zugetraut hätte, gerade nach dem was wir gestern in einigen Interviews so nebenbei gehört haben. Von Gaunerbande war die Rede als wir auf die königlichen kamen. Von einem den man Kennt aber dessen Name von vielen nicht einmal mehr in den Mund genommen wird und genau dieser als Exkommunizierter bezeichnet wird, wurde uns berichtet. Das so einer diese verwerflichen Taten anführte wunderte unsere Gesprächspartner gar nicht im Gegenteil. Als man uns von "anderen älteren Geschichten" erzählte dachten wir fast anders über diesen Frefel vor der Kathedrale. So schlimm war es dann, im Vergleich, wohl doch nicht. Aber was soll ich das hier weiter ausführen, warten wir auf diesen Advokaten und sehen mal ob er sich bei uns für seine Falschbeschuldigungen entschuldigt oder weiter am guten Namen von -Der BOTE- sägt. Das könnte dann teuer für ihn werden und ich denke nicht das der Exkommunizierte ihm so viel zahlt als das da noch was übrig bleibt - ausser ner halb bezahlten Rechnung von unserer Rechtsabteilung.

Tja, wie ich gestern schon sagte, Vorbereitung und vor allem Beweise sind das wichtigste wenn man mit "Klagen" droht. Das ist schon eingen hohen Persönlichkeiten aus Silbermond so gegangen die ohne die Fakten zu kennen erst mal ihre Rechtschutzversicherung heraus stellten und "klagten". Na ja, so sind sie die Studierten. Erst mal laut schreien ohne Ahnung, dann sich auf sein wichtiges Amt berufen um dann fest zu stelllen das die Wand viel zu schnell näher kommt, die man vorher noch gar nicht gesehen hat.

Das habe ich der Maid gestern bei ihrer Lehrstunde auch noch mal eindringlich gesagt. Wisst ihr, sie hat das Gespräch so geschickt geführt das sie genau dort landete wo sie hin wollte ohne auch nur eine Frage danach zu stellen. Da hätte sie nur noch die letzte kleine Frage aussprechen müssen die sich so wie so schon stellte und schwupp hätte sie den Lohn ihrer guten Arbeit eingefahren. Statt dessen kam ein noch Wichtigerer rein und schon war sie so beeindruckt von dessen Titel das der ihr was erzählt hat was keinen interessiert. Und sie musste Mühsam wieder von vorn anfangen. Da sagte ich ihr später, wenn du dir die Leute schon zurecht stellst und sie genau da sind wo DU sie haben willst, dann sei skrupellos und stich zu! Lass sie sich nicht noch erst bewegen und sich neu positionieren.

Das was sie dir erzählen wollen machen sie danach sowieso. Aber das was wirklich interessant ist, also für uns interessant, das solltest du mitnehmen wenn es vor dir liegt. Dann bekommst du auch was DU willst und nicht das was dein Gegenüber gern hätte. Und dann vergisst du auch nicht wichtige Fragen die sich dann daraus resultierend ergeben. Ja, dann hätte dir jemand ohne das du fragen musst erzählt was er davon hält das das Hospital in Sturmwind blockiert wurde. so konntest du die Frage am Ende nicht mal mehr stellen weil du die Gesprächsführung aus der Hand gegeben hast und es nicht mehr geschafft hast wieder genau dort hin zu kommen. Also das du die Frage nicht mal stellen musst sondern sie dir als Antwort schon aufgedrängt wird.

Aber dafür war sie wohl schon zu lange in diesem Kloster. Hätte ich sie da nur früher heraus geholt wäre sie da so wie ich, abgebrühter. Skrupellos, hinterhältig und berechnend ... ähm .. also ich meinte so muss man in der heutigen Geschäftswelt vorgehen, will man Erfolg haben.
Und dabei immer ein Lächeln aufsetzen das hilft und man bekommt vielleich sogar ein goldenes Schild dafür.

Nur gut das sie schon da genau verstanden hat was ich meinte. Das wird ihr, wie ich sie kenne, kein zweites mal passieren. Egal wer ihr da gegenüber steht. Aber sie lässt sich immer noch von Titeln und hohen Rängen einschüchtern. Dabei sage ich ihr immer - habe ich einen Titel?
Habe ich einen Rang oder so? Nein, ich bin einfach Sambi und da mein Name eh jeder kennt, braucht es keinen Titel, Sambi langt. Da weiss jeder das ich wichtig bin und hat den nötigen Respekt auch ohne einen Titel.

Das musste so ein Bürger gestern auch feststellen der mich tadelnd darauf hin wies das ich mit irgend einem Magicus Magister nett unterhielt. Aber ich sagte dem armen Mann dann, das mir bewusst sei das er der Stellvertreter des Chefs des Magierkreises ist und er mir seinen Titel bereits nannte, wie auch seinen Vornamen mit dem ich ihn anredete.
Da sieht man wieder das man sich in unseren Kreisen auch ohne Titel gut versteht. Auch wenn er nur Stellvertreter ist und ich Chefin. Aber da er sicher das was er aufgetragen bekommt auch nur deligiert unterscheidet es sich ja nur im "aufgetragen bekommt". Das deligieren ist dann wieder das selbe. Da stören Titel eh nur da langt dann einfach ...

Sambi
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tenebra Schattenklinge
Todeswache



"Sonnenpriesterin"

<Sendboten des Todes >

Beiträge: 1227

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 17. Jan 2013, 15:50 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

*legt einige Rohentwürfe von Artikeln auf ihren Schreibtisch*

Grüß euch,

ich muss ja eins sagen, eigentlich wollte ich mich ja nciht aufregen, aber ich konnte die ganzen letzten Tage nciht schlafen. Da gehe ich extra in sein Hospital und lasse mir alles erklären. Als wenn sich irgend Jemand für die Anzahl der Betten in einem Krankenhaus interessieren würde und von einer Sekunde auf die nächste wird der Mann unfreundlich. Zischt mich an und sagt ich solle ja nichts Negatives schreiben. Über irgend einen den ich nicht einmal kenne. Was denkt dieses Spitzohr eigentlich von mir?

Hätte der mit von Elune nicht einen Tee anbieten müssen und mir etwas über das Mondlicht erzählen sollen? Nein statt dessen wird er pampig und gemein. Wie gut nur, dass die zwei Lichtbrüder das durch ihre Freundlichkeit wieder wett gemacht haben. Das sind Männer die ihre Manieren noch besitzen und wissen wie man mit einer Dame umgeht. Ich mag vielleicht noch jung sein, aber ich weiß wie man sich benimmt und die Menschen wissen es auch, nur die alten Langohren die werden anscheinend senil und pampig.

Naja was solls...ich habe nunr jeman Anderes gebeten den Artikel über das Hospital zu schreiben. Ich vergesse mich sonst nur und dann tue ich dem Mann vielleicht unrecht. Immerhin war es spät, und er kam von irgendwelchen Kranken und hat bestimmt schon lange nicht mehr geschlafen, aber wenn er das noch einmal macht habe ich kein Verständnis mehr für den.

*legt einen Briefbeschwerer auf den Stapel*

Naja was solls ich muss los...noch einige Recherchen liegen vor mir und von der Horde kann ich in dieser Woche anscheinend nichts erwarten.

Also bis bald und grüßt mir Tante Sambi, wenn ihr sie seht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 18. Jan 2013, 17:55 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Hallo Kleines ... Hallo ihr ...

Wo ist sie denn nun schon wieder. Ah ihre Artikel sind schon fertig wie ich sehe dann darf sie sich auch mal 10 Minuten Pause gönnen.

Was soll das denn sein. Halbe Sätze oft nur Stichworte, die Hälfte wieder durchgestrichen. Hmmm was steht da - Edelmänner des Lichts ... extrem gut erzogen ... sehr zuvorkommend ...echte Gentleman. Na ja immer hin ist der Eine nach etwas Bitten wenigstens von meinem Stuhl aufgestanden. Der hätte auch lesen können was auf dem Schikld steht dann hätte sich das "Bitten" erledigt gehabt und er hätte mir meinen Stuhl gleich frei gelassen. Na das soll sie mal schön so abdrucken. Diese Schnösel diese ...

Hmmm, 4 Betten, alle belegt, keine Erweiterung möglich, Kranke müssen auf der Strasse übernachten, unfreundliche Behandlung, schwere Fälle werden nach Sturmwind überwiesen, der Heiler immer nicht da wenns mal nötig wäre, faseln unzusammenhängendes Zeugs, färbt geistige Umnachtung ab? nur weil er einen Titel hat benimmt er sich hochmütig ... Wo hat sie denn die Informationen über die königlichen aus Dingens her?
Ach nein das soll doch nicht über den werten Magicus und sein Hospital veröffentlicht werden. Gut das ich ihr da schon sagte, diesen Artikel werde ICH schreiben, du bist da viel zu emotional vorgeprägt. Aber das kommt wenn man den Lehrer nicht mag, dann kann so etwas schnell passieren. Nein ich meinte nicht mich mit dem Lehrer sondern den Loli.

Wisst ihr, wir hatten ja neulich eine weitere Lehrstunde in Sachen Weiterbildung in Linguistik und unterschwellige psychologische Krie .. ähm Gesprächsführung. Da habe ich ja vor der Tür gewartet um das Gespräch nicht zu sehr durch meine Anwesenheit zu beeinflussen. Da kam der arme gehetzte Medicus grad von diversen Krankenbesuchen und war erstaunt was ich denn dort machen würde. Ich sagte ihm, ich höre zu wie die Maid sich mit der Sprechstundenhilfe unterhält und sie gerade zu dem Hospital befragt. Da der Medicus ebenfall schon vielen als Lehrer gedient hat und sehr erfahren in der Ausbildung ist, wollte er mal sehen wie weit die Kleine und seine Tresendame schon voran gekommen sind. Also in der Ausbildung und auf mein Bitten hin, da mich das natürlich auch interessierte und verschieden Lehrer ja auch gut für die Entwicklung der Kleinen sind, hat er sie dann geprüft. Was für mich sehr nützlich war, auch um selber zu sehen wo ich noch Nachholbedarf habe. Also die Kleine, ähm also ich der Kleinen noch etwas mehr Schulung und praktische Übungen zukommen lassen muss. Ja, da macht man sich als Lehrer keine Freunde mit, wenn man streng und gewissenhaft nach den Lücken sucht. Aber mir hat er damit sehr geholfen. Hat es doch die Defiziete der Kleinen deutlich aufgezeigt. Ihre Respekt vor großen Titeln, den ich, glaube ich, schon mal erwähnte.

Obwohl ich da ja sagte das mir Titel nicht wirklich was bedeuten, muss ich mich wohl korrigieren. Es gibt schon einen Titel der mir wirklich viel bedeutet. Auf den ich sogar sehr stolz bin. Und wie es sich für Titel gehört kann man das da ruhig mit einbauen. Ihr wisst ja wie das ist, je länger der Titel je wichtiger die Bedeutung des Trägers von selbigem. Und mal so unter uns, Die Stolze Tante Sambi, klingt doch wirklich gut und passt sehr gut zu mir. Und genug Aussagekraft hat der Titel auch, als das man diesen mit Recht und Stolz tragen kann. Besser als diese eitlen Lichtpfaue die sich Magister Magicus Proletus nennen oder wie steht es da auf dem anderen Zettel bei der Kleinen?
Gut der ist zwar etwas länger der Titel, aber die Träger waren es ja auch ... länger meinte ich.

So genug erzählt, ich muss mich noch um den Artikel kümmern und zusehen das der Kollege Medicus nicht zu schlecht in der Beurteilung der Schülerin weg kommt. Was kann er dafür das er mir die Defiziete der Kleinen aufzeigen sollte.

Was ist denn sonst noch in der Post. Absender Anno Nym, kenn ich nicht den Typen. Der oder die war noch nicht bei uns im Biergarten sonst wäre mir der Name wohl geläufig. Und der schreibt uns gleich zwei Briefe. Nö das ist mir jetzt aber zu viel Arbeit, ich muss ja schliesslich noch was anderes erledigen und habe mit meiner Zeit wichtigeres anzufangen, als hier in der Zeitung zu arbeiten. Es langt schon das ich einmal am Tag nach dem rechten sehen muss. Sehen ob die Maid zurecht kommt und ihr gegebenenfalls noch mal eine kleine Schulung zukommen zu lassen. Sie an ihre Termine zu erinnern und anzutreiben das sie rechtzeitig mit den Artikeln fertig wird. Mir die Bücher an zu sehen, die Kasse zu prüfen und zu kalkulieren ob der Gewinn denn auch gut ausfällt. Also mein Gewinn meine ich ...

Das langt mir schon an Stress und Arbeit. Ausserdem steht die Sonne schon hoch am Himmel, eigentlich sollte eine anständige Wirtin jetzt im Bett liegen und sich ihren wohl verdienten Schönheitsschlaf gönnen. Und genau das werde ich jetzt machen, der blöde Artikel kann auch bis Morgen warten ...
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 20. Jan 2013, 13:50 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Pfffff ... Pfffffffff .... Pffffpfffff....
Was blinzelt die Sonne denn da durch die Blätter und kitzelt mich an der Nase...
Es scheint ja erst Mittag zu sein...
Da habe ich ja kaum ne Stunde geschlafen...

Muuuaaaaahhhh .... *Sambi gähnt ausgiebig
ähm ... tschuldigung und hallo ...

Oh, vorsichtig "Tante!"... vorsichtig...
Ja wenn man noch so leicht verschlafen ist, ist das Wohnen wie die Elfen nicht ungefährlich.
Da kann man schnell vom Ast fallen wenn man sich statt nach Links nach Rechts dreht.
Aber bisher hatte ich Glück. Bisher bin ich noch nicht vom Baum runter gefallen...
ähm ... wenn ich es nicht wollte.

*man hört ein tiefes Atmen und ein blasser Rauchkringel umschliesst die Gnomin. Ein heiser krächzendes Husten ist zu hören
Oh, Grisu ? ... du schon so schnell zurück? Und ganz erschöpft und ausser Atem ...
*Sambi dreht sich um und wendet sich an den kleinen schwarzen Drachen, der hinter ihr auf dem Baum sitzt.
Ah, die Übersetzung die ich beauftragt hatte. Gut, gut ...

Das ging ja schnell, ich wusste gar nicht das du sooo schnell sein kannst, keine 3 Stunden - hin und zurück - Hut ab.
Aber das schaffe ich ja nicht mal in der Zeit. Bist du geflogen? *lacht
Welch dumme Frage - natürlich bist du geflogen...
Grisu - das war ein Scherz. Nun sei doch nicht eingeschappt. Ich bin noch etwas verschlafen entschuldige.
Ich weiss das du dein Bestes tust, bei der Zeit!
Nun zeig mal das Resultat. Keine Angst ich kitzel dich nicht an der Klaue ...

Hmmm - ja, schon deutlich besser als Das was die Kleine da schreiben wollte.
Aber das ist mir nicht genug, da fehlt mir die Dramatik das ist als Werbetext sicher nicht schlecht, aber wir wollen was besseres.
Das sollte Der schnell kapieren, nicht das da was mit dem Liefertermin nicht klappt.
Nein, das werde ich ihm noch mal zurück schicken müssen. So geht das ja nun nicht!

Aber das hat ja noch bis heute Abend Zeit, wenn ich ausgeschlafen habe...
*Sambi gähnt laut und legt sich wieder hin
Heee Grisu, was zupfst du an mir rum? ...
Ja, ich weiss das da die Kathedrale ist...
Ja, mich stört es auch das die jetzt schon sonnabends für die Sonntagsmesse läuten...
Grisu ... lass das ... was soll das ...
Nein... den heute nicht ...

Ach so ... *Sambi, genervt vom Läuten, zerknüllt einen alten Zettel den der kleine schwarze Drache aber nicht fängt
Grisu ... ?!? ... Hmmmm... ??? ....muuuaahhh...!?!
Ja... Ich finde auch das es zu laut ist...
grad war ich eingeschalfen ...
schon ist Sonntag ...

*Sambi sitzt urplötzlich senkrecht auf dem Ast, zückt eine Schreibfeder und beginnt auf dem Zettel zu kritzeln.
Grisu ...!!! *Sambi befestigt den Zettel wieder am Fuss
Nun aber los, und trödel nicht so ...
*ruft sie dem hastig abfliegendem kleinen schwarzen Drachen noch hinterher

Aaaaahhhh, ich mag die Zeit des Winterschlafes ja nicht...
Nicht wegen dem Winterschlaf, den machen alle kleinen Wesen...
Lemminge, Murmeltiere, Eisbären, jeder halt...
Aber seid ich mich um die Kleine kümmern muss, werde ich ständig gestört!

Deshalb seid mir nicht böse...
Ich habe noch zu tun ...
Ich glaube es ist besser ...
Ich leg mich mal wieder hin ...
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 21. Jan 2013, 17:00 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ah Grisu da bist du ja endlich...
Da haben die wieder getrödelt was ....
faules Pack das ...

Hallo Ihr.

Ich habe heut Nacht von dir geräumt kleiner Drache *sagt Sambi wärend sie einen Zettel vom Fuss des kleinen schwarzen Drachens entfernt
Was hat der Gobo denn da draus gemacht...
Schau an, für den ersten Entwurf ja gar nicht soo schlecht. Das der das auf Anhieb verstanden hat ist ja ein echtes Wunder.
Aber so ganz gefällt es mir nicht. Hätte der nicht so getrödelt könnte er es noch optimieren. Aber gut, dann werde ich die Kleinigkeiten eben schnell noch selber ändern...
*Sambi fängt an zu lesen durchzustreichen und zu ergänzen

Gut - nein ... "hervorragend"
knapp - da kommt ein "sehr" davor
Wissen - viel zu allgemein ... "Kompetenz" klingt besser
Jahre - hmm "Jahrzehnte" - es ist ein Elf
"große Kunst" - nicht Kunst
und hier "fundiertes Wissen", nicht nur Wissen
hat er den Namen auch richtig übersetzt? ... Hmm ... Ja da steht er.
Nicht das es wieder Ärger gibt wegen der Namen
Da muss noch was persönlichens zu was dem Leser mehr ans Herz geht ...

"Angesprochen auf das Schicksal dieses Freundes Lolindirs und seinen verbleib kamen dem alten Elfen fast die Tränen und sein Gesichtsausdruck wurde härter, wie auch seine Stimme."

Das sollte passen. So nun noch etwas das mehr Dramatik vermittelt ...

"Getötet haben sie ihn diese verfluchten Hordler, sagte er mit verbitterter Mine."


Ja so weit ist es gut ...
"ehrenwerten" ... "aufopferungsvoll" ...
und hier fügen wir noch ein

"Eine Sicherheit die er selber nicht mehr erlangen konnte."

Sehr dramtisch zum Abschluss. Wirklich excelent ..
hmm .. bla bla bla ... so weit geht das ... interessiert eh keinen Leser. Das kann also gern so nüchtern bleiben.
Abschliessend schieben wir noch mal was fürs Herz ein

"Was zur Folge hat das sich kein Kranker mehr zu fürchten muss und die beste Betreuung bekommt die man sich wünschen kann. "

und dann der Abgesang mit Kuss und Gruß ...

Ja so geht das, denke ich. Das werde ich jetzt der Kleinen reinreichen und dann soll sie sehen das sie da so schnell in den Druck kriegt.
Gut das sie mich hat und ich mich um so schwierige Fälle kümmere. So eine Lobhudelei ist nicht so einfach. Aber sehen wir mal was sie aus diesen Schnöseln gemacht hat. Ich denke da kann sie von mir noch was lernen...

*Sambi setzt ihren großen schwarzen Hut auf und rutscht geschickt am Baumstamm nach unten in den Biergarten

Was ist mir denn hier aus der Tasche gefallen. Ein Zerknülltes Papier. Ach das ist nur eine alte Mahnung an mich...
Grisu ...

*der kleine schwarze Drache fängt freudig die Papierkugel und folgt durch den Torweg auf die Gassen Sturmwinds, einen Rauchkringel hinterlassend

Gut gemacht Grisu ...
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sambi
Todeswache



""Tante""

<Ein Herz für Gnome>

Beiträge: 335

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 25. Jan 2013, 20:54 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Irgendwas stimmt nicht ...
Da ist was faul und stinkt gewaltig zum Himmel ...
Dieser geniale Artikel, für den ich mich schon bedankt habe - also beim Loli. Wisst ihr dieser wirklich nette und überaus fähige Lehrer von dem Magierkreis. Der mir bei der letzen Lektion für die Kleine so sehr geholfen hat. Leider war er nicht da, aber eine seiner Rekruten war so nett es ihm auszurichten. Also diesen Artikel den ich dann zum Abschluss der Lektion in Auftrag gab. Ähm .. also die Übersetzung von den Geschehnissen ... ähm also ... ins orkische und zurück- ja genau - da habe ich den dann ja noch mal Korrektur gelesen und es unseren Geschäftspartnern noch einmal extra in Rechnung gestellt. Das kommt mir alles sehr komisch vor ...
Wo ist denn die Kleine schon wieder?

Hmm, im Büro nicht ...
auch gut kann ich ja sicherheitshalber mal nach der Post schauen. Nicht das die nass wird oder verbrennt oder so...
Was keine Post? Nicht mal eine Beschwerde ...
Das wird mir immer verdächtiger, da MUSS was nicht stimmen. Ich bin doch nicht blöd ...

GRISU .... GRISUUUUHUUU
Ah da bist du ja. Du hast nichts am Bein oder?
Ja, ich sehe das es dir gut geht und du keinen Arzt brauchst ...
Das meine ich nicht!
Ach, ist schon gut - geh wieder spielen ...
Nein du hast nichts falsch gemacht ...
*Sambi zerknüllt ein Stück Papier das der kleine schwarze Drache geschickt beim Abfliegen aus der Lust fängt

Hmmm, sehr merkwürdig finde ich das. Gut da ist dieses dunkle Konzil der "Neuen Horde". Das ich nicht lache, als wäre sie anderes oder gar besser als die alte ...
Wie man hört haben sie die Presse dort raus geschmissen. Paahh die ist auch zu dumm dieses Goblinmädchen. Was hat die geglaubt das man offen zugibt einem Verbrechersyndikat vorzustehen? Wohl möglich noch mit einem Bild im Outfit der Woche! *lacht laut los

*Sambi äfft abwechselnd die Piepsstimme einer Golbindame und das dunkle Gegluckse eines Orksen nach
Und was ist ihr Beruf?
Ich bin der Pate von Orgrimmar ..
Und was macht ein Pate? ...
Ich gebe die größten Gaunereien in Auftrag und bringe Leute um die zu viele Fragen stellen...
Sehr interessant, können sie das mit den Gaunereien noch weiter ausführen?
Nun, Mord, Raub, Diebstahl, Trickbetrügereien, Schutzgelderpressung und vor allem Mojohandel
Verstehe ... sie handeln also mit diversen Dingen. Zum Schuss noch was persönliches, möchten sie noch wen grüßen?
Ich grüße alle Geschädigten und den Gefängnissaufseher Omk und wünsche mir eine schöne Zeit mit ihm.
Das ist aber nett gesagt. Nun noch ein Bild ...
Ja etwas weiter rechts und etwas mehr unter den Strick - ja so ist gut - im Hintergrund eine blutrote Sonne ... perfekt...
*Sambi wischt sich die Tränen aus den Augen.
Wer wäre denn so dumm das zuzugeben.
Gut ich meinte ausser Ihr ...

Aber nein, darum geht es mir nicht. So ein Ausschluss der Presse sollte für einen Profi kein Problem sein. Die werden zwar nicht, wie ich es der Maid gezeigt habe, sich umhören, genauer nachfragen oder es sowieso zugetragen bekommen, wie ich. Aber wie ich sie kenne hätten sie sich sicher was blödes ausgedacht um nicht wieder selber blöd dazustehen. Darüber würde wohl weder ich noch einer von euch sich wundern. Das ist man von unseren Geschäftspartnern ja nicht anders gewohnt. In "die Schuld schnell auf andere schieben" sind die ja wirklich groß. Aber das sie nicht gemeckert haben über die Nachforderung der Rechnung die sie durch die Übersetzung ausgeglichen haben und nicht mal über die Rechnung selber .... da kann was nicht stimmen...die wollen uns betubben ...
hmmm...

Hmmm nein ... kann da nicht! Das stinkt ja schlimmer wie der Blauschimmelkäse aus Dingens ... oder ein seit Tagen in der Sonne verwesender Grossfisch ... oder neulich der eine Gast mit dieser ... wie nannte er es gleich ... Aaskäse oder so ... wo er so ein Gelübte ablegte... nur um sich nie wieder waschen zu müssen ...
Komischer Gott muss das sein ... der sich freut wenn man sich nie wieder wäscht und ... nein ich möchte euch die Vorstellung lieber ersparen ... es war ...
nicht schön... nein nicht schön ... all dieser neumodische Krams ... all diese neuen Rieten dieser neuen Götter ... als hätten wir nicht auch so schon zu viele davon...

So ich muss nun dringend weiter. Es gibt glaube ich ganz dringend was zu tun. Erst mal muss ich die Maid finden. Hoffentlich ist der Dummbatz von Lori bei ihr. Viel im Hirn hat er ja nicht dieser dumme Krieger, aber er wird sicher gut auf sie aufpassen. Na mal sehen welchen Spielchen sie jetzt wieder zusammen treiben ... und wobei ich sie inflagrantie erwische. *lacht
Schneeball werfen und rumtollen ... Gut das ich mir wenigstens da keine Gedanken machen muss ...
_________________
expect the unexpected
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 12 [180 Beiträge] Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, ..., 10, 11, 12 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Die Anschlagtafel » Zeitungen und Publikationen
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.