Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Offenes Training der Schwanengarde (Sturmwind)
Ereignis vom 19. Nov 2018, 20:00 bis zum 19. Nov 2018, 22:00
Autor: Alynia Antworten: 0

Offenes Training für alle:

Im 2-wöchentlchen Turnus

Location ist in Sturmwind und naher Umgebung (wie Elwynnwald) und wird jedesmal am Trainingsabend bekanntgegeben
KalenderKalender
Mi 14 Nov 2018
Do 15 Nov 2018
Fr 16 Nov 2018
Sa 17 Nov 2018
So 18 Nov 2018
Mo 19 Nov 2018
Thema Offenes Trainin...
Di 20 Nov 2018
Heute ist der 15. Nov 2018, 22:27
 Forum-Index » Rollenspiel » Die Inseln des Großen Meeres und des Südmeeres
Tagebuch des Yusakio Gonquio
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Yusakio
Forscherliga







Beiträge: 2

[ Charakterinfo ]
Titel: Tagebuch des Yusakio Gonquio Verfasst am: 24. Sep 2012, 17:01 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC

Vorwort : Hi Leute ich habe mich nun entschlossen ,
da ich nebenbei einen Pandaren mitunter rplich spielen möchte
eine Art Tagebuch zu schreiben aus der Sicht eines
pandarischen Samurai.

Da mich die asiatische Kultur und Philosophie recht faziniert und um die Sache möglichst authentisch zu gestalten habe ich einige Bezeichnungen dierekt übernommen , welche ich unten am Ende des Textes in einem Glossar erläutern werde.


Tagebuch des Yusakio Gonquio



24. Tag des neunten Monats im Jahr der Himmelsschlange

Spiel von Schlafen und erwachen.
Sonnenaufgänge so hell , Nächte im dunklen Mantel
Den Namen allen Lebens tragend


Die Zeiten wandeln sich und das Schicksal unseres Volkes ,
meines Volkes befindet sich im Umbruch , neue Ufer eröffnen
sich wo andere in den Nebeln der Vergessenheit zu versinken
drohen. Die Zukunft scheint ungewiss und uns beständig fort
zu tragen, wie bunte Blätter im Wind.

Seit viele Äonen folgen ich und meine Familie nun schon den
Wegen des himmlischen Pfades, welche die Ahnen und die
verehrten Kami uns einst offenbarten.

Mein Name lautet Gonquio Yusakio no Kun Lai und
mein Erbe ist nun seit vielen Deakaden über das
Haus Gonquio und als einer der 3 Daimyo des
nördlichen Groß-hans zu wachen, sodass es die
Wege des Edlen und die des Bushidos ehrt und
somit die Kami als auch die verehrten Ahnen
höchstselbst.

Zwar mag der Wandel Teil und Essenz aller
natürlichen Dinge und allen Seins sein , doch
seit dem Verschwinden des letzten großen Kaisers
unseres Volkes dem Verehrten Shaohao, welcher einst
die als Sha bekannten Yokai bezwang und unser Jahrtausende
alte Heimart in die schützende Umarmung der Nebel tauchte ,
erfüllt mehr und mehr Unruhe und Zwiespalt die Herzen so
mancher Seelen.

Wir die , wir durch Shaohaos Taten und Weisheit viele
Generationen über den Segen von Frieden und Einklang
genossen haben, scheinen nun mehr denn je vor einem
Scheideweg.

Seit je her so ist unser Volk geprägt und fasziniert von
den Wundern mannigfaltiger Philosophien , wie dem
Schätze Reichhaltiger Künste , welche so verschieden
und unterschiedlich sind in Ihrer Zahl wie die Blätter an
den hohen Wipfeln der Bäume.

Doch eine beißende und ironische Gewissheit ist , es
das gerade mitunter das sein kann was einen Krieger
am meisten Stärke verleiht gerade dies ist was ihn ins
Ungleichgewicht stürzen kann.

Einst war Shaohao, der in manchen Gegenden Pandarias den
Titel eines ehrenwerten Kamis inne hat der Grundstein und
der Weg auf den wir uns verließen , doch nimmt man einst
einen Stein aus einem Haus hinaus so fällt es in sich
zusammen . So scheint es auch um uns bestellt.

Unser einst glanzvolles Reich scheint zu zerfallen . Mehr
und mehr so erheben sich aller Orts Die Häuser der
scheinbar Edlen, sowie der lokalen Daimyo und ringen
um Ansehen und Macht, sei es nun der Ehre wegen oder
der Gier nach Macht.

Die Gründe dafür mögen mannigfaltig sein, manch einer
meint es sei der Teils aggressive Pfad , der Fremden ,
welche vor einigen Monden ihrer ersten Schritte auf der
Erde unserer Jahrtausende alten Heimart taten oder der
Zwiespalt, welcher zwischen den Schulen der tausend
Weisheiten liegen mag.

Das Resultat ist umso bekümmernder, da die Feuer
von altem segnenden Zorn und lodernden Hass
entfachen.

Wo die Familien des Furinaga und Ateshiso-Clans im
gegenseitigen Ringen um die Herrschaft den Boden der
Wälder mit Blut der Unschuldigen bewässern , tobt in
meinem Herzen das Ringen mit mir selbst.

Mit ihrem Handeln so beleidigen sie den Pfad der 4 Himmel ,
sowie den der ehrenwerten Ahnen.Sie müssen zur Rechenschaft
gezogen werden und das Gleichgewicht wieder hergestellt .
Doch die Frage , die sich stellen mag lautet wie.




OOC


Glossar:


Han: Als Han wird der Landbesitz eines Daimyo bezeichnet also sein Ihm zugeteiltes Lehen

Kami: Kami sind in der japanischen Mythologie und Religion vor allem im Shintoismus Götter oder gar gottähnliche verehrte Wesen und Schutzgeister. Als Kami bezeichne ich aus pandarischer sicht betrachtet unter anderenm den großen weißen Tiger des Nordens und die Jadeschlange Yu'lon .

Yokai: Als Yokai werden in der Japanischen Mythologie dämonartige Monster oder Geister mit fragwürdigen und zum Großteil düsteren
Absichten bezeichnet

Daimyo: Der Daimyo war im feudalen Japan ein Herrschaftstitel des Schwertadels und kam vom Stande her den europäischen Füsten gleich.

Bushido: Das Bushido ist und war der Ehrenkodex nach dem die Samurai lebten und streng nach richteten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Die Inseln des Großen Meeres und des Südmeeres
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.