Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Heilertreffen
Ereignis vom 22. Jan 2019, 20:00 bis zum 22. Jan 2019, 22:00
Autor: Irena Antworten: 0

An jeden bekannten Heiler und Arzt wird folgendes Schriftstück überreicht

[b]Lichtes Segen mit Euch Brüder und Schwestern,

auch in diesem Jahr wollen wir das Treffen der Heiler und Ärzte wieder aufgreifen um so einen gegenseitigen Austausch
offene Lehrstunde
Ereignis vom 23. Jan 2019, 20:00 bis zum 23. Jan 2019, 22:00
Autor: Aveline Antworten: 0

Das Licht mit Euch!

Für Interessierte findet am 23. Januar am Pavillon hinter der Kathedrale eine Lehrstunde statt.

Beginnen wird die Veranstaltung zum achten abendlichen Glockenschlag.

Thema wird kurzfristig bekannt gegeben.


Ruhm im Glan
Boxen 2019
Wettstreit & Wettbewerb
Ereignis vom 24. Jan 2019, 19:30 bis zum 24. Jan 2019, 22:00
Autor: Groschka Antworten: 0

Boxen


o Duelle im Pyramidensystem

o Ungerüstet & Unbewaffnet

o Wann: am 24. des ersten Monats zur 8 Abendstunde (Sammeln ab 19:30 Uhr)

o Wo: Keller Gasthaus Seehain


[ooc]W1/2 System
einmaliges Event
KalenderKalender
Sa 19 Jan 2019
So 20 Jan 2019
Mo 21 Jan 2019
Di 22 Jan 2019
Thema Heilertreffen
Mi 23 Jan 2019
Thema offene Lehrstunde
Do 24 Jan 2019
Thema Boxen 2019
Fr 25 Jan 2019
Heute ist der 20. Jan 2019, 17:03
 Forum-Index » Rollenspiel » Kalimdor » Orden der Dalanari » IC » Ordensalltag » Erlebnisse der Streiter
Rückeroberung der Heimat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Avalora Sternenstaub
Die Nachtwache




Kommandantin
<Orden der Dalanari>

Beiträge: 281

[ Charakterinfo ]
Titel: Rückeroberung der Heimat Verfasst am: 19. Dez 2018, 23:31 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Erst war das Schiff in den Hafen von Sturmwind eingelaufen, und nur einen Tag später traf der gefiederte Bote ein mit dem Marschbefehl.

Avalora nahm die Nachricht entgegen und las sie. Einen Moment lang schloss sie die Augen. Auf der einen Seite hatte sie auf diesen Befehl gewartet, auf der anderen Seite bedeutete dies, dass sie Abschied nehmen musste.

Sie dachte an die Berichte, die sie erhalten hatte. Sie verhießen nichts Gutes. Dieser Einsatz würde gefährlicher werden als der Krieg der Dornen. Doch es war das, wonach sich alle Kaldorei sehnten: Die Möglichkeit, Rache an der Horde und vor allem den Verlassenen zu nehmen. Die Möglichkeit, Dunkelküste zurückzuerobern.

Sofort hatte Avalora den Befehl gegeben, alles auf die "Avianas Schwinge" zu verladen, was verladen werden musste. Die Dalanari kamen diesem Befehl nur zu gerne nach. Nach und nach wurden Ausrüstung, Waffen und Vorräte nach Sturmwind zum Hafen transportiert und dort auf das Schiff geladen.

Nun galt es nur noch eins zu tun: Abschied nehmen von den Freunden.
_________________
Ich diene der Natur und schütze das Leben. Mit meinem eigenen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avaniell Graufeder
Die Nachtwache




Gefreite
<Orden der Dalanari>

Beiträge: 16

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 20. Dez 2018, 00:23 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Für Ni'ell war es ein Gefühl alles stehen und liegen zu lassen. Klar war es, dass sie noch etwas Zeit hatten, aber konnte nicht nach allem erst einmal etwas mehr Ruhe einkehren? Aber so war er wohl. Der Krieg. Unberechenbar. Unkalkulierbar. Und einfach da, wenn man ihn am wenigsten gebrauchen konnte. So tat sie was sie zu tun hatte und sorgte dafür, das alles an Ort und Stelle kommt, da wo es hingehörte und nichts ewig gesucht werden müsste. Sie wusste aber auch das jemand noch einmal alles kontrollieren wollen würde, umso mehr achtete sie darauf. Wenn irgendwas unklar war, dann nahm sie sich einen Notizblock hervor, schrieb etwas auf und klemmte diesen Zettel irgendwo passend fest und machte sich hierzu auch noch einmal weitere Notizen. Doppelt hält einfach besser.

Schweigend und so kannte man sie kaum, zog sie ihre Runde über das Schiff, warf einen Blick hinauf vom Hafen zur Kathedrale die einfach gut sichtbar war. Ja sie hatte sich an Sturmwind gewöhnt und sie hatte ja keine Probleme Kontakte zu knüpfen. Ganz bestimmt nicht, kurz huschte ein Schmunzeln über ihr Gesicht, als sie daran dachte ein sehr seltsames Buch dem Baron of Dunmouth geschenkt zu haben. Naiv wie sie natürlich zu der Zeit damals war, aber all das hat sich glücklicherweise geändert und sie ist voran geschritten. Nicht nur von ihrer Persönlichkeit her, auch was ihre Position im Orden anging. Sie war jung. Aber dennoch schaffte sie es wohl aufzusteigen. Denn wenn sie eines gelernt hat, dann war es der Ehrgeiz.

"Vielleicht werde ich nie mehr hier her zurück kehren.", murmelte sie leise, als sie weiter ihre Runden über das Schiff zog. Diesen Gedanken schob sie allerdings schnell wieder davon. Sie hatte schon einiges erlebt in dieser Zeit, also war sie sich sicher hierher nach Sturmwind zurück zu kehren. Sie hatte nicht vor sich zu verabschieden. Denn sie war sicher wieder hier her zu kommen und dann könnte man mit allen reden die sie so gerne hatte.
_________________
"Ich bin nur einmal vom Baum gefallen...

"Das erklärt so einiges....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avalora Sternenstaub
Die Nachtwache




Kommandantin
<Orden der Dalanari>

Beiträge: 281

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 24. Dez 2018, 16:47 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Die "Avianas Schwinge" überquerte das Meer in Richtung Kalimdor. Der Wind stand günstig, und so kamen sie gut voran.

Avalora stand die meiste Zeit an Deck und blickte hinaus auf das Wasser. Ihre Gedanken waren bei dem bevorstehenden Kampfeinsatz. Was würde sie erwarten? Wie viele Opfer würde dieser neuerliche Kampf kosten? Was hatte die Horde in der Zwischenzeit der Heimat angetan?

Es waren düstere Gedanken, und sie spürte, wie sie ihr inneres Gleichgewicht mehr und mehr ins Wanken brachten. Der Wunsch nach Rache wurde immer stärker, je mehr sie an den Krieg der Dornen und vor allem an Teldrassil und Darnassus dachte.

Um sich abzulenken, half sie auf dem Schiff mit oder kümmerte sich zusammen mit den Druiden und Bogenschützen um die Tiere des Ordens. Sie musste einen klaren Kopf und somit ihr inneres Gleichgewicht bewahren. Ihre Leute brauchten sie, ihre Heimat brauchte sie.

Doch die Berichte, die sie von einer Schildwache auf dem Schiff erhalten hatte, verhießen zum Großteil nichts Gutes und schürten die Wut nur noch mehr. Deshalb hatte sie ihren Leuten noch nichts davon erzählt. Sie würde es tun, wenn sie in Feralas angekommen und beide Truppenteile vereint waren.
_________________
Ich diene der Natur und schütze das Leben. Mit meinem eigenen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Kalimdor » Orden der Dalanari » IC » Ordensalltag » Erlebnisse der Streiter
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.