Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Predigt der Obersten Klerikerin
Save the Date
Ereignis vom Gestern, um 20:00 bis zum Gestern, um 22:00
Autor: Simanthy Antworten: 9

Das Licht mit Euch!


Am 22. Tag des Junis werde ich eine Predigt in der Kathedrale des Lichts abhalten.

Thema der Predigt:
Frieden mit dem Feind.

Die Predigt beginnt mit dem achten abendlichen Glockenschlag.


Möge das Licht Euch den
offene Lehrstunde
Ereignis vom 28. Jun 2018, 20:00 bis zum 28. Jun 2018, 22:00
Autor: Aveline Antworten: 0

Das Licht mit Euch!

Für Interessierte findet am 28. Juni am Pavillon hinter der Kathedrale eine Lehrstunde statt.

Beginnen wird die Veranstaltung zum achten abendlichen Glockenschlag.

Das Thema wird rechtzeitig vor Beginn der Lehrstunde bekan
KalenderKalender
Fr 22 Jun 2018
Thema Predigt der Obe...
Sa 23 Jun 2018
So 24 Jun 2018
Mo 25 Jun 2018
Di 26 Jun 2018
Mi 27 Jun 2018
Do 28 Jun 2018
Thema offene Lehrstunde
Heute ist der 23. Jun 2018, 10:30
 Forum-Index » Rollenspiel » Die Inseln des Großen Meeres und des Südmeeres
Lijang's wandernder Briefkasten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Lijang Jadeblüte
Forscherliga



"Lehrensucherin"



Beiträge: 111

[ Charakterinfo ]
Titel: Lijang's wandernder Briefkasten
Thema Beschreibung: mit Grummel-Nachsende-Service
Verfasst am: 8. Apr 2016, 10:25 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Egal wohin Briefe an Lijang Jadeblüte innerhalb von Pandaria verschickt werden, irgendwo ist immer ein Grummel, der sie einsammelt und zustellt.
_________________
„Jeder Horizont ist eine Schatztruhe, jede leere Karte eine Geschichte, die erzählt werden will.“

– Liu Lang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 12. Jul 2016, 21:52 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

[Prolog]

Ein Grummel kommt selten allein. So geschehen auch in Pandaria, als gleich zwei Schriftrollen einen bereits viel zu langen Weg zurücklegen mussten, um auch irgendwann ihr Ziel zu erreichen. Dabei folgten sie den auf einem extra Pergament festgehaltenen, bildlichen Hinweisen die der Absender hinterlassen der Sendung mitgab. All diese Bilder erzählten von Reisen die Lijang bereits hinter sich brachte. Viele kleine wie große Orte. Orte von besonderer Bedeutung oder einfach nur Orte, die mit einer einzigartigen Schönheit dem Auge des Betrachters begegneten. Aber all diese Wege, all diese Treppen - ein Leben als Briefe zustellender Grummel war kein einfaches Los.

Sie waren nicht mehr weit entfernt vom Schildkrötenstrand. Nur noch ein Tagesmarsch. Immer fleißig der Route folgend, die auch der junge Kaiser einst erfolgreich meisterte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 19. Aug 2016, 22:38 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Das Schreiben war lange unterwegs... lange...

Liebe Li,

wie ich feststellen musste, scheint dich mein erstes Schreiben nicht erreicht zu haben. Ich hoffe nun sehr, das weder dem Postboten aus Stormwind, noch dem Schiff oder einem Grummel etwas passiert ist. Oder derjenige, der den Brief nun hat, sucht noch immer nach dir. Ob sich das herausfinden lässt?

Anhand deiner Geschichten versuche ich immer öfter Bilder zu malen und zu gestalten, was mir selten so gelingt, als das sie die Worte wirklich treffen. Zumindest habe ich beim betrachten vom Werk immer das Gefühl, das sei nicht ganz das, was du versucht hattest zu beschreiben. Ich gebe jedoch nicht auf, das wäre falsch - oder? Momentan bin ich oft in Ironforge unterwegs und versuche mein Archäologiestudium fortzusetzen. Mit den wenigen finanziellen Mitteln und den gestiegenen Kosten für Material und Lehrer, ist es schwieriger geworden in diesem Jahr. Es zeichnet sich zum Glück ab, das es im nächsten Jahr wieder besser wird, wenn keine großen Ereignisse eintreffen die alles was die Zwerge planen, umwerfen. Dazu gehören wohl auch große Feierlichkeiten und ich frage mich immer, wann die Zwerge in Ironforge nicht feiern. Sie finden immer etwas zu feiern, zum einladen und zum genießen des Lebens.

Das erinnert mich auch an das, was du und andere Pandaren mir über euer Volk bisher berichtet habt. Das Leben in vollen Zügen genießen. Eine sehr schöne, sehr lobenswerte Einstellung die ich vielen hier wünsche in Stormwind. Soviel Hektik wie hier mitunter an den Tag gelegt wird, kann auf Dauer nicht gesund sein. Das wiederum könnte erklären, warum ihr Pandaren so alt werdet? Oder hatte ich noch gar nicht gefragt, wie alt Pandaren werden können? Aus deinen Schreiben bisher und Büchern ging hervor, das ihr in eurem Land einige bekannte Persönlichkeiten habt die sehr alt wurden. Wer wäre jetzt der älteste Pandare überhaupt in Pandaria und kennst du sie oder ihn sogar? Ich würde mich freuen, einen Namen nachschlagen zu können, sobald ich einen Namen habe.

Was ich nicht vergessen möchte zu erwähnen ist, das nach diesem Brief, ich versuche dir einen andere Sendung zukommen zu lassen die ich habe anfertigen lassen. Es ist eine Art Konstrukt oder Errungenschaft aus Ironforge, die ich selbst sehr gerne nutze und zu Zeiten vom "Allianzblatt" auch öfter genutzt hatte. Es bleibt nur zu hoffen, das weder die ersten Boten hier, noch auf Schiff und hoher See oder die Grummel bei dir in Pandaria, zu grob mit der Sendung umgehen.

Nun freue ich mich auf weitere deiner Bilder in Worte und Briefe selbst. Sicherlich sind einige wieder unterwegs. Sie alle finden einen Platz in der Mappe rund um Pandaria und ich muss gestehen, das ich dich um dein Abenteuer durchaus beneide. Obwohl mir jeder sagt, das Neid etwas nicht Gutes ist. Nur anders lässt es sich schwer beschreiben, was das für ein Gefühl ist.


Viel Glück, viel Erfolg wünscht dir
Kono.
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Die Inseln des Großen Meeres und des Südmeeres
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.