Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Offenes Training der Schwanengarde (Sturmwind)
Ereignis vom Gestern, um 20:00 bis zum Gestern, um 22:00
Autor: Alynia Antworten: 0

Offenes Training für alle:

Im 2-wöchentlchen Turnus

Location ist in Sturmwind und naher Umgebung (wie Elwynnwald) und wird jedesmal am Trainingsabend bekanntgegeben
Offene Lehrstunde
Ereignis vom Heute, um 20:00 bis zum Heute, um 22:00
Autor: Aveline Antworten: 1

Das Licht mit Euch!

Für Interessierte findet am 20. November am Pavillon hinter der Kathedrale eine Lehrstunde statt.

Beginnen wird die Veranstaltung zum achten abendlichen Glockenschlag.

Themenpunkte:

- König Anduin Wrynn
- Zwische
KalenderKalender
Mo 19 Nov 2018
Thema Offenes Trainin...
Di 20 Nov 2018
Thema Offene Lehrstunde
Mi 21 Nov 2018
Do 22 Nov 2018
Fr 23 Nov 2018
Sa 24 Nov 2018
So 25 Nov 2018
Heute ist der 20. Nov 2018, 13:03
 Forum-Index » Verabredungen » Anschläge am Gildenhaus
[A] [Suche] Wissenschaftler auf Abwegen sucht...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Craniculm
Forscherliga







Beiträge: 209

[ Charakterinfo ]
Titel: [A] [Suche] Wissenschaftler auf Abwegen sucht...
Thema Beschreibung: ...die Suche des Martem nach Festanstellung.
Verfasst am: 2. Jun 2015, 18:41 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC:
Hier und da liegen entweder auf dem dreckigen Stadtboden, an einer Wand oder Aushängefläche kleinere Blätter aus. Wenn die Schrift durch Wind, Regen und unwirklichen Zuständen nicht arg in Mitleidenschaft genommen wurde, lassen sich Zeilen erkennen.


Wissenschaftler sucht nach Festanstellung

Zur Zeit suche ich nach einer möglichen Festanstellung in einer öffentlich oder privat geführten Einrichtung. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle ob es sich dabei um ein großes Gemeinschaftslabor, einer arkanen Akademie oder vergleichbarer Institutionen handelt. Mir ist nahezu jeder Arbeitgeber recht, solange ich ein großen Teil meiner Forschung aufrecht erhalten kann. Besonderes Augenmerk liegt in meiner Forschung auf Worgen und aller damit verbundenen Veränderungen - somit ist der erwähnte große Teil meiner Forschung auf eben jene ausgerichtet um ihnen ein klares, sauberes und allumfassendes Bild zu geben. Ziel dieser Forschung ist es, besondere Krankheiten, Ausfallerscheinungen, Störungen oder Differenzen die dem Einzelnen unzuträglich sind, zu minimieren oder Heilern die Möglichkeit an die Hand zu geben, entsprechend dem Patientenwohl zu handeln. Ich selbst bin nicht im Besitz einer gültigen Heilerprüfung und diene zur Zeit allein der Wissenschaft und Forschung selbst um Grundlagen zu Tage zu fördern.

Rückmeldungen können in meinem Postfach, was sich noch in der Stadt Sturmwind befindet, abgegeben werden. Die Adresse kann den Daten auf der Rückseite dieses Pergamentes entnommen werden.

Nun zu den trockene Fakten meiner Person, bitte nur mit ausreichend Quellwasser genießen (Stichwort: Dehydration):

Name: Martem Craniculm
Alter: 64
Geburtsort: Stratholme
Wohnort: (Noch) Kathedralsplatz, Außenring, Sturmwind


Wissenschaftliche Themenfelder:

- Allgemeiner Teil
-- Lehre der Hyphothesenbildung und ggf. Erhebung zur Theorie durch statistisch, repräsentative Auswertungen von Daten
-- Grundlagen: In vitro-Versuche; Erweiterte Lehre: In vivo-Versuche
-- weitere zusätzliche, standardisierte Lehren und Prüfung von Erwerb und Umsetzung

- Grundlagenforschung (Worgen)
-- nach Prof. Zal-Dalvin mit erfolgreicher Abschlussprüfung (ursprüngliche, nicht reformierte Lehre)

- Kognitionswissenschaften (Worgen)
-- nach den Lehren von Prof. Gal-Merden im Bezug auf Wölfe, erweitert durch Prof. Theran-Stiewitz nach Auftreten des "Fluches"
-- Spezialisiert: Wahrnehmung und Lernen, Gedächtnis und Denken
-- Grundlagen: Urteilen und Sprache, Emotion und Volition
-- Nicht behandelt: Motivation
-- Erforschung der positiv und negativ Merkmale (Schwächen und Stärken)
-- Erforschung der "Lenkbarkeit" des Verstandes durch externe wie interne Stimuli
-- Erfoschung des Verstandes und seiner durch diese Form unterworfenen Veränderungen
---> Veränderung nach der Reinigung (Stufe 2: Nicht Wandelbar, aber bei Verstand -sowie- Stufe 3: Wandelbar und bei Verstand)

- Morphologie (reformierte, erweiterte Lehre / Worgen)
-- nach den Lehren von Prof. Gammelkoll, Prof. Theran-Stiewitz und Herr Sauklauwe
-- Grundlagen in: Vergleichende Morphologie der Worgen
---> Unterschiede und Mengen individueller (charakteristischer) Ausgestaltungen des "Fluches"
-- Erweitert in: Funktioneller Morphologie der Worgen
---> Spezifische, abgegrenzte Einzeluntersuchungen von Funktionen und damit einhergehender struktureller Veränderungen
-- Erweitert in: Experimentelle Morphologie
---> Dem Experiment angepasste und abgeklärte Versuchsanordnungen um neue Begebenheiten (Bedingungen der Umgebung) zu schaffen
---> Kausale Veränderungen protokollieren nach A. Hübler und C. Wolfsflucht (Begründung / Ursache)



Gezeichnet
Martem Craniculm.
_________________
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli." - Ovid

"For the lore!" - Sean Copeland, Blizzard



Zuletzt bearbeitet von Craniculm am 2. Jun 2015, 18:48, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Craniculm
Forscherliga







Beiträge: 209

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 2. Jun 2015, 18:42 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC:
Ein paar Informationshappen zu den erwähnten NSCs im Schreiben, damit es bei keiner heilen "Ich hab nur die Besten der Besten gehabt"-Welt bleibt. Jeder Charakter und jedes Konzept hat mit ziemlicher Sicherheit auch schwächen, so auch die Lehrmeister hier und ergo auch ihr Schüler. Wer Carn bereits IC kennengelernt hat, kann das vermutlich irgendwo bestätigen. Es steht auch jedem frei, in einem angemessenen Maß hinaus den Lehrmeistern noch das ein oder andere "anzudichten", im positiven wie negativen Sinne wenn auf Carn und der Suche hier zugegangen wird.

Prof. Zal-Dalvin, eine bekannte und länger verstorbene Persönlichkeit die für ihre besonderen Methoden bekannt war. Er erwarb sich viel Wissen, schuf Theorien und Fakten und erarbeitete Standardwerke für die Wissenschaft. Nichts desto Trotz ist es ein Name, der normalerweise eher vergessen wird um nicht in Verbindung mit seinen weniger ethischen Forschungsanordnungen zu kommen. Ein Mann der Wissen wohl auf Kosten Anderer zu Tage förderte, das nun aber rege genutzt wird, wann immer es Anwendung findet.

Prof. Gal-Merden, unterhielt eine eigene Wolfszucht und war ein wenig bekannter Naturbeobachter. Er ist einer der Persönlichkeiten die sich mit dem Verhalten von Wölfen beschäftigt hat und einige Werke zu Tage brachte. Ein durchschnittlicher, nicht überragender Wissenschaftler der Bodenständig blieb und nicht obskure Theorien zu schaffen versuchte. Auch war er ein ganz normaler Mensch, fernab von Magie.

Prof. Theran-Stiewitz, erweiterte die Beobachtungsreihe von Gal-Merden um einige Aspekte. Im speziellen wie Rudelführung und Hierarchie das Bild nach Außen geben, aber auch wie sich das Jagdverhalten ändert wenn Wölfe umsiedeln mussten aufgrund von Einflüssen. Dazu war der Mann auch selbst ein Jäger und erschoss diejenigen Tiere die er sonst einer Beobachtung unterzog. Auch beschäftigte er sich mit der Anatomie von Wölfen, was seiner Frau und seinen Kollegen nicht immer zuträglich war. Es gibt die verrücktesten Gerüchte, wie sein wissenschaftlicher und privater Keller aussahen.

Herr Sauklauwe, war ein einfacher Jäger der ohne wissenschaftliche Ausbildung einige Beobachtungen an der Tierwelt vornahm und sie zu Pergament führte. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung wurde mit dem Herrn Kontakt aufgenommen und die kleine Gruppe aus Wissenschaftler befand seine Aufzeichnungen für umfangreich genug, sie zu Teilen in die Studien einfließen zu lassen. Der Herr ist mittlerweile verstorben.

Prof. Gammelkoll, ist eine unbedeutende Existenz die sich darin versuchte der Anatomieforschung ganz neue Anstriche zu geben. Nur blöd wenn diese Versuche unter zumindest bedenkliche Versuche entstanden sind. Zal-Davin ist dagegen noch die gute Seele der ethischen Wissenschaft, aber auch bei Gammelkoll gilt: Ergebnisse wurden unter fragwürdigen Umständen geschaffen, dienen heute aber der regulären Forschung wie das Salz in der Suppe. Nach einigen Jahren verschwand der Herr ohne wirklich Spuren zu hinterlassen und gilt gemeinhin als Tot. Die Reinigung seiner Labore hatte Monate in Anspruch genommen, um wieder ein neutrales Klima in der Luft zu schaffen.
_________________
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli." - Ovid

"For the lore!" - Sean Copeland, Blizzard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Craniculm
Forscherliga







Beiträge: 209

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Jun 2015, 01:10 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC:
Langsam aber sicher werden die rumliegenden und nur zu teilen an Aushängen angebrachten Blätter in ihrer Zahl weniger. Es wird schwer noch etwas darauf zu erkennen, nun wo Wind und Wetter dem Pergament zu schaffen machten.
_________________
"Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli." - Ovid

"For the lore!" - Sean Copeland, Blizzard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [3 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Verabredungen » Anschläge am Gildenhaus
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.