Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum & Datenschutz  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

KalenderKalender
So 21 Okt 2018
Mo 22 Okt 2018
Di 23 Okt 2018
Mi 24 Okt 2018
Do 25 Okt 2018
Fr 26 Okt 2018
Sa 27 Okt 2018
Heute ist der 22. Okt 2018, 13:40
 Forum-Index » Rollenspiel » Lordaeron
Neue Ausbildungsstätte für Magiebegabte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Andorella Egromond
Forscherliga



"Magistra Maga"
Magierin Sturmwinds
<Arkanes Institut>

Beiträge: 971

[ Charakterinfo ]
Titel: Neue Ausbildungsstätte für Magiebegabte
Thema Beschreibung: Plakatierter Aushang in Gilneas
Verfasst am: 8. Aug 2013, 07:59 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Das Arkane Institut der Sphärologie öffnet seine Pforte!

Mit diesem Schreiben darf sich das Arkane Institut der Sphärologie gestiftet vom Hause Fenris als junge Lehranstalt für Magiebegabte vorstellen. Die Gründung, welche während der bürgerkriegsähnlichen Unruhen der Horde stattfand, ist auf den aufrichtigen Lord Lertors von Fenris, Baron von Fenris im Exil, in Gilneas lebend, zurück zu führen. Als Gönner und Stifter entwarf er gemeinsam mit seiner vertrauten Beraterin, Magistra Andorella Egromond, den Gedanken einer hauseigenen Magierakademie und setzte diese als erste Direktorin ins Amt ein. Neben dem Aspekt als Lehranstalt mit dem Hauptfach der Schulen der arkanen Magie, bietet das Arkane Institut ebenso facettenreiche Dienstleistungen an Dritte an.

Die Analyse magischer Artefakte, Bannung von Geistwesen sowie Beratung in magischen Belangen dürfen als lebende Beispiele genannt werden.

Das Arkane Instiut befindet sich in Glutstein und stellt seine Ergebnisse aus magischer Forschung und Wissenschaft auch den regionalen Interessen, vorwiegend zur Befreiung von der untoten Übermacht, zur Verfügung.

Anfragen aller Art sind bitte schriftlich an das Arkane Institut (OC: Foli-Forum – Lordaeron – Haus Fenris) zu entrichten und werden baldigst möglich beantwortet. Mit möglichen interessierten Magiebegabten (OC: Klassen Magier und Hexenmeister, vorausgesetzt, dass letztere ihre IC Rolle als Magier/Zauberer ausspielen) wird ein fachgerechtes Gespräch über mögliches Beiwirken an wissenschaftlichen Expertisen geführt. Ebenso erfreut sich das Arkane Institut an Gastvorlesungen diverser Dozenten, welche gerne als Gast in Glutstein Unterkunft und Verpflegung in Anspruch nehmen dürfen. Vordergründig steht die arkane Forschung, der wissenschaftliche Weitblick für Magie.

Hochachtungsvoll

Magistra Andorella Egromond
Direktorin des Arkanen Instituts der Sphärologie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Lordaeron
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.