Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Offenes Training der Schwanengarde (Leuenschein)
Ereignis vom Heute, um 20:00 bis zum Heute, um 22:00
Autor: Alynia Antworten: 0

OOC: Offenes Training für alle:

Im 2-wöchentlichen Turnus wechselnd Leuenschein und Sturmwind

Diesmal: Leuenschein (Bespielt im heulenden Fjord in Westwacht)

Low lvl chars die nicht unbeschadet in die Westwacht kommen bekommen ein Flugtaxi auf B
Beichtgelegenheit bei Abt Aedan of Iona
Ereignis vom 20. Jun 2018, 20:00 bis zum 20. Jun 2018, 22:00
Autor: Aedan Antworten: 0

Licht zum Gruße, Bürger Sturmwinds, Gäste, Zugereiste und Durchreisende,

die Gelegenheit, Euer Gewissen zu erleichtern, die Absolution im Lichte oder Seelsorge zu erhalten, habt Ihr am 20. Tage des sechsten Monats in der Kathedrale.
Von der achten b
Predigt der Obersten Klerikerin
Save the Date
Ereignis vom 22. Jun 2018, 00:00 bis zum 22. Jun 2018, 22:00
Autor: Simanthy Antworten: 0

Beschreibung folgt.
KalenderKalender
So 17 Jun 2018
Mo 18 Jun 2018
Thema Offenes Trainin...
Di 19 Jun 2018
Mi 20 Jun 2018
Thema Beichtgelegenhe...
Do 21 Jun 2018
Fr 22 Jun 2018
Thema Predigt der Obe...
Sa 23 Jun 2018
Heute ist der 18. Jun 2018, 03:38
 Forum-Index » OOC-Ecke » Forscherliga, die Nachtwache und ihre verbundene Realms » Kummerkasten
Senat - Ahahaha...
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite 2 von 6 [82 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, 6 Weiter
Autor Nachricht
Yidrah Nightsong
Forscherliga



""Dienstnummer N-02""
Nachtwächterin
<Nachtwache Stormwind>

Beiträge: 214

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 3. Okt 2009, 22:31 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Also ich hab Wach-RP ja nu schon oft genug erlebt - und kann an der Sache an sich nichts falsches feststellen. - dass das nicht jedem geschmeckt haben darf, ist dann wieder was anderes. Zumal das Zusammenkommen ja auch so ein wenig nen anderen Zweck erfüllen sollte.


Und ja, das die Blutfalken nu auch nicht den allerbesten Ruf genießen und dieser ganz sicher auch bei dieser Aktion als Negativpunkt zum tragen kam.. ist mir sehrwohl bewußt... aber Politik kann so durchaus schon laufen. - wie an diesem Abend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hanhepiwin
Forscherliga







Beiträge: 10

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 3. Okt 2009, 22:40 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Tss. da spielt man nicht mehr und ist gerade mal drei monate weg und ihr beißt euch immernoch gegenseitig die ohren ab. warum lasst ihr uns trolle das nicht machen? uns schmeckt es wenigstens.

ich kann und sollte zu sowas natürlich nicht viel sagen, da ich weder dabei war, noch genau weiß was passiert ist. zwei dinge allerdings:

wenn man mal eine weile nicht gespielt habt merkt man erst wie lächerlich es ist, sich so über ein spiel aufzuregen. ihr spielt das um spaß zu haben, verderbt es euch nicht indem ihr euch in so kleinigkeiten reinsteigert. gerade rp ist da ein schwieriges thema. jeder spielt es anders und nicht jeder spielstil passt zueinander. wenn ihr eure probleme nicht ruhig klären könnte dann geht euch einfach am besten aus dem weg.

zudem haben wir hier das problem, dass schon damals bei den shadowmoons und den ratamahata (oder wie man sie schrieb) bestand. wer bösewichte spielt und verbrechen begeht, der muss auch damit rechnen, dass gegenwehr kommt. ihr spielt hier nicht nur in kleinen gruppen, ihr spielt mit einer großen community. wenn ihr wollt das eure taten nicht gesühnt werden, dann besprecht das mit euren opfern und tut es heimlich. wenn nicht, dann müsst ihr mit allen konsiquenzen rechnen und dazu gehört nunmal auch eine verhaftung.

und um es mal aus trollsicht zu sagen, "Krasso! Hät ich den Feen nich zugetraunt man. Das wa ma de perfekte Falle! De Idee hät von mia stamm könn!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shyntlara Abaeir
Forscherliga



"Blutmagierin"
Fürstin
<Haus Abaeir>

Beiträge: 956

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 3. Okt 2009, 22:42 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Hanhepiwin hat Folgendes geschrieben:


zudem haben wir hier das problem, dass schon damals bei den shadowmoons und den ratamahata (oder wie man sie schrieb) bestand. wer bösewichte spielt und verbrechen begeht, der muss auch damit rechnen, dass gegenwehr kommt. ihr spielt hier nicht nur in kleinen gruppen, ihr spielt mit einer großen community. wenn ihr wollt das eure taten nicht gesühnt werden, dann besprecht das mit euren opfern und tut es heimlich. wenn nicht, dann müsst ihr mit allen konsiquenzen rechnen und dazu gehört nunmal auch eine verhaftung.


Ähm, du warst doch gar nicht dabei? Wie kannst du dann soetwas beurteilen?

Meiner Meinung nach sollte man den Thread schliessen, wäre wohl das beste Smile
_________________

"... but...fair treatment was never shown to my people. I'm just returning the favor."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hanhepiwin
Forscherliga







Beiträge: 10

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 3. Okt 2009, 22:48 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

dabei nicht, aber es ging in den text den du zitiert hast auch nicht um das treffen. es war eine allgemeine botschaft an alle "bösewicht". da ich auch davon ausgehe das deinem char bestimmte dinge nicht umsonst und erfunden vorgeworfen werden, wirst du mit ihm wohl auch ein par dinge angestellt haben und musst mit den konsiquenzen rechnen.
das wollte ich damit sagen.
sollte ich mich irren, der betroffene char ist super lieb und hilft immer nur und hat noch nie irgendwem was getan, dann trifft mein hinweis an die bösewichte auf denjenigen nicht zu und du brauchst dir keine gedanken darüber machen.



Zuletzt bearbeitet von Hanhepiwin am 3. Okt 2009, 22:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shyntlara Abaeir
Forscherliga



"Blutmagierin"
Fürstin
<Haus Abaeir>

Beiträge: 956

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 3. Okt 2009, 22:50 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Hanhepiwin hat Folgendes geschrieben:
dabei nicht, aber es ging in den text den du zitiert hast auch nicht um das treffen. es war eine allgemeine botschaft an alle "bösewicht". da ich auch davon ausgehe das deinem char bestimmte dinge nicht umsonst und erfunden vorgeworfen werden, wirst du mit ihm wohl auch ein par dinge angestellt haben und musst mit den konsiquenzen rechnen.
das wollte ich damit sagen.
sollte ich mich irren, dein char ist super lieb und hilft immer nur und hat noch nie irgendwem was getan, dann trifft mein hinweis an die bösewichte auf dich nicht zu und du brauchst dir keine gedanken darüber machen.


Ich habe immer versucht, meinen Char den NPC Blutelfen anzupassen (bezüglich der Einstellung). Nur das mein Char im Irrglauben ist und Kael'Thas fürn toller König hällt.
Ob sie dadurch ein "Bösewicht" ist muss jeder selbst entscheiden, ansonsten wären es die NPC Wachen in Simo auch Smile
_________________

"... but...fair treatment was never shown to my people. I'm just returning the favor."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marbh le Clair
Forscherliga



"Lightslayer"

<Fjordkrähen>

Beiträge: 102

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 04:52 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Nach endlosen Diskussionen heute - unter anderem auch mit einigen Blutfalken, muss ich nochmal einige Nachsätze schreiben.

Die Idee war immer noch Mist. Die Verhaftung hätte vor dem Treffen, danach, in 1 Woche oder wann immer statt finden können. Ist ja nicht so, daß Shyntlara der Typ ist der wegläuft, zumal bisher alle Anklagen gegen sie im Sande verlaufen sind.
Da sind wir auch bei dem Punkt, wo ich mich gerne aufrege. Es tut einer Wache, also einem exekutiven Organ überhaupt nicht gut, wenn Beweise konstruiert werden oder einfach mangelhaft recherchiert wird. Und genau das wird bei der Verhandlung wie ein Bumerang zu euch zurück kommen und vermutlich wird auch genau daran wieder mal eine eurer Anklagen scheitern.

Der zweite Punkt ist, wieso weiß nicht mal Kitiara als Initiator des Treffens von eurem Vorhaben? Ihr seid in derselben Gilde, Kiti is euer Chef.
Mit so Aktionen hättet ihr, wenns mies gelaufen wäre die ganze Planung des Rates zunichte gemacht und das nur, um Shynt für einige Tage einzusperren?

Bisher war ich der Meinung das man RP als Zusammenspiel von diversen Charakteren ansieht, nicht als "hey, wir würgen heute mal jemand richtig eine rein".

Ich hoffe die Führung der Blutfalken haut den Betreffenden mal kräftig auf die Finger, Eigendynamik und fehlende Regelungen sind da absolut kontraproduktiv, wenn man sowieso schon Probleme mit der Glaubwürdigkeit hat.

Danke nochmal an diejenigen, die sich heute die FInger wund diskutiert haben.


edit: Und wer bitte war so klug, ein Hohlbrot von Tauren aka Bradoc als "offizielle Silbermondwache" einzustellen?
_________________
"You're skating the edge, Marbh"
"I AM the edge"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kitiara di Javidor
Forscherliga



"Blutritterin"



Beiträge: 635

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 07:55 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Also jetzt werd ich mich auch mal zu wort melden.

1. Großes Lob an Shynttlara, das trotz des, ich sage mal unglücklich gewählten Zeitpunkt der Verhaftung, bis zum ende mizt gespielt hat.
2. Kitiara ist unter keinen Umständen der Chef der Blutgarde, Blutfalken.
War sie nie, ist sie nicht und wird sie auch nie sein. Zum einen Weil sie einst auf Seiten des Prinzen stand und zum anderne geht sie nun in den Vorruhestand.
3. Informiert wurde ich, das Shyntlara an dem Tag verhaftet werden sollte, wann, ob vor oder nach, das wusste ich nicht.
Aber, ja hier kommt ein aber, das hatte mich ic auch nicht interessiert.
Ich vertraue da Jayadeep und Menellmachar voll und ganz, das sie es zum richtigen Zeitpunkt durchziehen würden.
4. Ich habe ic, wie auch ooc Shyntlara die Möglichkeit gegeben sich vertreten zu lassen, um somit auch in Zukunft am und im Senat mit zu wirken. Wenn die ernannte Vertretung da nun, aus was auch immer Gründen, off geht kann ich da leider nichts tun.

Der Zeitpunkt mag nicht gut gewählt sein und einigen mag es komisch vorkommen, das Shynlara jetzt erst verhaftet wurde.
Aber laut den Beweisen, die Vorliegen, war es meines erachtens rechtens.
Natürlich werden eingie sagen, warum nicht schon eher?
Es ist ganz einfach, eine hochgestellte Person, die das Oberhaut eines Adelshauses kann man nicht verhaften nur weil einer behauptet, das sie ihm den Lollie geklaut hat.
Tun dies aber drei, oder vier Personen, die sogar nicht damit zu tun haben und es liegen sogar Beweise vor wie ein Brief, oder Bonbonpapier in ihrer Tasche, dann ist das schon stichhaltig.
So und bevor wieder es heißt, das ist erstunken und erlogen, wie wäre es wenn wir das einfach mal inGame das Tribunal klären lassen, vor dem Shyntlara erscheinen muss.
Auch ich hab mich damals wegen Hochverrat vor Gericht stellen lassen.
Man muss für seine Taten gerade stehen, ob man nun einen "guten", oder "bösen", oder "mißverstandenen" Char spielt.
Also last es einfach die Sache mal wieder im ooc plat reden, sondern spielt es ic aus.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kaeldo Blutschmied
Forscherliga



"Waffenmeister"
Kommandant von
<Silbermonds Blutfalken>

Beiträge: 182
Wohnort: Wien
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 08:34 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

So Guten Morgen erstmal.

So Zu allererst möchte Ich Shyntlara danken. die als einzige die Ruhe weg hastt und sich nicht aufgeregt hate großartig sondern ic solide mitgespielt hat. Im gegensatz zu vielen anderen.

Zudem bin ich der meinung von kiti, hört auf Ooc drüber zu palavern sonder spielt es ic aus..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Blutzoll
Forscherliga



"Schwarzer Schmetterling"



Beiträge: 1121

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 10:10 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Es bleibt zu hoffen, dass der Senat, die Ankläger, Zeugen und weitere Beteiligte mit den möglichen Konsequenzen aus ihrem Handeln zu spielen bereit sind und diese ebenso anzunehmen, wie Shynthlara es augenscheinlich getan hat. Allerdings befürchte ich, ob der Reaktion einiger Leute, dass da keine gemeinsamen Grundlagen geschaffen wurden - wofür der Senat ja u.a. auch da sein sollte.

Was mich ein wenig wundert, ist, dass ein ic/ooc-Medium, wo ich in der Eingangsdiskussion dazu sagte, dass man darüber schön Intrigen ausspielen könnte und mit dem Vorschlag von den Initiatoren abgeschmettert wurde, nun doch dafür benutzt wird. Hat sich da an der grundlegenden Einstellung zum Senat etwas geändert und wurde das allen Beteiligten auch so kommuniziert?

Für die Zukunft würde ich Euch raten, wenn Ihr einen Haus-Fürsten festnehmen wollt, dass vorher ein wenig abzusprechen. Solche Reaktionen, wie die von Treya, entstehen durch Unverständnis und mangelnde Kommunikation. Hätte man Shyntlara vernünftig darüber informiert, hättet Ihr diese Diskussion vermutlich vermeiden können. Kommunikation. Zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Menellmacar Ainur
Forscherliga



"Herzog"
Legions Tribun
<Haus Ainur>

Beiträge: 78

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 11:40 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich wurde als einer der Chefs der Blutgarde auch gestern damit überrascht das wir die Verhaftung machen aber aufgrund der Beweise und Zeugen war es völlig legitim und nicht anderst ic zu handeln.
Und das is ja auch der Punkt, IC handeln nicht OOC rumdiskutieren.
Deswegen lobe ich da auchmal Shyntlara das sie IC reagierte und nicht so wie andere OOC.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ligon Sonnenreiter
Forscherliga



"Kommandant der Blutgarde"

<Haus Sonnenreiter>

Beiträge: 272

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 11:47 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

So nun sage ich auch mal was dazu. Es war niemals beabsichtigt jemanden OOC zu mobben oder bloß zu stellen.
Die Auswahl des Zeitpunktes wurde von mir aus den Gründen gewählt, dass Shyntlara zu 100% anwesend sein würde, ein Großteil der Zeugen vor Ort war, dass die Chance auf einen Gewalt haften Übergriff um einiges geringer ist als würden wir sie zu separat festnehmen wollen.
Was mich aber traurig mach ist das man nicht mehr IC seine Rolle spielen kann ohne das wieder zeta und mordio geschrienen wird und alles glaubt wie böse wir sein.
Ihr habt euch eine Garde gewünscht die durchgreift. Und tun wir dies ist es falsch? Zumal einige hier im Post flamen die zu 90% nicht Rpn finde ich sehr interessant. Und ich glaube die Person wird wissen wen ich meine darum werde ich dies auch nicht weiter ausführen.

Eines noch, wer mit dem Feuer spielt hat damit zu rechnen das er sich verbrennt.
Man hat eben zu erwarten das wenn man Böse spielt und ach solche Handlungen ausführt das einem früher oder später das Kartenhaus zusammen fällt.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Delîa D´Lanaar
Forscherliga



"Lady D´Lanaar"
"die Eiserne"
<Haus d´Lanaar>

Beiträge: 244

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 12:34 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Oomu... du scheinst um deutlich mehr Informationen zu haben als alle anderen wenn du von konstruierten Beweisen sprichst.
Für die Verhaftung wurden nämlich keine benötigt und deswegen ausser den Zeugen auch nicht vorgestellt.
Die besagten Zeugen sind zahlreich, unter anderem aus anderen Häusern. Somit kann auch nicht auf Pöbel will Adel stürzen geschoben werden und selbst in deiner "die wollen hier nur Leut weg Mobben- Welt" glaub ich einfach nicht das du so viele Gilden und Organisationen das vorwerfen kannst hier OOC auf Shyntlara einzuprügeln.
Ich betone nochmal das alle Anwesenden Häuser und Organisationen die in Silbermond RP betreiben zugestimmt haben. Eben weil das, was am Rat erspielt wurde stimmig und rein IC dargestellt wurde.
Das war Rollenspiel... das hier im Forum ist nur wie immer OOC Scheiß.

Wenn die Beweise wie du sagst konstruiert sind, oder nicht haltbar sind... dann wird die Verhandlung für die Leute sehr peinlich und schadet endgültig ihrer Glaubwürdig. Andererseits würde ich, bevor ich hier OOC so ein Fass aufmache erst mal Nachdenken ob nicht doch was dran sein kann. Das kann nämlich nach hinten los gehen.

Es ehrt euch das ihr so für eure Freunde einsteht Oomu. Und ja... es ist in der Vergangenheit einiges Schief gelaufen. Der Rat, der entstanden ist sollte aber eine Chance verdienen. Wenn es funktioniert wird es genau solche Misstände wie Willkürliche Verhaftungen oder Türsteher-Tauren- Wachleute (es wurde mir übrigens versichert das der Taure NICHT zur Garde gehört, somit auch nicht mit auftrag eine Zelle bewachte) nicht mehr geben, oder auch die entsprechenden Folgen haben.

Ich find es ehrlich gessagt lächerlich eine reine IC Aktion ohne Fehler in einem Forum zu zerreissen. Das hat das Nivea der pickligen Forentrolle im öffentlichen Forum. Vor allem diesesmal extremst unnütz, da die Community an die sich der TE wendet anwesend war.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit *knicks*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ligon Sonnenreiter
Forscherliga



"Kommandant der Blutgarde"

<Haus Sonnenreiter>

Beiträge: 272

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 13:12 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOmu, bei allem Respekt aber du bist kaum im rp aktiv und meinst alles Fakten zu kennen nur weil du einmal mit Ternox da bist. Da muss ich dich enttäuschen und dir sagen, dass es auch Dinge gibt die nicht unter deinen Augen sind.
Nur weil du Shyntlara ooc gut leiden kannst, was ich übrigends auch tue, heist es nicht das du ic alles weist nur weil Nefama dir dies sagt. Wenn ich mich irre, erkläre mir was anderes.
Jedoch lass ich mir nicht von jemandem sagen, der fast nie spielt, dass unser rp scheisse sei.
Ich habe mihc lange mit den Fakten befasst und die Zeugen kamen zu mir.
Das meiste ist auf Screenshots fest gelegt, ausnahmen bestätigen die Regel.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jayadeep Morgenwind
Forscherliga




Großmeister
<Blutgarde von Quel'Thalas>

Beiträge: 1267

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 13:29 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Zuallererst einmal möchte ich Shyntlara für ihr sehr faires und ruhiges Mitspiel danken. Meinen Respekt hat sie auf alle Fälle.
Ebenso Kiti, dass sie deswegen die Senatssitzung unterbrochen hat.

Stichwort Beweise: Die bisherigen Ermittlungsergebnisse kann jedes Gardemitglied in unserem Forum einsehen. Das diese nicht öffnentlich präsentiert werden, liegt ja wohl auf der Hand. Im RL reibt ein Kriminalkommissar oder Staatsanwalt ja auch nicht jedem seine Erkenntnisse unter die Nase, oder? Ligon und Menemellcar wollten die Aktion IC leiten, da ich leider nicht daran teilnehmen konnte. Ligon vor allem deswegen, weil er derjenige ist, der die ganze Zeit über in dieser Sache ermittelt hat.

Inwieweit sich aus den Vorwürfen dann stichhaltige Beweise und überzeugende Argumente ergeben, um eine Verurteilung zu rechtfertigen, muss letzten Endes das zu bildende Tribunal entscheiden.

Was den Zeitpunkt angeht: wenn nicht gestern, wann dann? Einige der Betroffenen sind wegen der Ratsgründung gestern anwesend gewesen, andere haben wir gebeten sich bereit zu halten. Sicherlich hätte man dies auch zu einem anderen Zeitpunkt machen können. Aber dann wäre die Chance, alle Leute, die daran beteiligt sind, auf einem Fleck zu vereinen, wesentlich geringer gewesen.

Was Bradoc angeht: Da er lediglich Außenstehende daran hindern sollte, den Ratssaal zu betreten, verstehe ich die Aufregung nicht. Bradoc macht seinen Job als Türsteher des Aases/lustigen Blutfalken verdammt überzeugend. Außerdem wurde er von einem der potentiellen Senatoren als Wache engagiert, nachdem die zunächst dafür vorgesehene Person ic weggeschickt werden musste. Des weiteren haben ihn dann die Blutfalken kurzzeitig um Hilfe gebeten, da das Senatsgebäude auf Grund der Inhaftierung von Shyntlara fast gänzlich ohne Sicherung war, da für die Sicherung der Sitzungen lediglich Blutritter aus der Garde vorgesehen sind. Immerhin tauchte im Saal plötzlich ein Verlassener auf, ohne dass ihn jemand dran gehindert hat. Zuletzt ist Bradoc einer der Zeugen, die Shyntlara im Rahmen ihrer Verhaftung vorgestellt wurden. Ergo musste er schon aus diesem Grund anwesend sein.

Fazit: Wenn man sich hier schon gegenseitig das Gesicht zerkratzen will, sollte man das auch mit Fakten tun und sich nicht auf bloße Vermutungen stürzen.
@ Jasha: schreibe mich bitte mal per PM mit dem deiner registrierten Chars hier an, mit dem ich hier im Forum die Ermittlungsergebnisse austauschen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shyntlara Abaeir
Forscherliga



"Blutmagierin"
Fürstin
<Haus Abaeir>

Beiträge: 956

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Okt 2009, 16:20 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ligon hat Folgendes geschrieben:
So nun sage ich auch mal was dazu. Es war niemals beabsichtigt jemanden OOC zu mobben oder bloß zu stellen.
Die Auswahl des Zeitpunktes wurde von mir aus den Gründen gewählt, dass Shyntlara zu 100% anwesend sein würde, ein Großteil der Zeugen vor Ort war, dass die Chance auf einen Gewalt haften Übergriff um einiges geringer ist als würden wir sie zu separat festnehmen wollen.
Was mich aber traurig mach ist das man nicht mehr IC seine Rolle spielen kann ohne das wieder zeta und mordio geschrienen wird und alles glaubt wie böse wir sein.
Ihr habt euch eine Garde gewünscht die durchgreift. Und tun wir dies ist es falsch? Zumal einige hier im Post flamen die zu 90% nicht Rpn finde ich sehr interessant. Und ich glaube die Person wird wissen wen ich meine darum werde ich dies auch nicht weiter ausführen.


Sorry, aber die ganze Sache musste nicht vor 90% aller Belfen Rpler stattfinden. Für mich kam es so vor, als müsse man Shyntlara vor dem ganzen Senat demütigen und die Blutgarde zeigen, dass sie in der Lage ist "Kriminelle" festzunehmen.
Aber gut, es ist jetzt passiert. Ich fänds einfach fair wenn man mir Besucher gestatten würde, da ich auch sehr gerne Rplen würde (was mir gestern verwehrt wurde) und das man mir das in Zukunft kurz sagt, denn da kann ich Zukunftsplanungen mit Shyntlara vermeidigen (Beispielsweise Eventanmeldungen)
_________________

"... but...fair treatment was never shown to my people. I'm just returning the favor."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite 2 von 6 [82 Beiträge] Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4, 5, 6 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » OOC-Ecke » Forscherliga, die Nachtwache und ihre verbundene Realms » Kummerkasten
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.