Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Beichtgelegenheit bei Abt Aedan of Iona
Ereignis vom Heute, um 20:00 bis zum Heute, um 22:00
Autor: Aedan Antworten: 0

Licht zum Gruße, Bürger Sturmwinds, Gäste, Zugereiste und Durchreisende,

die Gelegenheit, Euer Gewissen zu erleichtern, die Absolution im Lichte oder Seelsorge zu erhalten, habt Ihr am 20. Tage des sechsten Monats in der Kathedrale.
Von der achten b
Predigt der Obersten Klerikerin
Save the Date
Ereignis vom 22. Jun 2018, 00:00 bis zum 22. Jun 2018, 22:00
Autor: Simanthy Antworten: 0

Beschreibung folgt.
KalenderKalender
Di 19 Jun 2018
Mi 20 Jun 2018
Thema Beichtgelegenhe...
Do 21 Jun 2018
Fr 22 Jun 2018
Thema Predigt der Obe...
Sa 23 Jun 2018
So 24 Jun 2018
Mo 25 Jun 2018
Heute ist der 20. Jun 2018, 01:50
 Forum-Index » OOC-Ecke » Forscherliga, die Nachtwache und ihre verbundene Realms » Kummerkasten
Aufruf zum Boykott
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2 [27 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Autor Nachricht
Alven
Forscherliga







Beiträge: 1

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 28. Jul 2006, 01:59 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Bedenkt bitte folgendes:

- Nicht jeder Spieler der (in euren Augen) nicht des deutschen mächtig ist, ist automatisch ein Chinafarmer.
Es gibt zum beispiel in Teilen Asiens eingebaute Sperren in MMORPGs die einem nur erlauben eine bestimmte Zeit am Tag zu spielen. Aus diesem Grund findet man viele Spieler aus diesen Gegenden auf EU Realms wieder.
Diese Spieler leiden unter dem Ruf Chinafarmer zu sein. Sobald jemand doch auch nur annährend nicht unsere Sprache spricht landet er doch direkt auf jedermans ignore liste. Dabei ist es ihm an sich nichtmal verboten auf dem realm zu spielen, es sei denn er spammt in seiner sprache den channel zu.

- Das Problem sind wie schon so oft gesagt nicht die Chinafarmer, sondern die Leute die so dumm sind sich virtuelles Gold zu kaufen. Wer kann denn einem Chinesen einen Strick daraus drehen seinen Lebensunterhalt mit der Dekadenz von anderen zu bestreiten? Zwar hat natürlich noch niemals irgendwer Gold gekauft, aber irgendwer muss es dann ja doch gewesen sein. Sonst würden die Jungs in Asien ja den aufwand nicht betreiben.

- Die Lösung des Problems ist doch nicht, daß wir privat detektive spielen und "sichere Chinafarmer" danunzieren. Nachdem ich neulich um circa 04:00 Uhr etwa 20 verschiedene Sachen im AH platziert hatte und wie üblich im Handelschannel darauf aufmerksam machte, las ich eine minute später im Suche nach Gruppe Chat, daß so ein Chinafarmer grade den handelschannel in Stormwind mit "übertrieben vielen Sachen zu spammt" und man mich am besten auf Ignore setzen sollte bzw. ein Ticket schreiben.
Bei solchen Aktionen frage ich mich dann schon, ob der Hass auf Chinafarmer mittlerweile nicht etwas zu weit geht und man sich mal lieber dafür interessieren sollte wer den Krempel in seinem Bekanntenkreis kauft. bei den Umsätzen kann man ja davon ausgehen, daß jeder 3. mindestens einen kennen müsste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tsumaro Metrak
Forscherliga
Inaktiv


"Dingenswerker"



Beiträge: 356

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 28. Jul 2006, 10:51 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

In diesem Thema geht es um das Auflisten von Geldwaschcharakteren. Wenn Du über dieses oder ähnliche Themen diskutieren möchtest, kannst Du das im Thema "Ist Goldhandel strafbar?" machen. Smile

Gruß
Tsumaro
_________________
Benutzt nicht das Spiel in eurer Fantasie.
Benutzt eure Fantasie im Spiel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pentagana
Forscherliga
Gast








[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 28. Jul 2006, 12:03 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Nun, das sehe auch ich so... es soll keine Treibjagt werden, auch nicht den gesamten Handel lahmlegen oder zerstören.

Was ich mit diesem Aufruf erreichen will ist, dass bei deutlich übertriebenem Verhalten diese Personen in Form eines Tickets benannt werden.

Das Ticket ist die einzige Methode, die die GM's uns anbieten um so etwas im Sinne der FL anzuprangern. Ticket heißt ja nicht Verbannung, es heißt, dass ein GM diesen Spieler anspricht und auf einen anonymen Hinweis aufmerksam macht... so in der Art : 'Ein Spieler informierte uns darüber, dass Du ein Kompendium für 3.200 Gold im Auktionshaus hast. Wie kam dieser Preis zustande?'

Wenn der Spieler dann sagt : 'Ich hab 4 Monate dafür MC besucht, die gesamte Gruppe von 40 Leuten werden am Gewinn beteiligt 'etc. ... und das vielleicht sogar noch in einem einigermaßen fehlerfreien Deutsch rüberbringt... dann bleibt es dabei und er kann tun und lassen was er will.

Ich bin einfach davon überzeugt, wenn es sich um Internt-Gold-Händler-Sklaven handelt, dann werden sie nach solchen Aktionen vorsichtiger... sie werden vielleicht einige Preise oder Praktiken überdenken...

Gruß
Pentagana
Nach oben
Ysaya Silberstern, ehem. Moonstalker
Forscherliga



"Dienstnummer N-01"
Nachtwächterin
<Nachtwache Stormwind>

Beiträge: 268

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 22. Aug 2006, 04:14 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Also mich wundert es das da überhaupt was zu stande kommt auf Grund eines Tickets. Weil für besagtes Kompendium (Das kann eigentlich eh nur Foros Kompendium des Drachentötens sein) ist der Preis doch echt normal. Bitte zu bachten: Normal - nicht!!!- angebracht!
Und laut Blizzard Auskunft zählt es doch als RP wenn ich jemandem ein, in geschenkpapier verpacktes, Stück Stormwind-Brie für 99 G Nachnahme shcicke, einen Stapel Magiestoff für 60 G Sofortkauf ins AH stelle, oder mir als Verzauberer die Materialien für Kreuzfahrer geben lasse (+ evtl Craft-Gebühr) und dann offline gehe. Laut Blizzard ist das RP und damit in Ordnung... Armes RP...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Orkhon Proudspeak
Forscherliga




Hauptmann
<Redridge Reservisten>

Beiträge: 352

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 22. Aug 2006, 08:31 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Tsumaro hat Folgendes geschrieben:
In diesem Thema geht es um das Auflisten von Geldwaschcharakteren. Wenn Du über dieses oder ähnliche Themen diskutieren möchtest, kannst Du das im Thema "Ist Goldhandel strafbar?" machen. Smile

Gruß
Tsumaro


tja tsumaro, du wirst hier garnicht erst beachtet. finde dich damit ab Biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pentagana
Forscherliga
Gast








[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 22. Aug 2006, 16:51 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Also meine Erfahrungen sind bisher sehr gut.

Ticket heißt ja auch nur, dass auf Unregelmäßigkeiten hingewiesen wird... diese liegen immer im Ermessen des Spielers.

Es haben sich leider einige Preise etabliert, die für reine Rollenspieler nicht mehr tragbar sind. Natürlich ist es auch so, dass diese weder ein Kompendium dieser Art benötigen noch für 25 Gold Traumblatt kaufen müssen... sie brauchen schliesslich nur selten Elexiere.

An den Grundpreisen orientieren sich aber auch die Folgeprodukte und damit die Kleidung und Ausrüstung, welche man sich gerne zulegen möchte.

Bei diesem Thread gilt aber auch wie bei einigen Anderen... nicht das Thema selber sollte disskutiert werden, sondern wer es ähnlich sieht, kann einen Namen posten... wer es anders sieht, kann einen Thread eröffnen, in dem es disskutiert wird, ob dies überhaupt Sinn macht oder vielleicht sogar in die falsche Richtung läuft. Ich beteilige mich gerne auch an diesem!

Gruß
Pentagana
Nach oben
Rianka
Forscherliga







Beiträge: 78

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Aug 2006, 03:27 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Pentagana hat Folgendes geschrieben:
LDer 20er Stapel Traumblatt kostete mal 5 Gold, heute bis zu 25. Warum?
Arkanitbarren für 25. Auf anderen Servern kostet er gerade mal 10 Gold.


Das hat aber nicht umbedingt mit Farming zu tun, sondern damit, daß WoW nunmal einfach keine Wirtschaftssimulation ist, einfach bedeutend mehr Gold ausgeschüttet wird als verschwindet (und damit der Geldwert sinkt) und auch mit der Nachfrage.

Nehmen wir mal deine beiden Beispiele, Traumblatt und Arkanitkristalle. Traumblatt brauchte man früher für erhebliche Manatränke, vielleicht mal für ein großes Arkanelixier... aber beides brauchte man nicht wirklich, oder nur sehr begrenzt.
Inzwischen brauchen die Raidgruppen sehr viel mehr davon, Manatränke trinkt man in Raids wie Wasser, die Elementarschutztränke haben ihre Daseinsberechtigung und große Arkanelixiere sind in den Großraids beinehe ein Muß bei bestimmten Kämpfen.
Sprich: Die Nachfrage steigt, die Leute, die raiden, farmen meistens auch recht viel und können sich das leisten, der Preis geht ganz natürlich in die Höhe.
Dann das Arkanit... im Laufe der Zeit sind einige sehr gute Rezepte eingefügt worden, womit man das Zeug, was man früher kaum brauchte, auch verwenden kann (Weisenklinge, Gamaschen der Titanen, Löwenherzhelm als Beispiel), desweiteren braucht man davon was für den Eintritt nach Naxxramas, so man den Ruf bei der Dämmerung nicht auf Anschlag hat.
Die Nachfrage an dem Zeug ist einfach größer geworden, man ist bereit, mehr auf den Tisch zu legen dafür.

Nun das mE eigentliche Problem: Der sinkende Geldwert.
Es gibt keine Menge X an Geld auf dem Server, das halt im Umlauf ist... die Geldmenge wird immer und immer größer, was zwangsläufig dazu führt, daß das Geld weniger wert ist = Inflation.
Einmal wipefrei durch Stratholme, Scholo, Wasauchimmer = ca. 100 Gold mehr im virtuellen Geldpool... BWL auf Farmstatus und die Zahl geht in die 1000er, bei Dingen, die man im AH kauft, verschwindet das Geld nicht, es wechselt nur den Besitzer, einzig und allein Reittiere (davon kauft man sich 2, vielleicht auch drei oder vier), Reparaturkosten und so Kleinigkeiten wie Pfeile, Wachteln und so lassen Gold wirklich "verschwinden".
Sprich: Je älter der Server, desto mehr Geld, desto weniger Geldwert, desto höher die Preise.
Das ist eine ziemlich natürliche Entwicklung, Geldwäscher XY würde auf seinen 20 Traumblatt für 25 Gold ja auch sitzen bleiben, wenn die "Wirtschaft" nicht für solche Preise bereit wäre.

Was also tun? In diesem Fall eigentlich nichts... es ist ein natürlicher Werdegang, den man einfach so hinnehmen muß.
Sicher kann man einfach bei bestimmten Leuten nichts kaufen (dazu ein kleiner Tip: Frau Duugu von der silbernen Hand hat ein Addon geschrieben, mit dem man Leute im AH auf ignore setzen kann... http://www.curse-gaming.com/de/wow/addons-4661-1-duugus-ah-ignorelist-dahi.html, Auktionen von den Personen, die man einfach angeklickt hat, werden einem einfach nicht mehr angezeigt), aber das wird an den Preisen nichts ändern... das Problem ist einfach, daß Blizzard uns nicht genügend Möglichkeiten gibt, Gold auszugeben um den Goldwert stabil zu halten, und das wäre auch mit einer heilen Welt ohne Geldwäscher, Bots und anderes "Gesindel" nicht anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ysaya Silberstern, ehem. Moonstalker
Forscherliga



"Dienstnummer N-01"
Nachtwächterin
<Nachtwache Stormwind>

Beiträge: 268

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Aug 2006, 03:30 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Hihi, interessant ist nur das man bei den meisten Kräuter- und Trankpreisen nachrechnen kann das die Rohstoffe, würde man sie im AH kaufen, preislich höher liegen als die Tränke die man im AH findet. Also ist das bei Alchies oft nicht der Fall mit der Folgeprodukt-Logik (basiert nu auf Erfahrungen von Blackhand und Gilneas)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rianka
Forscherliga







Beiträge: 78

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Aug 2006, 03:39 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Joah, ist mir auch schon aufgefallen.. liegt wahrscheinlich daran, daß wenn ich mir nen 20er Stack Traumblatt kaufe, ich selber wählen kann, ob ich damit nach Bedarf Manatränke, Elementarschutztränke oder sonstwas mache, sprich: Ich zahle ein Stück mehr (was ja durch den sinkenden Goldwert kein wirkliches Problem ist) um flexibler darin zu sein, was ich letztendlich damit mache... Alchimisten sollte man spätestens wenn man raidet, genug kennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tsumaro Metrak
Forscherliga
Inaktiv


"Dingenswerker"



Beiträge: 356

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Aug 2006, 12:11 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Bitte hier nur noch Beiträge erstellen, die im Sinne des Themenerstellers sind. Diskussionen können, wie er auch schon gesagt hat, an anderer Stelle geführt werden.
_________________
Benutzt nicht das Spiel in eurer Fantasie.
Benutzt eure Fantasie im Spiel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Orkhon Proudspeak
Forscherliga




Hauptmann
<Redridge Reservisten>

Beiträge: 352

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Aug 2006, 13:01 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

was ist mit "rafzahn" (nein, nein nicht mit doppel-f, das wäre ja grammatikalisch richtig). im ah stehen ständig items von ihm zu astronomischen preisen. allein das lvl 26 schwert "schwarzer ritter" für über 50 gold. ist das normal? wenn ich wieder online gehe, kann ich auch konkretere beispiele nennen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ysaya Silberstern, ehem. Moonstalker
Forscherliga



"Dienstnummer N-01"
Nachtwächterin
<Nachtwache Stormwind>

Beiträge: 268

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 23. Aug 2006, 14:40 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Die Ausbeute die an Twinks betrieben wird finde ich eh grauenhaft. Wenn ich mir anschaue was für Items da zuweil zu welchen Preisen drinstehen, grade für den Bereich Lvl 10-20 rum wird mir schlecht.
Da gibt es ein paar blaue Ringe für 16 - 18 die regelmäßig für 20 Gold oder mehr angeboten werden.
Der Knaller waren die "Scharlachroten Stiefel" für 120 Gold.
Naja, für mein komplettes Silberfaden-Gewand hab ich damals auch gesamt 40 Gold gezahlt, und das ist ebenfalls Level 26.
Blos hab ich keine Ahnung ob das Leute sind die bei "blauen" Items einfach mal eine 0 anhängen um des Gold bei Ebay zu verkaufen oder ob die willentlich darauf abzielen das nur Twinks mit Mainchars und entsprechender Finanzmasse im Hintergrund bei ihnen kaufen sollen. Finde sowas jedoch denen die grade Neu anfangen gegenüber maßlos unfair...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 2 von 2 [27 Beiträge] Gehe zu Seite: Zurück 1, 2
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » OOC-Ecke » Forscherliga, die Nachtwache und ihre verbundene Realms » Kummerkasten
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.