Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Beichtgelegenheit bei Abt Aedan of Iona
Ereignis vom Gestern, um 20:00 bis zum Gestern, um 22:00
Autor: Aedan Antworten: 0

Licht zum Gruße, Bürger Sturmwinds, Gäste, Zugereiste und Durchreisende,

die Gelegenheit, Euer Gewissen zu erleichtern, die Absolution im Lichte oder Seelsorge zu erhalten, habt Ihr am 20. Tage des sechsten Monats in der Kathedrale.
Von der achten b
Predigt der Obersten Klerikerin
Save the Date
Ereignis vom 22. Jun 2018, 00:00 bis zum 22. Jun 2018, 22:00
Autor: Simanthy Antworten: 0

Beschreibung folgt.
KalenderKalender
Mi 20 Jun 2018
Thema Beichtgelegenhe...
Do 21 Jun 2018
Fr 22 Jun 2018
Thema Predigt der Obe...
Sa 23 Jun 2018
So 24 Jun 2018
Mo 25 Jun 2018
Di 26 Jun 2018
Heute ist der 21. Jun 2018, 10:16
 Forum-Index » OOC-Ecke » World of Warcraft
Kleine Runde: Nächste Serverzusammenlegung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 4 [48 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4 Weiter
Autor Nachricht
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:07 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Die Frage lässt sich auch umgekehrt stellen, wobei es dann darauf ankommt, relativ im Gleichgewicht eine Art "Pro/Contra" abzuwägen. Wie ich bereits selbst erwähnte, hat es natürlich Nachteile das manch Struktur oder Gewohnheit höchstwahrscheinlich flöten geht.

Doch das ist nicht mal gewiss, da die Spieltwelt groß genug ist, überall seinen Raum zu finden. Jedoch mit dem Zusatz, das - nehmen wir mal an, der Raum wird von einer Gemeinschaft gleichgesinnter bevölkert - Teile dieser Gemeinschaft zumindest ohne Umwege auch auf anderes Rollenspiel zugriff hätten. Möglicherweise sich neue Ideen, Gedanken und Projekte entwickeln. Mir fällt da die Begrifflichkeit "kulturelle Vielfalt" ein im Bezug auf Rollenspiel und Möglichkeiten.

Was gewonnen wird habe ich eben aufgezählt, ebenso einige Spieler mit denen selbst jeder irgendwo gerne unterwegs ist/unterwegs war. Ein Wiedersehen ist per se nichts schlechtes.

Zitat:
Diejenigen, die Serverlore und halbwegs gemeinsame Strukturen und gentlemen's agreements MÖGEN verlieren aber dadurch in jedem Fall.


Aus oben genannten Gründen vermutlich nicht, wenn sich abgesplittert wird. Nur ergänzt um "(Optional) Erweitere deinen persönlichen RP-Kreis". Es ist nicht so, das eine Meute wellenartig in irgendeine bespielte Region rüberschwappt und Chaos stiftet.


Zitat:
Warum kann man nicht "verstehen", warum man die Art und Weise hier "mögen" kann?


Ich kann es versehen, sehe es aus -wieder oben genannten Gründen- nur nicht derart eng, das alles kaputt geht. Es kann. Muss nicht - das kommt darauf an, wie damit gearbeitet und umgegangen wird.

p.s. Thema ist, ob es passiert oder nicht, interessant. Aus vielen Aspekten heraus.
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Márth McLane
Forscherliga



"Archäologe, Endecker u. Forscher"
Handelsmeister
<Händlergilde Azeroths>

Beiträge: 991

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:24 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ich denke hier verliert keiner etwas, sondern gewinnt etwas dazu. Nämlich Vielfalt! Wie ich bereits erwähnt habe, gab es früher auf der Forscherliga alles mögliche an Rollenspiel Projekten (gutes sowie schlechtes). Und trotzdem konnten die Projekte untereinander existieren und spielen, man hat immer einen Weg gefunden entweder mit den Leuten zu spielen oder aus dem Weg zu gehen. Ich z.B. habe zu Anfang Marth als Halbdrachen bespielt (Oh Gott, Nein! Hate me all!) und mit Kerzufal OC eine Lösung gefunden. Er sagte mir OC: "Marth, ich mag das RP mit dir. Aber wäre es okay wenn du diesen Part mit den Halbdrachen weg lässt wenn wir zusammen spielen?" Und japp, ich hab es im RP mit der HI und der Wache immer weg gelassen. Und es klappte wunderbar! Somit hatte ich mein RP mit den Halbdrachen unter anderen Spielern, aber im Allgemein RP war es einfach nur Marth der Händler.

Ich hatte früher riesige Veranstaltungen wie Tanzbälle oder Feste organisiert, worunter sich viele Spieler eingefunden haben. Auch von Projekten die der eine oder andere nicht mochte. Und IMMER fand sich dann doch ein Konsens und die Leute haben zueinander gefunden und miteinander gespielt. Man merkte: Oh hey, die Person ist ja doch garnicht so schlecht! Es hat sich verdammt viel neues RP gebildet, Projekte sind gewachsen! Außerdem findet man dann RP nicht nur in Sturmwind, sondern auch an vielen anderen Orten.
_________________
Requiescat in pace!

¤´¨)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·`¤Márth¤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alynia Vanth
Forscherliga



"Ritter Sturmwinds"

<Schwanengarde>

Beiträge: 1086

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:30 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Aber diese Vielfalt gibt es doch. Auf der Aldor. Wenn ich diese als "Gewinn" empfinde, kann ich auf der Aldor spielen. Total gut. Wenn ich sie aber NICHT als Zugewinn empfinde, weil ich "mehr Struktur" einfach "mehr mag", dann ist die Art von Vielfalt da kein Gewinn.

Und dein Beispiel entlarvt dich ein bisschen, meiner Meinung nach, selber. Indem du dich damals nach dem Gespräch mit Kerzufal dem Konsens gebeugt hast, hast du dich doch auch, im öffentlichen Raum, dem Serverkonsens angepasst oder? Zwinkern Du hast also deine Freiheit beschränkt (oder, wenn man es fies ausdrücken will, deine Freiheit WURDE dir durch andere beschränkt).

Und das "Sachen spielen, die nicht mit dem "Server-Mainstream" d'accord liegen" prima geht können dir, denke ich die Scholomance-Spieler derzeit bestätigen. Die haben keinen Bock auf "Adels- und Lichtspiel", also spielen sie es nicht. Die Adels- und Lichtspieler haben keine Lust auf "Finsterduddel", also spielen wir nicht in Scholomancenähe.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Márth McLane
Forscherliga



"Archäologe, Endecker u. Forscher"
Handelsmeister
<Händlergilde Azeroths>

Beiträge: 991

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:38 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Mein Beispiel zeigt nur, das man gemeinsam auf einem Server RP machen kann, ohne anderes RP mit seinem eigenen zu belästigen. Denn immerhin behauptest du ja, das wenn soviele Projekte oder Rollenspieler rumlaufen würden, es euer "perfektes" Rollenspiel definitiv stören oder zerstören würde. Ich habe ja weiterhin mein Halbdrachen RP, nur halt mit anderen Spielern. Zumindest hatte ich diese, bis diese auch auf die Aldor gingen.
_________________
Requiescat in pace!

¤´¨)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´ (¸.·`¤Márth¤
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Talesin Klingentänzer
Forscherliga



"Pestbolzen"
diplomatische Fehlbesetzung
<Wilde Meute / Schicksalsrad>

Beiträge: 1424
Wohnort: Dächer
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:39 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Alynia hat Folgendes geschrieben:
Warum kann man nicht "verstehen", warum man die Art und Weise hier "mögen" kann?


gegenfrage, warum kannst du dir nicht vorstellen, dass die art die du so magst nicht weiter so bestehen kann? um es mal sehr einfach zu sagen, die liga ist nichts anderes mehr als eine große gruppe spieler aufgeteilt in mehre kleinere untergruppen deren charakter großteils aus dem gleichen spielerpool kommen aka twinks. eine gruppe die genau so, ansich nur mit minimalen einschrenkungen weiter bestehen und agieren kann ohne sich irgendwas vom aldor-feel annehmen zu müssen.
wobei die einschrenkungen sich einzig und alleine darauf beziehen, dass man ein paar mehr undefinierte nsc um sich hätte, die man gewillt sogar komplett ignorieren könnte, wenn man zb nur über /raid oder nur über einen eigenen channel spielen würde. im chat kann man sich sogar ein fenster erstellen wo man dann nur noch die gewollten channel lesen kann.
für nervtötende anflüsterer empfiehlt sich ein ignore und wenn die mögliche blizzard eigenen liste voll ist, kann man auch ein addon nutzen.

wenn du also gern in deinem eigenen "sumpf" (was hiermit nicht negativ gemeint ist, aber sich so schön passend anhört) ohne einflüsste spielen willst ist das auch auf der aldor, bzw auf einem großen rp-serververbund möglich, einschließlich der dann netten möglichkeit mehr als 24 chars auf einem server zu haben.


so oder so kommt mal wirklich alle von einer sache runter, blizzard will die rp-spieler schon lange nicht mehr, weil sie eines nun mal nicht sind, casual. lebt mit, arbeitet mit und man staune, man kann sogar auf normalen servern rp machen, denn die oocler die einen da dann mal nerven, die haben wir jaaaahrelang auch auf der liga gehabt und selbst die aldor hatte solche deppen.


und wo ihr gerade mit freiheit beschrenkt kommt. das ist hier auf der liga sehr sehr masiv immer wieder gewesen und hat ausmaße angenommen, die ein komplettes rp zerlegt haben. *[liga-silbermond-rp-kill]-gedenkschild hoch hält* wobei der todesstoß dann passender weise durch das crz kam, nachdem man sich "gesund"-vertrieben hat.
_________________
... eben alles Ansichtssache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felorn
Forscherliga







Beiträge: 126

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:42 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ist es nicht scheißegal?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alynia Vanth
Forscherliga



"Ritter Sturmwinds"

<Schwanengarde>

Beiträge: 1086

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:44 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Und da stoßen eben diametral die Welten aufeinander. Habe ich ein Recht, Leuten zu "verbieten", einen Halbdrachen oder einen Sithlord zu bespielen? Nein.
Muss ich mit Dingen spielen, die ich "doof" finde (mal ganz egal, ob das "doof finden" an der lore liegt oder nicht)? Auch nein.

Und ich zumindest habe den Anspruch, das ich hier WoW spielen will. Und je weiter weg bestimmte Elemente von dem sind, wie ich WoW wahrnehme, desto weniger hat es für mich mit WoW zu tun. Ich bin gerne "weitestgehend settingkonform". Das muss keine "Lorekeule" bedeuten, da die Lore auch genug Lücken gibt, die man kreativ schließen kann.

@Tal: Klar KANN man auch auf einem riesigen Server, mit mehr Arbeit, eine Enklave spielen, die 90% des Servers ignoriert, nie jemanden anspielt und nie von jemandem angespielt werden will (um das Extrem mal zu bemühen). Aber es ist kein "herbeisehnenswerter Zustand", darum geht es mir die ganze Zeit nur. Sicher würden sich, wahrscheinlich, für viele FoLi-ianer in so einem Server-Merge-Fall Mechanismen entwickeln lassen, evtl. die beschriebene Enklavenoption. Aber "Ich kann mit einem Ereignis schon irgendwie umgehen" ist halt was anderes wie "Yay, Servermerge!" und nichts anderes als "Ich fänd es nicht GUT!" sage ich hier die ganze Zeit.

Und wenn Blizzard entscheiden wird, das "meine Art zu spiele nicht weiterbestehen kann", dann schaue ich mal. Aber das als Pauschalaussage ist mir zu billig. Ich sehe weder in MMOs und Rollenspiel überhaupt eine Entwicklung zu "mehr geschlossenen Settings!" noch zu "mehr komplett freie Sachen!". Es gibt beides. Und das ist auch gut so.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avalora Sternenstaub
Die Nachtwache




Kommandantin
<Orden der Dalanari>

Beiträge: 255

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:46 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

a) Was Felorn sagt.

b) Da es im Allgemein-Forum bei Blizzard eine ähnlich ausartende Diskussion gab, hier noch einmal mein Post von dort.


Zitat:
1. Möglichkeiten
Serverzusammenlegungen bieten Möglichkeiten. Das lässt sich nicht abstreiten. Neue Spieler, mögliche neue Mitglieder für das eigene Projekt/für die eigene Gilde, neue Kontakte.

Sie bieten aber auch Konfliktpotenzial, wie man hier in diesem Thread sieht. Jeder hat seine eigene Meinung dazu, was auch gut so ist. Das ist aber auf lange Sicht gesehen anstrengend.

2. Vorurteile
Auf jedem Server gibt es schwarze Schafe. Man muss sie nicht mögen und man muss auch nicht mit ihnen spielen, wenn man das nicht will. Aber das sollte man erst beurteilen, wenn man mehr als einmal mit ihnen gespielt hat.

Man neigt jedoch gerne dazu, von einer Handvoll Person oder einer Gruppierung gleich auf den kompletten Server zu schließen. Sei es durch Hörensagen, sei es durch eigene Erlebnisse.

Aber das ist falsch. Klar, es ist frustrierend und demotivierend, wenn man nur auf die schwarzen Schafe trifft. Aber aufgeben sollte man deshalb nicht. Denn es gibt sie irgendwo da draußen auf den jeweiligen Servern: die weißen Schäfchen. Manche sind nur scheu und verstecken sich.

Deshalb gilt: Vorurteile können aus der Welt geschafft werden, wenn man ernsthaft daran interessiert ist. Das erfordert jedoch ein Miteinander, kein Gegeneinander.

Fakt ist, dass die Communities von neu zusammengelegten Servern zusammenwachsen und auch Kompromisse eingehen müssen. Beide Communities müssen zur Not auch Abstriche machen.

Konkret auf die Rollenspielserver bezogen: Letztendlich haben die Community von Server A und die Community von Server B eine wichtige Gemeinsamkeit: Beide wollen Rollenspiel betreiben und Spaß daran haben.

3. Ausblick
Noch ist es ja gar nicht spruchreif, ob und wer mit wem zusammengelegt wird. Deshalb bringt es nichts, jetzt schon Panik zu schieben. Wenn es kommt, dann kommt es, und dann ist es an uns allen, das Beste daraus zu machen. Zusammenzuwachsen, zusammenzuarbeiten, miteinander Spaß im RP zu haben (im Falle von RP-Servern), zusammenzuhalten.
_________________
Ich diene der Natur und schütze das Leben. Mit meinem eigenen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Talesin Klingentänzer
Forscherliga



"Pestbolzen"
diplomatische Fehlbesetzung
<Wilde Meute / Schicksalsrad>

Beiträge: 1424
Wohnort: Dächer
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 17:50 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Alynia hat Folgendes geschrieben:
@Tal: Klar KANN man auch auf einem riesigen Server, mit mehr Arbeit, eine Enklave spielen, die 90% des Servers ignoriert, nie jemanden anspielt und nie von jemandem angespielt werden will (um das Extrem mal zu bemühen). Aber es ist kein "herbeisehnenswerter Zustand", darum geht es mir die ganze Zeit nur.


schuldige, aber genau SO wird seit jahren hier gearbeitet, wobei das ignorieren noch die harmloseste variante war.
_________________
... eben alles Ansichtssache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Safina Lilkenday
Forscherliga



"Velonica's Busenfreundin"
Rekrut
<Schwanengarde>

Beiträge: 242

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 18:04 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Mal so ganz am Rande: Machen Euch diese Diskussionen nicht irgendwie müde? Vergeht ja fast nie ein Jahr, an dem so eine Diskussion angefacht wird und Summa Summarum ist es doch letztlich immer dasselbe.

Schwarze Schafe gibbet überalll...und naja schließlich das was Felorn sagt.
_________________
Wozu lange überlegen, wenn am morgigen Tag schon wieder alles anders sein könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 13. Okt 2017, 18:20 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Danke Avalora und all die anderen für viele interessante Punkte!
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Talesin Klingentänzer
Forscherliga



"Pestbolzen"
diplomatische Fehlbesetzung
<Wilde Meute / Schicksalsrad>

Beiträge: 1424
Wohnort: Dächer
[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Nov 2017, 17:08 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

da sieh an. neuste info zum neuen addon, die pvp-server werden abgeschaft, bzw das pvp-vorzeichen kommt weg.
das heißt, die bisherigen pvp-rp-server kommen in unseren vorzeichen/kennung/wie immer man es nennen will mit rein.

das gibt für die serverzusammenlegungen ganz neue aspekte.


alle rp-server zusammen und die aldor alleine?


quelle: buffed.de
_________________
... eben alles Ansichtssache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fereon Laubmantel
Die Nachtwache





<Zirkel von Azora>

Beiträge: 172

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Nov 2017, 19:44 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Oder wir werden einfach mit der Aldor zusammengelegt. Evilgrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Felorn
Forscherliga







Beiträge: 126

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Nov 2017, 21:14 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Et kütt wie et kütt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alynia Vanth
Forscherliga



"Ritter Sturmwinds"

<Schwanengarde>

Beiträge: 1086

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 6. Nov 2017, 22:09 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

1. Was der Felorn sagt
2. Again: Ich versteh immernoch nicht, warum manche so "geil" drauf sind... wirklich nicht. Es bringt nicht "mehr", als jetzt (weil wer will kann jetzt schon rüber) es bringt nur "Stress" für die, die bewusst dort nicht spielen.
3. Was der Felorn sagt
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 3 von 4 [48 Beiträge] Gehe zu Seite: Zurück 1, 2, 3, 4 Weiter
Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » OOC-Ecke » World of Warcraft
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.