Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

Gold Taurischer Markt - Nokee Porah
Ereignis vom 26. Mai 2018, 20:30 bis zum 26. Mai 2018, 23:00
Autor: Eywha Antworten: 0

Stets gibt uns die Erdenmutter voller Güte Nahrung zum Leben.
Unter der Wärme An'she's lässt sie für ihre Kinder vielseitige Kräuter wachsen, welche bei Krankheiten zu heilen vermögen, oder Zelte und Orte mit ihrem Rauch reinigen.
Sie sorgt stets für
Beichtgelegenheit bei Abt Aedan of Iona
Ereignis vom 30. Mai 2018, 20:00 bis zum 30. Mai 2018, 22:00
Autor: Aedan Antworten: 1

Licht zum Gruße, Bürger Sturmwinds, Gäste, Zugereiste und Durchreisende,

die Gelegenheit, Euer Gewissen zu erleichtern, die Absolution im Lichte oder Seelsorge zu erhalten, habt Ihr am 30. Tage des fünften Monats in der Kathedrale.
Von der achten bi
KalenderKalender
Do 24 Mai 2018
Fr 25 Mai 2018
Sa 26 Mai 2018
Thema Taurischer Mark...
So 27 Mai 2018
Mo 28 Mai 2018
Di 29 Mai 2018
Mi 30 Mai 2018
Thema Beichtgelegenhe...
Heute ist der 25. Mai 2018, 12:53
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien, Khaz Modan
Hordenpik'nik am 30. September 2008
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Silkaba Hues'oscuro
Forscherliga



"Bruja des Wilden Südens"

<Anduri Stamm>

Beiträge: 1
Wohnort: Booty Bay
[ Charakterinfo ]
Titel:   Hordenpik'nik am 30. September 2008
Thema Beschreibung: Der Pik'nik ist zurück!
Verfasst am: 25. Sep 2008, 18:23 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Silkaba holt ein Säcklein aus ihrer Tasche und lässt den Inhalt auf den Tisch hinausströmen. Die etlichen Kupfer- und Silbermünzen glänzten noch in den müden Augen von den Menschen, Goblins und ein paar Gnomen, die sich vor der Bruja des Anduris Stammes gestellt hatten, als diese ein Bündel Flugblätter auf den Münzenhauefen fallen lässt und mit der wedelnden Klaue sie auffördert all dies wegzuräumen. Worauf die Sklaven rasch die Münzen und das Bündel sammeln und eifrig davon gehen.


Auf den Flugblätter ist in träge geschwungener Handschrift, in gutem Orkisch, zu lesen:



"Horden-Pik’nik am 30. des neunten Monats in Sen’jin!

Die Horde sammelt Kriege wie andere Typos Warzen und ihr seid irgendwie immer mittendrin?
Ihr habt wenige Freunde - und die die ihr habt, wollen euch ständig überreden gegen Dämonen zu kämpfen, anstatt einfach mal zu hause zu bleiben und zu reden?
An den Fronten im Alterac oder im Becken gibt’s keine normalen Gegner mehr, nur noch Typen deren Rüstungen aus den Tränen von Göttern geschmiedet wurden und die mit einem Schlag nen Kodo spalten?
Vertreter für Lebensversicherungen rennen weg, wenn sie euch sehen?

Normales Busi’ness, oder?


Schaltet auf dem Horden-Pik’nik ne Zeit lang davon ab. Knüpft neue Connections und erneuert die alten. Checkt aus, welche alten Kampfgefährten von euch noch leben und welche tot in irgend ner Höhle liegen. Vergleicht eure Narben, sauft was, raucht was, verbraucht was, checkt heiße Tänzerinnen und Tänzer aus, konsumiert feine Drogen und führt diese Gespräche über neue Armbrüste und Plattenpanzer, die die Stimmung vor der ersten Schlägerei erst so richtig auflockern.

Kommt zum Hordenpik’nik und feiert, dass ihr immer noch lebt und wie sehr eure Feinde euch dafür hassen – in Sen’jin, am 30. Tag des neunten Monats. Gönnt euch ne Auszeit vom Tagesgeschäft, denn der größte verkackte Held der Horde könnt ihr auch noch nen Tag später werden, wenn ihr’s nicht schon seid.

Ein Pik’nik ist eine trollische, verkackt alte Tradition und hat nichts mit dem Fookh zu tun, den die Elfen veranstalten. Ein Pik’nik ist eine Zusammenkunft vor einem Krieg, zur Stärkung eines Bündnisses oder zum chillen. In diesem Fall passen alle drei Gründe klasse.
Wer mit einem karierten Deckchen oder Blaubeerküchlein anrückt, dem schießen wir ins Gesicht, weil er offensichtlich die falsche beschissne Vorstellung von der Art der Veranstaltung hat. Ansonsten garantieren wir allen Gästen, dass sie nur in Gefahr geraten könnten, wenn sie sich dumm verhalten*.

Tazz'dingo - Für die Horde (is ja klar).


Mama Ghinzan Jippa







* als „dumm“ definieren wir nach inneren und ausgiebigen Beratungen folgende, unvollständige Liste: ein Duell mit Tsuki fordern, eine von Tazzroks Maschinen testen, einen Vertrag mit Silkaba abschließen und alle anderen Dinge, die unsere Geistersprecher und Ratsleute im Schiedsgericht als „bekackt ziemlich uncool dämlich, selbst Schuld der Penner, was hatta denn dabei check mal seine Taschen“ beurteilen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [1 Beitrag] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien, Khaz Modan
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.