Nachtliga-Forum Nachtliga-Forum
Das Rollenspielforum für die Forscherliga, die Nachtwache und unsere verbundenen Realms
www.Forscherliga-Forum.de
www.Nachtliga-Forum.de
 
 Kalender  FAQFAQ  ImpressumImpressum  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil  EinstellungenEinstellungen  CharakterCharakter  private Nachrichtenprivate Nachrichten  LoginLogin 

[RPevent] Das Große Winterhauchfest in Wintersping
Die nennenswerte Neudefinition von formidabelster Feiertagsfreude
Ereignis vom Gestern, um 20:00 bis zum Gestern, um 23:59
Autor: Gonto Antworten: 1

[i]Von den verwickelten Gassen der Unterstadt über
die schummrigen, rauchgeschwängerten Hafenspelunken
des Bligewaterhafen bis hin zu zu den geschwungen Hügeln
Mulgores ,als auch den Hütten Sen'jins , so mag dieser Tage ,
auf großflächigen, bun
Offenes Training der Schwanengarde (Sturmwind)
Ereignis vom Heute, um 20:00 bis zum Heute, um 22:00
Autor: Alynia Antworten: 0

Offenes Training für alle:

Im 2-wöchentlichen Turnus wechselnd Leuenschein und Sturmwind

Diesmal: Sturmwind
KalenderKalender
So 17 Dez 2017
Thema [RPevent] Das G...
Mo 18 Dez 2017
Thema Offenes Trainin...
Di 19 Dez 2017
Mi 20 Dez 2017
Do 21 Dez 2017
Fr 22 Dez 2017
Sa 23 Dez 2017
Heute ist der 18. Dez 2017, 21:28
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien
PLOT: Dämmerwald "Die Herbeirufung" (OC/IC/Orga)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [13 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: PLOT: Dämmerwald "Die Herbeirufung" (OC/IC/Orga) Verfasst am: 11. Sep 2017, 00:57 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC:
Hello!

Da ja im Oktober die Straßen wieder leergefegt werden und bereits bestehende Ereignisse kein Stopp einlegen, folgt nach einer kurzen Rücksprache nun in diesem Thread die "OC/IC" Fortsetzung vom Dämmerwaldplot. Diese wird ausschließlich via Forum bespielt, während der Zeit des anderen Plots. Es soll als mögliches Alternativangebot für ruhige Stunden gelten oder wann immer man sich hingerissen fühlt, was zu bespielen und gerade nicht in WoW live rumlungert um Dämonen das Tanzen beizubringen oder Xe'ra's Einzelteile aufzufegen.

Mehr Informationen folgen wenn dieser Bereich hier offiziell von den Beteiligten bespielt werden kann. Das wäre aktuell AB 02. OKTOBER 2017 der Fall. Dann gibt es alle relevanten Infos die es braucht um sich in Ruhe durchzuboxen. Geplant sind aktuell:

- eine Erkundung in einer "Hütte" im Wald (kurz)
- ein Besuch in einem Höhlensystem (lang)
- Besuch eines Ritualplatzes (mittel)

Vorab Randinformationen:

- Es gibt ein "Sichtfeld" System.
- Bilder der Szene werden in einer Auflösung von über 3200 Pixel hochgeladen, damit Details wie "Schlüsselringe" etc entdeckt werden können (schnelle Internetleitung wäre also gut)
- Es eilt nicht!
- Nichts muss, alles kann.

Ich hoffe die Beteiligten haben ihre Schlafsäcke, ihre Fackeln und mehr dabei. Hütten, dunkle Wälder, Höhlen und grimmige Magier erwarten euch auf eurer Reise!

Zum Start schon mal das ominöse Bild der ersten bespielten Szene ab Oktober. Ja, es ist ein Minispoiler Bäh!




Ihr findet euch im tiefsten Dämmerwald wieder und die Wegbeschreibung, die man euch gab, schien zu passen. Ein Trampelpfad hat euch in die Nähe einer Hütte geführt. Es ist sehr dunkel und ihr erkennt eine Fackel mit ihrem intensiven Lichtkegel und ein leichtes schimmern von durch verrußten Fenster. Kein Tier und auch kein anderer Laut dringt an euer Gehör. Nur der Wind, das Licht und eine Ungewissheit sind eure Begleiter.


EIN KLICK aufs Bild macht groß!
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates



Zuletzt bearbeitet von Konogar am 27. Sep 2017, 00:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 25. Sep 2017, 17:36 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC:
Hier sind nur die großen Klopper aufgelistet oder die von besonderem Gewicht. Es gibt sicher immer Nebenschauplätze. Dort reagier SL auf euer Zutun =) Die Liste hier hilft euch vielleicht auch, die Aufgaben auf Spieler zu verteilen damit nicht alles an einem hängen bleibt. Es gibt genug zu tun, seid euch gewiss. Wenn ihr IC und/oder OC überfordert seid, überlegt ob es sinnvoll wäre, sich Hilfe zu suchen. Nicht das jemand ein Aspirin braucht, davon hab ich nicht viele!

Goblins verkaufen die auch nur teuer.


Offene Punkte - Sammelstelle zwecks GROBER Übersicht für alle Teilnehmer:

- Der Stab (Weltenzugang) wurde noch nicht untersucht
- Zugang zur "Welt" selbst schaffen (?)

------> liegt bei Zatanna Falsworth


Avalora hat Folgendes geschrieben:
Herr Afoque meinte, dass die Anwesenden die nächste Zeit Ruhe benötigen würden. Ebenso benötigten sie den Zugang zu der Welt des Dämons sowie einen Magier. Er löste daraufhin den Stab und überreichte diesen an die Verfasserin. Der Stab war erstaunlich schwer. Laut Herrn Afoque stellt er den nördlichen Zugang zu dieser Welt dar.

Protokoll: http://nachtliga-forum.de/viewtopic.php?p=155772#155772


- "Krankheit" der Worgen im Dämmerwald und ihre Begegnung/Bekämpfung inklusive
- "Wie bekämpfe ich ein Gegner, der im Verstand allein zu leben scheint?"

------> hatte sich Selfried angenommen, stand-by


Zitat:
IC Bericht von Matt zu finden, hier: http://nachtliga-forum.de/viewtopic.php?p=156202#156202


- Hintermänner der "Gelehrten des Astozidae" finden und/oder
- Labore/Außenposten selbiger entdecken

------> alle nötigen Hinweise dazu liegen bei Avalora, wird nach Argus weiterverfolgt
------> ein Teil der Aufklärung erfolgt als "Foren-Rollenspiel" hier im Thread parallel zu Argus


Avalora hat Folgendes geschrieben:
In den Berichten wurden auch die „Gelehrten des Astozidae“ genannt. Im Rahmen meiner Nachforschungen fand ich heraus, dass diese Gruppe Gelehrter, überwiegend Menschen aus Lordaeron, der exakte Gegenpol zum „Zirkel des Nebelgeistes“ war. Anstatt Magie zu sammeln, einzusperren und auf ewig an die Vergessenheit zu binden, war es ihr Ziel, die verteilten Errungenschaften einzelner begabter Magier zu sammeln, zu konzentrieren und Veränderung in die Welt zu bringen, wo es sich nur erzwingen lässt.

Protokoll: http://nachtliga-forum.de/viewtopic.php?p=155771#155771



Avalora hat Folgendes geschrieben:
Der „Doktor“ forderte, dass wir uns aus Angelegenheiten heraushalten sollten, die wir nicht verstehen würden. Als ich dieser Forderung nicht zustimmte, demonstrierte er die Konsequenzen: Der Wildworgen kniff die Augen zusammen, wimmerte er und begann dann schmerzerfüllt zu jaulen. Schließlich schlug er seinen Kopf immer wieder gegen den Baumstamm. Anscheinend wollte er sich töten.

Protokoll: http://nachtliga-forum.de/viewtopic.php?p=155769#155769


Kapitelabschluss / Je nach IC Entwicklung und vergangene Zeit:
- Die Beschwörung des Astozidae stoppen / verlangsamen
- Astozidae vielleicht gar selbst begegnen
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates



Zuletzt bearbeitet von Konogar am 3. Okt 2017, 16:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 3. Okt 2017, 16:23 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OOC:
Übersicht um die Information bereichert, welcher Spieler gerade welche Aufgabe im Grunde übernommen hat -oder- übertragen bekam.
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 10. Okt 2017, 21:23 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Ein Schrieb, ganz einfacher Natur, findet sich von einer jungen Botin überbracht, bei den Kaldorei im Dämmerwald ein. Das junge Ding wird jedwede Frage wohl nicht beantworten können und weiß nur, das ein "älterer Herr" ihr diese Nachricht übergab mit der Bitte um schnellstmögliche Auslieferung. Es ist recht knapp und kurz gehalten, völlig unmagisch und auf der Rückseite eine Karte samt Uhrzeit und Tag aufgezeichnet.

Wenn ihr mehr herausfinden wollt, schaut euch dort um. Zu genannter Zeit in Nähe vom eingezeichneten Ort.

- E.



OOC:

Start der ersten Runde!

Unter der Annahme, man ist irgendwann in Aufbruchsstimmung, gebe ich immer eine kurze Beschreibung der Szene auf die reagiert werden kann. Dabei gibt es keine Eingrenzungen, was mit der Umgebung alles angestellt wird - solange es im Rahmen des eigenen Charakters ist.

Einzige Bedingung auf die selbst geachtet werden sollte: Sich die "IC Zeit" einzuteilen. Irgendein verstecktes Lager unter einem leeren Brunnen komplett ausheben, dabei noch eine Kiste in einem Feldlager knacken - alles in einem Posting, wäre etwas zu viel. Biggrin Mehr Chars, mehr Möglichkeiten - aber auch mehr Gefahren, das etwas scheitert. Für Fragen einfach anhauen OC via PN.

Mehr Umgebungsinformationen, einfach in einem Posting "erspielen/erfragen". Smile



Alsbald ihr euch aufmacht der Wegbeschreibung zu folgen, zu genannter Uhrzeit zum genannten Tag, führt es euch zu einem Wald. Es ist ein dichter Wald, in welchem jedoch Spuren zu erkennen sind, das auf unbefestigten Wegen Karren hin und wieder hier entlangkommen. Folgt ihr der Karte weiter, lässt sich schon bald das wärmende Licht einer Fackel zur milden Jahreszeit ausmachen.

Die Fackel beleuchtet eine Treppe und ein Schild, rechts der Treppe, das einsam hin und herschwenkt. Das Gebäude wirkt wie eine Art Taverne aus deren verhangenen Fenstern ein Licht durchschimmert. Hin und wieder huschen Schatten im Gebäude vorbei - es gibt Bewegung. Die Fenster von Seite des Waldpfades her wirken verschlossen.

_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elyedriel Herbstlaub
Die Nachtwache



"Botin des Zirkels des Cenarius"



Beiträge: 9

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 11. Okt 2017, 01:37 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

In Katzengestalt nähert sich Elyedriel in Begleitung von zwei weiteren Kaldorei dem Haus. Das Schild wird begutachtet, ob noch die Schrift zu erkennen ist.

Doch als die huschenden Schatten hinter den Fenstern bemerkt werden, wird diesen die volle Aufmerksamkeit geschenkt. Die Kaldorei schleichen sich näher und lauschen. Sind Stimmen zu hören?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 11. Okt 2017, 19:42 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Wie die Katzengestalt von Elfe dem Gebäude näher kommt, läuft das ganze wohl recht unbemerkt ab. Die Schrift beim Schild entpuppt sich als "Taverne zum Nachtsinger" und hat ihre Blütezeit wohl weit hinter sich gelassen. Aus den Fenstern dringt umso deutlicher das durch Vorhänge gedimmte Licht nach außen. Mit ihm in Gesellschaft, recht dumpfe Männerstimmen (Menschen) die sich zumindest ruhig unterhalten.

Im Schutz der Bäume Drumherum, macht sich die erste Erkundung wohl recht einfach.

OOC:

Holztür: L3 bis L4
Schildpostion: Zwischen L4 und L5 die Linie
Linkes Fenster Paar: L6 bis L8
Rechtes Fenster Paar: L12 bis L14



KLICK MACHT GROß!


_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elyedriel Herbstlaub
Die Nachtwache



"Botin des Zirkels des Cenarius"



Beiträge: 9

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 11. Okt 2017, 23:27 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Elyedriel wandelt sich zurück, so dass sie nun in geduckter Haltung am Fenster steht. Sie lauscht. Kann sie hören, was genau gesprochen wird? Wortfetzen? Ganze Sätze? Irgendwas, was sie verstehen kann?


Die beiden anderen Dalanari, beides Kaldorei, sehen sich derweil genauer rund um das Haus um. Die eine geht zur Rückseite, die andere bleibt dort, wo die Tür ist. Dabei versuchen sie sich möglichst lautlos zu bewegen. Ob das klappt und sie unbemerkt bleiben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 12. Okt 2017, 23:52 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Aus dem Gebäude (alle vorderen Fenster) dringen in der Tat für ein Moment Geräusche leise und dumpfe heraus.

"Das ... kein Ende." spricht eine unbekannte, tiefe Männerstimme.
"...zurück. Die Kehle wird trocken. Kommt." meint eine weitere, hellere Stimme.

Die anderen beiden Dalanari können sich eine Weile um das Haus herum bewegen, bis sie zu einem Punkt stoßen, an dessen Stelle lederne Rüstungen knarzen. Da steht etwas herum, hinter einigen Büschen versteckt (A18 bis A21) und der kleinen Unterhaltung nach zu urteilen, wohl Wachen.

"Wie sieht es mit deinem Sold aus?"
"Welcher Sold?"
"Du hast noch kein bekommen."

Verneinendes Gebrummel.
"Bist wohl erst neu dabei, eh?"
"Jepp."


Womit die kurze Unterhaltung, nach ein paar kontrollierenden Griffen an den Waffen, auch schon beendet wäre. Die zwei Stimmen sind wohl nicht gerade die großen Redner. Hört man länger zu, bleibt es bei einfachen Gesprächen ohne viel Substanz. Bisweilen scheint euch niemand bemerkt zu haben, auch wenn es hinter den Vorhängen aller Fenster ruhiger geworden ist. Ein leichter Geruch von "Alkohol" geht ebenfalls von den zwei nicht unmittelbar im Sichtfeld befindlichen Männern aus (A18 bis A21).


OOC:
Zwei Männerstimmen (nicht aufgedeckt): A18 bis A21

Holztür/Eingang: L3 und L4
Schildpostion: Zwischen L4 und L5 die Linie
Geschlossene, verhangene Fenster (hinter Gebäude): B3, B5, B9, B11
Geschlossene, verhangene Fenster (vor Gebäude): L6, L8, L12, L13

Unrat/Holzreste: M21



KLICK macht Größer!

_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elyedriel Herbstlaub
Die Nachtwache



"Botin des Zirkels des Cenarius"



Beiträge: 9

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 15. Okt 2017, 11:57 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Elyedriel schleicht geduckt unterhalb der Fenster entlang. Sie will die Holzreste und den Unrat (M21) genauer in Augenschein nehmen, in der Hoffnung, etwas Verdächtiges zu finden.

Eine der Dalanari, Nyleria Dämmerpfeil, ihres Zeichens Späherin, schleicht lautlos näher an die beiden Männerstimmen (A18 bis A21) heran. Sie will in Erfahrung bringen, welche Rüstung sie tragen und ob ein Wappen zu sehen ist. Sie selbst will dabei natürlich ungesehen bleiben.

Die zweite Dalanari, Kyadiya Nachtdorn, Infanteristin, bewegt sich in geduckter Haltung zurück in die Nähe des Eingangs (L3 und L4). Sie bleibt an der Ecke (K2) stehen, wohl um Wache zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 31. Okt 2017, 14:47 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

ELYEDRIEL findet im Unrat und Holzreste viel unnützes Zeug, was sich schwer zuordnen lässt. Manches davon scheint mal zu einer Tür gehört zu haben oder zu einem Schrank, Tisch und Stuhl. Andere kaputte Stücke haben große Schrauben zum festziehen mit bloßer Hand um "etwas" einzuzwängen.

Nyleria Dämmerpfeil hat es als Späherin recht einfach im Schutz der Dunkelheit sich die zwei Gestalten mal genauer anzuschauen. Die führen gerade ein Geschwätz darüber, ob ihr Boss mehr Krüge schafft als ein Zwerg. Dabei gibt es immer mal ein schmutziges Lachen zu hören. Wirklich ernst zu nehmen scheinen sie ihre Aufgabe hier draußen nicht. Die Rüstung ist dunkel gehalten, nahezu schwarz mit wenigen roten Verzierungen. Kein Wappen oder Umhang erkennbar, der sie identifizierbarer macht. Es wirkt beinahe wie die finstere Art von "Angeheuerten Söldnern" die für jede schmutzige Aufgabe dienlich wären ohne Rücksicht. Dabei kann sogar ein recht guter Blick in ein Teil vom Gebäude geworfen werden, da das Fenster ein recht großen Ausschnitt aus Glas hat. Die Tür macht einen recht neuen Eindruck und erweckt eher den Eindruck eines Vordereingangs als der wirkliche Vordereingang, der nur eine einfache Tür ist. Eine der zwei Wachen (A 21) schaut dann so ziemlich genau in die Richtung von NYLERIA rüber, während er weiter mit seinem Nachbarn sich gerade über Brüste unterhält. Die haben ihren Spaß, die beiden.

Kyadiya Nachtdorn könnte hören, das in dem Moment wo sie Stellung an der Ecke (K 2) bezieht, jemand kurz den Türknauf gedrückt hat aber wieder loslässt. Das Ding knarzte laut und braucht dringend wieder eine Ladung Öl. Leise sind auch Stimmen zu vernehmen - da wurde wohl jemand kurz vorm rausgehen noch aufgehalten durch ein Gespräch.


OOC:
Neu dazugekommen:

Holztür mit Glasverzierung: B20
Tischkante mit roter Farbe (im Haus): F20
Robenträger ohne Umhang (im Haus): H20



KLICK macht Größer!
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elyedriel Herbstlaub
Die Nachtwache



"Botin des Zirkels des Cenarius"



Beiträge: 9

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 4. Nov 2017, 11:09 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

Elyedriel mustert die kaputten Stücke mit den großen Schrauben genauer. Handelt es sich um Folterwerkzeug? Oder um etwas ganz anderes?

Nyleria Dämmerpfeil verengt ihre Augen, als sie diese Wachen als Söldner der schlimmeren Art zu erkennen meint. Ansonsten verhält sie sich völlig ruhig und tarnt sich mit der Umgebung, als die eine Wache (A 21) genau in ihre Richtung schaut. Jede Bewegung ihrerseits würde sie nun entlarven, das weiß sie. So bleibt ihr nur, abzuwarten, bis die Wachen ihre Aufmerksamkeit woanders hinlenken, sie also abgelenkt werden. Ihr schießt bei dem Gesprächsthema der beiden nur ein „Typisch Männer“ durch den Kopf.

Kyadiya Nachtdorn hört das Knarzen des Türknaufs und drückt sich an die Wand. Mit einem Ohr zuerst. Da will wohl wer lauschen, was gesagt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 26. Nov 2017, 16:03 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

###

Mit paar Änderungen IC live bespielt am 26. November. Danke an Ava für diese kurzfristige Möglichkeit Smile und sonst auch die Mühen!

###

Kurzfassung:

Nach Abzug derjenigen, die dort in der Hütte eine Art Besprechung hielten, fiel draußen ein Name: Herr Dunkelforst. Nebenbei konnten Informationen gewonnen werden, die mehr als eindeutig weiter in Richtung Teufelswald zeigen und ebenso zwei Gesichter erkennat werden. Davon ein älterer Herr, der auch als Antik- und Buchhändler im Dämmerwald aktiv ist und als freundlicher, netter Mensch dort bekannt zu sein scheint und ein Armbrustschütze, der sonst im Zwergenviertel (Sturmwind) regelmäßig zu sehen ist.

Durch ein "Einbruch" ins Haus selbst, wurden zusätzlich noch Zeichnungen von Dämonen, ein 'Dunkles Buch', Zeichnungen und Mücken und Motten sowie ein Worgenschädel (Repilka) gefunden. Ebenfso eine auffällig kühle, scheinbar leere Phiole die aufwending abgedichtet wurde.
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konogar Luchszam
Forscherliga




Wuff!
<Bund der roten Tatzen>

Beiträge: 2345

[ Charakterinfo ]
Titel: Verfasst am: 1. Dez 2017, 13:46 Beitrag  Diese Nachricht und die Folgenden als ungelesen markieren Antworten mit Zitat

OC - Sammelinformationen zum Hausbesuch beim Bibliothekar inklusive Zeichnungen/Skizzen wurden an alle Teilnehmer verschickt. (-:

#1: https://i.imgur.com/jmZniYB.jpg

#2: https://i.imgur.com/ZKq5Hk5.jpg
_________________
“Wo die Mitglieder der bürgerl. Gesellschaft notwendigerweise zueinander in Beziehung treten, ist der dadurch entstehende Zusammenhang zunächst lediglich ein *Mittel* zur Beförderung der je individuellen Zwecke” - Prof. Jaeggi & Prof. Celikates
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1 [13 Beiträge] Das Thema als ungelesen markieren ::  Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
 Forum-Index » Rollenspiel » Sturmwind und die umliegenden Territorien
Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst keine Kalendereinträge in diesem Forum erstellen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Powered by CBACK RPG Tools
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


World of Warcraft™ and Blizzard Entertainment® are all trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the United States and/or other countries.
These terms and some related materials, logos, and images are copyright © Blizzard Entertainment.
This site is in no way associated with Blizzard Entertainment®.